1. The forum software has recently been updated. If you have comments or feedback, please let us know HERE! If you have arrived via a Google search, please use the forum search feature to locate specific information.

    Best wishes,
    The NI Team

verständnis problem remix decks - please help

Discussion in 'Deutschsprachiges TRAKTOR-Forum' started by chill, Jun 13, 2012.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    hi!

    bin gerade am testen von den remix decks.
    sagt mal ist das normal das in einem set kein name eines samples wiederholt werden darf? auch in dem ordner all samples darf es, wie mir scheint keine doubletten geben.
    beispiel....
    "1,2,3,4, hit me...."
    daraus mache ich 5 sampels,

    habe ich den gleichen satz nochmal von nem anderen artist und mache nochmal 5 samples draus, die exact genauso heissen wie zuvor, aber eben mit anderem inhalt, sind nach dem speichern des sets, meine zuvor gespeicherten samples alle weg.
    das kann doch nicht so gedacht sein?

    anmerkung...
    doubletten machen ja auch gar keinen sinn, wenn es wirklich welche sind, aber zumindest der name dürfte doch gleich sein, ich kann ja auch 2 tracks mit dem gleichen namen in der collection haben.

    cheers
    chill
  2. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Also, du kannst ein und dasselbe Sample mehrmals in einem Set positionieren und unterschiedlich bennenn, der Name der Sample Datei bleibt immt gleich. In den Sets sind es dann nur verknüpfungen.
    Es kann durchaus sein, wenn das Sample noch nicht gespeichert ist, daß es zu Fehlern kommen kann.
    Und merhmals dasselbe Sample mit demselben Namen macht in diesem Zusammenhang ja absolut keinen Sinn.
  3. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    finde klasse dass du helfen willst, aber irgendwie kapierst du glaub net was ich mein...

    ich speichere z.b. ein accapella mit dem inhalt "hit me" von james brown in den ersten slot, im normalen track deck a habe ich hierzu einen loop gesetzt, ziehe den track dann mit der maus auf einen remix deck slot und benenne dieses sample "hit me".
    mache ich jetzt dass gleiche spiel noch einmal mit einem ganz anderen sample aus einem ganz anderen track und benenne dieses auch "hit me", überschreibt traktor das sample.
    offensichtlich werden bei den samples nichr 2x der gleiche name zugelassen.

    cheers
    chill
  4. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Das kann durchaus sein. Was helfen kann:

    Das sample 3mal abspielen, daß Traktor es in den Samples speichert. Eventuell ist Traktor so schlau, und gibt dem neuen dann ein "Hit me 1". Wäre ein Versuch.
    Aber ich denke tatsächloich der Schlüssel liegt im einzelnen speichern.
  5. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    erklär doch bitte mal genauer.
    ich habe keine samples, ich habe nur tracks, nun setze ich loops ziehe den track dann auf einen slot und mache dann einen one-shot sample draus.

    wie genau speichere ich ein sample sonst? aus einem track?

    cheers
    chill
  6. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Also, vorrausgesetzt due hast in den Preferences den "Save created Loops & Samples automatically" aktiviert.

    Wenn du einen Loop als Sample greifst, dann machst du deine Einstellungen im Advanced Panel und danach spielst du das Sample 3mal ab. (Vollständiger durchlauf). Danach speichert Traktor eine Wav Datei von diesem Sample im eingestellten Speicherort mit diesen Einstellungen. (Zu finden dann im Ordner "All Samples"). Das speichern erkennt man auch da dran, daß unten die Leist kurz eine Analyse der Datei anzeigt.

    Danach hast du diesen Loop als Sample abrufbar in der Collection alles Versionen in einem Deck sind dann verlinkungen auf dieses Sample.

    Ich würde behaupten, wenn du dann eine Sample speichern willst, daß es mit diesem namen schon gibt, das Traktor automatisch 1 oder sowas hinter den Namen setzt.
    Wenn nicht, könntest du auch die Zeitstempel nutzen, die Traktor bei den extrahierten Loops setzt.
  7. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    was heisst einen loop als sample greifen? in welchem advanced panel?

    halt mich bitte net für blöd.

    cheers
    chill
    ---
    ok jetzt hab ich gerafft.
    und weiss auch wo das problem liegt.
    1. hatte ich diese auto save geschichte nicht an.
    2. hat er bei mir den loop erst immer gespeichert bzw. im sample ordner abgelegt, nachdem ich das remix set gespeichert habe und exact hier ist imho der bug, wenn ich nämlich dann da innerhalb eines sets 2x den gleichen namen vergebe überschreibt er beim speichern das alte sample im sample ordner, folglich ist beim wieder laden des remix sets auch das sample weg.

    ist imho ein bug.

    cheers
    chill
  8. procrastinator

    procrastinator NI Product Owner

    Messages:
    1,396
    speichert er beim speichern per remix deck speichern (was für ein geiles deutsch) die samples auch mit timestamp am ende des dateinamens ?
    würde erklären warum traktor das sample überschreibt weil ja alle samples praktisch gleichzeitig gespeichert werden.

    klingt aber echt bissel buggy, geb ich dir recht, aber wenn man die option aktivert hat lässt sich das problem ja easy umgehen.
  9. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    da lässt sich nix umgehen, es ist ein bug.
    habe die ganze zeit so gearbeitet, dass ich den loop ins remix deck gezogen hab, dann direkt dort umbenannt, in kick, drumm, etc. dann irgendwann das remix set gespeichert, dabei werden alle samples gespeichert, sind im ordner samples bereits welche mit dem gleichen namen vorhanden werden diese überschrieben, ist z.b 4 mal ein sample mit dem gleichen namen z.b. kick vorhanden und man speichert, speichert er nur eines ab, beim erneuten laden, sind die anderen 3 dann weg!

