1. The forum software has recently been updated. If you have comments or feedback, please let us know HERE! If you have arrived via a Google search, please use the forum search feature to locate specific information.

    Best wishes,
    The NI Team

DJ-Namen finden

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by Stevie04, Feb 24, 2012.

  1. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    Hallo,
    ich weiß ja nicht, ob das Forum hier dafür geeignet ist, aber ich wollte einfach mal Fragen, wie ich für mich einen geeigneten DJ-Namen finden kann? Sorry, wenn das hier das falsche Forum dafür ist... bitte einfach löschen wenn's hier unpassend ist!

    Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem passenden Namen für mich, allerdings ist mir bis jetzt noch kein guter eingefallen und ich brauch ja auch einen passenden Namen, um meine Musik/Sets auch "verbreiten" zu können (online z.b. youtube, soundcloud) etc.
    Daher würd ich mich freuen, wenn man mir hier bei der Namenssuche hilft.

    Hier erstmal infos zu mir:
    Name: Stephan Günther
    Meine Genres: House, Progressive, Dance, Electro, Pop (manchmal auch Trance)
    Spitznamen: Stevie

    Ich habe eigentlich nicht vor das Präfix "DJ" in dem Namen zu haben, da fast jeder DJ das in seinem Künstlernamen hat und das einfach zu geläufig ist.
    Irgendwie will man sich ja auch von der Masse "abheben". Ich hoffe ihr versteht was ich mein!

    Hab mir schon Gedanken über den Namen gemacht, allerdings ist nicht sehr viel bei raus gekommen. Fände einen Namen wie "Steve Angello" cool, aber sowas ist immer schwer zu erfinden (und dieser Name ist ja schon vergeben :D )

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

    P.S.: Namens-Vorschläge die mir eingefallen sind:
    Steve Vibe, Steve Vibance (vibe+dance=vibance)
    mehr aber auch nicht :/
  2. der arzt

    der arzt NI Product Owner

    Messages:
    1,489
    Das Problem kennen wohl einige hier... Ich will und kann dir auch keinen Vorschlag machen, aber ich kann dir evtl. mal ne Anregung geben...


    Nick Curly (kennste den?) ist z. B. so auf seinen Namen gekommen:

    Er heißt mit Vornamen Nicko (daher Nick) und hatte als Kind/Jugendlicher blonde Locken (daher Curly) ...



    Vielleicht findest du da ja auch sowas bei dir =)
    Ich finde es immer gut, wenn der Künstlername auch ne echte Verbindung mit der Person hat, auch wenn die nicht jeder weiß/sieht!

    Ist aber natürlich nur meine Meinung!
  3. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    Ne den Typen kenn ich leider nich, aber die Idee von dir ist gut.
    Mir fällt dazu bei mir zwar nich viel ein....
    das einzige wodrauf ich jetzt kommt ist, dass ich immer etwas verpeilt bin(weiß ich aber nich wirklich :D)
    würd dann sowas wie: "Steve Messy" oder "Steve Mixed Up" übersetzt sein :D

    aber ich überleg nochmal weiter

    Danke schon mal!

    Edit: Wobei ich eigentlich auch Wörter, die man mit Musik oder einem DJ assoziiert auch cool fänd... bei uns heißt nen DJ im Club "Tom Apetite"... sowas find ich auch cool. hab ja schon nen Bespiel für mich weiter oben geschrieben
  4. Geiger

    Geiger NI Product Owner

    Messages:
    603
    Ganz ehrlich, ich finde es viel cooler seinen richtigen Namen zu nehmen.
    Nen Künstlernaen hat doch heutzutage jeder. Auch finde ich irgendwelche "veramerikanischten" Namen nicht so toll.

    Auf den ersten Blick hört oder liest sich "Stephan Günther" vl. komisch. Aber ich finds dann auch schon wieder irgend wie cool.

    Mein Nachname ist übrig. auch Geiger. Und auch wenn es schon nen Artist mit dem Namen gibt, kann ich im Gegensatz zu dem behauptet, dass das mein richtiger Name ist ;)
  5. der arzt

    der arzt NI Product Owner

    Messages:
    1,489
    bei machen Leuten stellt sich die Frage nach nem Künstlernamen überhaupt nicht...


    z. B. Ricardo Villalobos (ein DJ aus dem groben Bereich Tech House und südamerikanischer Abstammung) ... wenn man so heißt, hat man doch den Jackpot geknackt =)
  6. Hetchbend

    Hetchbend NI Product Owner

    Messages:
    1,913
    ich kann das Dilemma nur nachvollziehen. Vor allem das Problem, dass eigentlich alle Namen scheinbar bereits vergeben sind.

