GUITAR RIG FACTORY SELECTION

Studio-Tools

GUITAR RIG 5 PLAYER bietet eine Auswahl an Studio-Tools, die Ihnen viele Möglichkeiten eröffnen, Effekte noch kreativer einzusetzen - als parallele Effektketten oder verändert durch diverse Modifier:

MODIFIER

LFO: Der Begriff steht für Low Frequency Oscillator (Tieffrequenz-Oszillator) – eine periodische Wellenform, die im nicht-hörbaren Bereich schwingt. Als Modifier ist dies vor allem zur Erzeugung von sich kontinuierlich ändernden Parameterverläufen nützlich. Die beliebteste Anwendung ist der berühmte Tremolo-Effekt. Auch perfekt gesynchte rhythmische Filterschleifen oder ansteigende Zerr-Effekte sind möglich.

Envelope: Die Envelope (Hüllkurve) erzeugt ein flexibles Steuersignal, dessen Form Sie über einen grafischen Editor genau bestimmen können.

Step Sequencer: Der Step Sequencer erzeugt bis zu 16 aufeinander folgende Triggersignale, die in rhythmischen Einheiten zwischen Viertel- und Zweiunddreißigstel-Noten angeordnet sind.

Analog Sequencer: Ähnlich wie der Step Sequenzer erzeugt der Analog Sequencer bis zu 16 aufeinander folgende Steuersignale, die in rhythmischen Einheiten zwischen Viertel- und Zweiunddreißigstel-Noten angeordnet sind. Mit dem Analog Sequencer können Sie den Wert jedes Schritts ändern, sodass komplexe, rhythmische Verläufe entstehen.

Input Level Modifier: Der Input Level Modifier erzeugt ein Steuersignal, das auf dem Eingangspegel des Racks basiert.

TOOLS

Split: Diese Komponente teilt den Signalweg in zwei parallele Pfade auf, was besonders für Stereo-Effekte nützlich ist und zur Mischung zweier, voneinander unabhängiger Effektketten.

Crossover Mix: Diese Komponente ermöglicht parallele Effekte, die dem Split ähneln. Sie verwendet aber eine Grenzfrequenz, die das Signal in einen höheren und einen tieferen Bereich aufteilt.

Container: Ein Rack im Rack. Mit diesem neuen Feature kann man eigene Multi-Effekte kreieren: Beliebige Effekte kombinieren, die wichtigsten Parameter auf bis zu acht Macro-Knobs legen - und fertig ist ein mächtiges, aber extrem einfach zu bedienendes FX-Tool.

SIDECHAINING

Sidechaining: Einige Effekte verfügen jetzt über zuschaltbare Sidechain-Eingänge. Eine wichtige Ergänzung des kreativen Arsenals, die Ducking oder pumpende Sounds ermöglicht - und vieles mehr. Einen Überblick über alle Effekte mit Sidechain-Eingang bietet diese Vergleichstabelle.


Description