    ist auch wurscht ob die loop auto speicher option aktiviert ist, dass macht den gleichen tris.
    einziger aktueller ausweg....
    loop ins remix deck noch nicht umbenennen, 3x abspielen, dann in den ordner all samples dann umbenennen, es dürfen nämlich mehrere gleiche sample namen vergeben werden, traktor rafft es nur nicht das korrekt abzuspeichern.
    danach das sample wieder aus dem ordner in das remix deck.

    mann mann mann, warum muss ich immer so ein mist enttarnen.:angry: und mich damit rumärgern....

    cheers
    chill
  10. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Nun ja, das ist dann in der Tat ein Bug, den du auch dem Support melden solltest.

    Aaaaaaaaber:
    Wer bitte nennt denn unterschiedliche Samples gleich?

    Da verliert man doch jeglichen Überblick. Oder woher weisst du, um bei deinem beispiel zu bleiben, welches "Hey Man" du denn brauchst, wenn du es suchst?

    Edit:

    Hab es mal getestet und auch bei der 3mal abspielen Nummer werden die Samples, bei exakt gleichem Namen überschrieben. Ist warscheinlich niemanden aufgefallen, da man ja entweder den Track Ursprung als Name nimmt oder eben etwas um die Samples eindeutig zu indentifizieren. Ich gebe es zwar beim Support auch ein, aber es ist kein Show Stopper und wirklich ein relativ Exotisches vorgehen. Oder nennst du alle deine Tracks auch "Geiler Track"?


    Edit 2:

    Der Support hat mir schon geschrieben, daß sie die Fehlermeldung weitergeben.
    Last edited: Jun 13, 2012
  11. procrastinator

    procrastinator NI Product Owner

    Messages:
    1,396
    Lösung:

    Autosave aktiviert haben und die Samples im Remixdeck erst umbenennen NACHDEM sie drei mal durchgelaufen und damit automatisch gespeichert wurden, dann hat das eigentliche, physische sample den namen des tracks aus dem es extrahiert wurde + zeitstempel und der sollte i.d.r einzigartig sein.
  12. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Ja, das macht er doch. Er nennt zum Beispiel die ganzen Samples "Hey Man" und das ist das Problem.
  13. procrastinator

    procrastinator NI Product Owner

    Messages:
    1,396
    wenn man das sample erst umbenennt (im remix deck) nachdem es von traktor gespeichert wurde ist der name der im remixdeck angezeigt wird nur noch bestandteil des remix sets.
  14. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Das ist wiederrum richtig.

    Stimmt, das würde als Work Around gehen.

    Ich habe trotzdem dem Support mal angeregt, daß Traktor eventuell bei schon vorhandenen namen automatisch eine Numerierung hinten anhängt.
  15. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    sicher nicht!
    mann mann mann da merk ich doch schon wieder dass du einfach net immer von dir ausgehen solltest.
    man captured doch sein sample oder?
    wenn in der datenbank nun schon eines mit dem selben namen vorhanden ist was dann?
    oder ist das bei dir völlig ausgeschlossen?
    bei mir auf jede fall nicht habe tonnen weise scratch samples und dj tools, die wollen erstmal richtig durchgeforstet werden.

    man, man, Mann,du wirst mir immer vor ich sehe mich als nabel der welt, man arbeitet eben aber auch anders, oder ist das nicht zulässig?

    hervorragend!
    danke!

    auch ein workaround, allerdings imho kein guter, denn dann werden die samples alle nicht so benannt wie man es haben will, sondern so wie der track heisst.

    ich mach es jetzt aktuell so, dass ich den track capture, 3x spiele mit aktiviertem auto save, in den sample order wechsel und dort dann rename, dann kann es auch fünfzig "hit me" tracks geben.

    cheers
    chill
  16. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,266
    Brauchst nicht gleich patzig zu werden, nur weil ich versuche zu erklären, wieso es im Beta Test nicht aufgefallen sein könnte.


    Und ich bleibe dabei:

    Wenn ich dich frage, welches deiner 200 "Hit me" welches ist, daß du mir nicht sagen kannst.
    Am Ende ist dann Traktor schuld, weil du dann das falsche abgefeuert hast.

    Und es nicht selber melden wollen, ist wirklich der Gipfel der unverschämtheit. Eigentlich müsste ich meine Meldung beim Support zurückziehen.
    Sorry, ich habe die Recht gegeben, daß eine automatische Serialisierung fehlt. Und auch du solltest es melden, oder geht es dir da drum, ein weiteres Haar in der Supper zu finden, damit du weiterhin Jahre auf Traktor schimpfen kannst? Sonst wirst du, wie deine anderen kleine Wünsche, warscheinlich wieder Jahre drauf warten, weil ich bisher warscheinlich der einzigste war der es gemeldet hat.
    Ist schon toll, wenn man jemanden hilft, der eigentlich wohl keine Hilfe will.
  17. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Moderator

    Messages:
    24,971
    genau so schaetze ich diesen thread ein. ich hab ehrlich gesagt noch drauf gewartet, dass der begriff "showstopper" faellt.

    also bitte. falls noch jemandem das aktuelle verhalten ueberhaupt auffaellt und er/sie sich davon gestoert fuehlt => bitte ab zum support damit.

    bevor dieser thread wieder zum kindergarten wird:
    *geschlossen*
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page