KOMPLETE KONTROL 1.8

KOMPLETE KONTROL 1.8 ist ein kostenloses Update, das die Smart Play-Funktionen Chord und Scale enorm erweitert und eine verbesserte Unterstützung für Clock-basierte Instrumente bringt.

NEUE SKALEN

Die Smart Play-Scale-Engine enthält nun über 100 zusätzliche Skalen und Modi, um Melodien und Harmonien in unglaublicher Vielfalt zu ermöglichen.

NEUER CHORD POSITION-PARAMETER

Die Position einzelner Noten in Akkorden lässt sich nun genau festlegen. Bei der Einstellung "Auto" wählt KOMPLETE KONTROL automatisch Umkehrungen aus, die musikalische Akkordübergänge ermöglichen.

STAND-ALONE-TRANSPORTSTEUERUNG

Im Stand-alone-Modus lässt sich die Transportsteuerung von KOMPLETE KONTROL nun zum Starten, Stoppen oder Anpassen des Tempos Clock-basierter Instrumente wie REAKTOR Blocks nutzen.

KOMPLETE KONTROL 1.7

Das kostenlose KOMPLETE KONTROL-Software-Update bringt neue DAW-Integration, Hardware-Browsing und viele weitere Möglichkeiten für kreatives Performen.

INTEGRATION MIT LOGIC PRO X, GARAGEBAND, CUBASE UND NUENDO

Nahtlose Integration mit den Apple-Programmen Logic Pro X/GarageBand und Steinbergs Cubase/Nuendo – öffnen Sie die DAW und freuen Sie sich über automatische Konfiguration, Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und erweiterte Möglichkeiten zur Steuerung.

NEUE SMART PLAY-ARPEGGIATOR-FUNKTIONEN

Dank neuer Parameter für den Smart Play-Arpeggiator – Retrigger, Repeat, Offset, Inversion und Range – können Sie jetzt noch mehr Abwechslung in Ihre Sequenzen bringen.

HARDWARE-BROWSING

Das neue Hardware-Browsing lässt Sie Ihre Native Instruments- und NKS-kompatiblen Produkte schnell finden, ohne dabei auf den Computerbildschirm zu sehen.

BEDIENUNGSHILFEN

Das 1.7.0-Update verbessert und erweitert die Bedienungshilfen für sehbehinderte Anwender von KOMPLETE KONTROL S-Series-Keyboards auf macOS und Windows. Dies umfasst eine Text-to-Speech-Unterstützung für Parameter, Tags und Instanz-Auswahl sowie einen Training-Modus für das Finden von Reglern.

KOMPLETE KONTROL S88

KOMPLETE KONTROL S88, das neue Flaggschiff der S-Series-Reihe, bietet eine großzügige, hochwertige Fatar-Klaviatur mit 88 vollgewichteten Hammer Action-Tasten für authentisches Piano-Feeling.

KOMPLETE KONTROL 1.5

NATIVE KONTROL STANDARD

Mit KOMPLETE KONTROL 1.5 hat der Native Kontrol Standard® (NKS) Premiere – ein neues Plug-in-Format. Es öffnet das KOMPLETE KONTROL-System und sorgt dafür, dass sich Plug-ins von Drittanbietern auf dem gleichen Niveau wie KOMPLETE-Instrumente integrieren lassen.

MEHR ZU NKS

VST-KOMPATIBILITÄT

KOMPLETE KONTROL 1.5 liefert VST-Kompatibilität – Drittanbieter-VST-Instrumente können nun für schnelles Browsen, individuelle Tags und eigene Parameter-Mappings für S-Series-Keyboards vollständig mit KOMPLETE KONTROL integriert werden.

PARAMETER-ANPASSUNG

KOMPLETE KONTROL 1.5 enthält ein neues ‘Control Panel’ – eine eigene Schaltfläche zur Anpassung von Instrument-Parameter-Mappings an die acht Drehregler. Die Anpassung von Zuweisungen geht einfach und schnell – selbst über mehrere Seiten hinweg – und doppelte Zuweisungen werden automatisch erkannt. Bei Bedarf können Sie zusätzliche Seiten anlegen.

FRÜHERE UPDATES

KOMPLETE KONTROL 1.2

KOMPLETE KONTROL 1.2 liefert das innovative Browser-Favorites-Feature, ein neues Ladeverhalten für NI-Plug-ins und diverse Fehlerbehebungen.
  • Markieren Sie ausgewählte Instrument-Presets als Favoriten – in der KOMPLETE KONTROL-Software oder direkt an Ihrem KOMPLETE KONTROL S-Series Keyboard.
  • Filtern Sie Instrument-Presets, um sich in der KOMPLETE KONTROL-Software oder direkt am KOMPLETE KONTROL S-Series Keyboard ausschließlich Favoriten anzeigen zu lassen.
  • Neue Option in den Voreinstellungen: "Always use latest version of NI plug-ins." Damit lässt sich standardmäßig festlegen, ob Library-Inhalte mit der aktuellsten oder der minimal unterstützten Version des entsprechenden Plug-ins geladen werden.

KOMPLETE KONTROL 1.1

KOMPLETE KONTROL 1.1 liefert neue Möglichkeiten zur Steuerung und einen vertieften Hardware-Workflow.

  • MIDI-Signale, die von den Smart Play-Funktionen gesendet werden, lassen sich nun in DAWs routen und aufnehmen. Das Senden von MIDI an Outboard-Hardware ist ebenfalls möglich.
  • Ein neuer Scale-Modus zeigt die Noten von Tonleitern via Light Guide ohne Re-Mapping der falschen Noten – erweitern Sie Ihre Melodien und Akkorde um zusätzliche Klangfarben.
  • Ein neuer Touch-Kontrol-Modus synchronisiert sich für rhythmische Delays und Modulationseffekte mit dem DAW-Tempo.
  • Im "Arpeggiator Latch"-Modus können Sie die Tasten loslassen, um Parameter zu ändern oder den nächsten Akkord zu greifen – die Arpeggio-Sequenz läuft währenddessen weiter.
  • Ein verbessertes Preset-Management-System sorgt dafür, dass das Speichern und Aufrufen von Presets noch schneller und einfacher geht.
  • Passen Sie Touch-Strip-Parameter und Mod-Wheel-Funktionen direkt auf der Hardware an.
  • Keyswitch-Namen von KONTAKT-Instrumenten werden direkt auf dem Clear View Display angezeigt.
  • Die Master-Lautstärke der KOMPLETE KONTROL-Software lässt sich nun mit einem komfortablen Kurzbefehl am S-Series-Keyboard steuern.
  • Ein neuer Stand-alone-Modus für MIDI-Ausgangssignale verwandelt KOMPLETE KONTROL S-Series Keyboards in luxuriöse, leistungsstarke Master-Keyboards.

Description