    Ich kann als Beispiel mal zeigen, wie ich auf meinen kam (ist zwar kein besonders guter Name, aber vielleicht hilfts.)

    Da mein Nachname mit H anfängt, wollte ich einen Namen, der auch mit H anfängt. Damit er leicht einprägsam ist, wollte ich 2 Silben, aber trotzdem nicht allzu wenig Buchstaben. Das wichtigste Kriterium war aber folgendes: Es muss ein Phantasiewort sein, welches in KEINEM Wörterbuch zu finden ist...
    Vorteil: Überall ist mein Name noch frei und keine Verwechslungsgefahr :)
    Das finde ich eigentlich auch noch recht wichtig, wenn man sich nen Künstlernamen sucht, denn DJ Energy, NRG, energie.... .gibts schon genug ;)
  7. Elfchen

    Elfchen NI Product Owner

    Messages:
    1,352

    Also... Ich würd mich hier gern mal zu Wort melden... Stevie... Nicht nur das du erst hier mit einer Raubkopie von Traktor an den Start gehst... nö nu gehst du hin und stellst ein Mix online... Mach dir doch erst mal Gedanken um deine Legalität bevor du dir Gedanken über einen Namen machst.

    Dein YT-Link ist schon gesperrt der Contentfilter scheint da ziemlich zügig zugeschlagen zu haben... Also nochmal eine Bitte an dich bleib Fair. Es gibt auch andere Möglichkeiten seinen Mix zu Präsentieren.
  8. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    hmm bei mir ist der Mix nicht gesperrt... weiß auch nicht warum, aber bei mir gehts halt. Außerdem bin ich ja nich der einzige der sowas macht. Hab ja außerdem keine "illegalen" Songs verwendet. Ist ja nur so weil youtube nicht das Geld an die entsprechenden Plattenfirmen gibt, deshalb müssen sie dann also den Content sperren.
    Ein Fehler meinerseits ist das nicht find ich...
    Hab aber auch nen Soundcloud Account, wo der Mix auch drauf ist.

    @Topic
    Ich muss mir einfach mehr Gedanken machen, vielleicht komm ich ja bald auf einen guten Namen, aber meinen normalen bürgerlichen Namen würd ich nich gern verwenden...
  9. Geiger

    Geiger NI Product Owner

    Messages:
    603
    Du nutzt immer noch ne illegale version und rechtfertigst das damit, dass du nich der einzige bist?
    wie dreist kann man denn sein?
    ich hoffe hier wird mal was gegen dich unternommen...
  10. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    nein ich hab gar nicht gesagt, dass ich ne illegale Version benutze. Ich hab gesagt, dass ich keine illegale Musik auf youtube verwende. Sorry wenn das hier missverstanden wird, aber so stehts nun mal da oben und nicht anders...
  11. superjenne

    superjenne NI Product Owner

    Messages:
    2,744
    Gibt doch auch so Namensgenratoren, einfach mal bei google suchen und dann ausprobieren, gibt vielleicht was nettes was dich begeistern kann.

    Es gibt/gab mal einen Markus Guentner, der viel auf dem Kompakt Label relased hat.

    Steve Vibe finde ich aus dem Grund nicht gut, weil es von der Ausprache her nicht gut rüberkommt, also Stief Weib.

    Vielleicht wäre auch noch dein Vorname in anderen Sprachen, z.B. Esteban (span.) ne Variante
    Gundahari (latein)

    Esteban Gundahari = Stefan Günther

    Nur um mal Möglichkeiten zu nennen.
    Vielleicht hilft dir das ja bei deiner Namensfindung.

    :D
  12. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    haha sind coole Vorschläge von dir! hast Recht, dass meine zu unpassend sind. Aber der Name am Ende klingt schon etwas komisch :D
    naja ich werd glaub ich auf irgendwas selber kommen müssen... trotzdem danke für eure guten Hinweise!
  13. Cosmic_77

    Cosmic_77 NI Product Owner

    Messages:
    156
    Die Vorschläge von Superjenne find ich gut. Gerade was komisch klingt, fällt auf. Und bleibt den Gästen im Gedächtnis hängen. Oder nimm deinen bürgerlichen Namen, so haben wir das auch gemacht und man geht dem Problem eines eventuellen rechtl. Namenstreits aus dem Weg.
  14. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    also nach längerem Überlegen und suchen im Internet hab ich jetzt nen paar Vorschläge:
    Steve Kapano, Steve Kepano, Steve Kipini (Nachnamen sind hawaiianisch für Stefan http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan) Steve Deseo (spanisch), Esteban Kapano, Steve Istefanos (spanisch glaub ich), Steve Tapani (finnisch)

    Welcher von denen gefällt euch am meisten? Mein persönlicher Favorit ist "Steve Kapano".
  15. TomDooley0075

    TomDooley0075 NI Product Owner

    Messages:
    3,213
    bezugnehmend auf Elfchens Beitrag wäre doch auch "Stevie el ladrón"
    ganz passend, oder?
  16. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    wie soll diese Aussage helfen? Ich bin kein Dieb. Ich hab das nirgendwo hier in diesem Thread gesagt und ich weiß auch nich warum man da dran drauf rumhacken soll. Ich verwend weder illegale Musik noch ein illegales Traktor. Ich weiß auch nicht wer das hier in die Welt gesetzt hat aber einige Leute scheinen sich ja doch dran zu erfreuen...

    @Topic

  17. Geiger

    Geiger NI Product Owner

    Messages:
    603
    In dem Thema hier zeigst Du Screens von Scratch Pro 2 und Fluke schließt das Thema "bis du Deine Traktor registriert hast"

    ;)
  18. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    genau und bis auf weiteres hab ich LE drauf. aber ich will deshalb auch nicht hier als "Dieb" oder so beschümpft bzw. bezeichnet werden nur weil ich das in dem anderen Thread gepostet hab. Wenn man mit mir reden will, kann man mir ne PN schicken aber nich so in nem öffentlichen Thema...
  19. TomDooley0075

    TomDooley0075 NI Product Owner

    Messages:
    3,213
    Sehen Sie ...

    Es gibt jeden Tag so viele gute Themen, so sinnvolle Beiträge, deswegen bin ich so gern hier!

    Manchmal erscheinen jedoch Leute auf der Bildfläche, die mit "TSP mit Realtech läuft nicht.." usw. nach Hilfe suchen und nur Spott ernten. Und auch Du Stevie04 hast leider so (oder so ähnlich) hier angefangen.

    Ich habe keinerlei Interesse Dir eine PN zu schicken, was hätten wir uns zu sagen?
    Du hast ein gänzlich anderes Verständnis von Recht und Unrecht und fängst an Dir Gedanken über einen Künstlernamen zu machen BEVOR Du überhaupt irgendwo irgendwas Musikalisches vorzuweisen hast.
    Ich meine jetzt keine 4000,- Euro Gage oder eine Chartplatzierung, aber hast Du schon mal mehr als 30min am Stück als DJ gearbeitet oder gespielt?
    Wenn Du weißt worum es beim DJing (und im Leben) geht, stellen sich viele Fragen nämlich gar nicht mehr ...

    Viel Erfolg bei der Suche!
  20. Stevie04

    Stevie04 Forum Member

    Messages:
    155
    naja ich mein nur... aber der Beitrag mit dem Dieb war ja auch nicht wirklich angebracht oder? Ich mein, das hättest du auch für dich behalten können oder willst du mich schlecht machen hier im Forum? ich denke (hoffe) doch eher nicht...
    sicher hab ich schon mehr als 30 min als DJ gespielt... zwar nich in nem Club oder so aber dafür auf Partys von Freunden etc. und ich setz mich auch fast jeden Tag hin und üb mind. 1 Stunde lang! Kannst dir gerne meinen 20 Min House mix auf Soundcloud anhören ich kann dir den Link per PN schicken.
    und nur so nebenbei: bin gerade mal 16...


    sorry wenn du mich falsch verstehst aber ich will hier echt keinen streit aufkommen lassen ;)

Share This Page