HÄUFIGE FRAGEN

MASCHINE STUDIO bietet noch mehr taktile Kontrolle und ein neues Level an visuellem Feedback. Die großen Displays erlauben die Steuerung präziser Funktionen über die Hardware. So kannst du am Computer-Monitor die wichtigsten DAW-Funktionen verfolgen, ohne ständig zwischen Fenstern zu wechseln.

Zur Vergleichstabelle
Nein. MASCHINE STUDIO wurde zusammen mit der neuen MASCHINE 2-Software als integriertes System entwickelt. So kannst du die Vorzüge modernster Computertechnologie mit der taktilen Direktheit von Hardware kombinieren.
Ja. Alle Funktionen von KOMPLETE KONTROL sind direkt in den Workflow von MASCHINE 2.2 integriert. Das KOMPLETE KONTROL-Software-Plug-in ist nicht erforderlich. MASCHINE 2.2 ist ein kostenloses Update für alle derzeitigen User der MASCHINE 2-Software – erhältlich im November 2014.
Nein. Die meisten User besitzen bereits ein Audio-Interface oder möchten eines verwenden, das zu ihrem individuellen Setup passt. KOMPLETE AUDIO 6 ist das hochwertige Audio-Interface von Native Instruments.
Ja. Du kannst interne und externe Audio-Samples (z.B. einen Drum-Loop oder einen Basslauf) über den Eingang Ihres Audio-Interface in Echtzeit aufnehmen, schneiden und die Slices für weiteres Arrangieren und Remixing automatisch den MASCHINE-Pads zuweisen.
Ein MASCHINE-Projekt in MASCHINE 2 bietet unbegrenzte Groups und Sounds. Die einzige Beschränkung ist die Rechenleistung deines Computers.
Ja. In MASCHINE STUDIO lassen sich Samples zu gewählten BPM-Werten und Tonhöhen dehnen und transponieren. Dank automatischer BPM-Erkennung kannst du das Tempo leicht ändern, ohne aus dem Takt zu kommen. Es ist ebenfalls möglich, das Sample auf eine spezifische Länge zu bringen (z.B. 1 Takt).
Ja. Der Sequenzer von MASCHINE unterstützt vollständig polyphone Tracks und Arrangements. Jeder Sound kann monophon (mit oder ohne Glide) oder polyphon sein. Im Sequenzer kann jeder Sound auf den Hardware-Pads in der Piano-Rolle harmonisch gespielt werden.
Jede Group in MASCHINE 2 kann unbegrenzt viele Patterns enthalten. Du kannst über die Hardware in Echtzeit auf alle Patterns zugreifen. Nutz dazu die Pads und die Bank-Wahlschalter.
Ja. Alle Plug-ins von KOMPLETE 10 und 10 sind perfekt mit der MASCHINE-Software integriert. Die Parameter werden automatisch auf die 8 Display-Drehregler gemappt. MASCHINE STUDIO unterstützt auch alle VST- und AU-Plug-ins von Drittanbietern.
Ja. Du kannst deine externe Hardware über das MIDI-Interface von MASCHINE steuern. Der MASCHINE-Controller bietet 3 MIDI-Ausgänge und 1 MIDI-Eingang.
Die MASCHINE-Software bietet 16 Stereo-Ausgänge. Diese kannst du durch deinen Host-Sequenzer routen, wenn du MASCHINE als Plug-in verwenden, oder durch dein Audio-Interface – falls es genügend physische Ausgänge hat. Jeder einzelne Sound und jede einzelne Group in der MASCHINE Software hat einen Main-Bus und zwei AUX-Busse, mit denen du externe Hardware ansteuern kannst.

Die folgenden Knowledge-Base-Videos erklären, wie du Audio-Signale auf einzelne Kanäle deiner DAW legst:
Ableton Live
Cubase
Pro Tools
Logic Pro
Du kannst MIDI-Dateien, iMASCHINE-Projekte, AIFF- und WAV-Dateien sowie REX 2-Dateien einschließlich Slicing-Informationen importieren. MASCHINE erlaubt auch den Import von MPC*500/1000/2000(XL)/2500/3000/4000-Programmen.
Du kannst Audio-Dateien mit einer Bittiefe von 16, 24 und 32 bit und maximal 192 kHz sowie MIDI-Dateien exportieren.
BATTERY ist ein dedizierter Percussion-Sampler, den du in erster Linie in deiner DAW verwenden. Die Software enthält keinen integrierten Sequenzer.

MASCHINE ist ein integriertes Hardware- und Software-System zur intuitiven Groove-Produktion. Da MASCHINE einen eigenen Sequenzer hat, kannst du das System als zentrale Workstation nutzen. MASCHINE bietet auch Echtzeit-Funktionen für Sampling und Klangbearbeitung. In MASCHINE 2 kannst du Plug-ins verwenden und mit dem integrierten Drum-Synth von Grund auf eigene Drum-Sounds entwickeln.
Nein. MASCHINE STUDIO ersetzt MASCHINE oder MASCHINE MIKRO nicht, sondern macht die MASCHINE-Familie komplett. Jede MASCHINE-Hardware wird eigenen Anforderungen gerecht.
Nein. Der größte Vorteil von MASCHINE gegenüber Stand-alone-Hardware ist die nahtlose Integration von Hardware und Software. Es ist zwar möglich, die MASCHINE-Software ohne die angeschlossene Hardware zu nutzen, doch MASCHINE 2.0 wurde als Teil eines integrierten Systems entwickelt. Zur Zeit ist nicht geplant, die Software separat zum Kauf anzubieten.
Ja. Alle 1.x MASCHINE Expansions sind vollständig mit der MASCHINE 2-Software kompatibel, nachdem sie im Service Center aktualisiert wurden. MASCHINE Expansions, die nach der Veröffentlichung von MASCHINE 2 erscheinen, sind mit MASCHINE 1.x nicht kompatibel. Diese Expansions nutzen die leistungsstarken neuen Funktionen von MASCHINE 2, etwa neue Drum-Synths, Sidechaining und unbegrenzte Groups.

Erfahre mehr in diesem Knowledge-Base-Artikel
Ja. KOMPLETE Selection liefert dir mehr Inhalte als KOMPLETE Elements und umfasst außerdem Vollversionen von MASSIVE, REAKTOR PRISM, SCARBEE MARK 1 und SOLID BUS COMP.
Ja. Alle Instrumente werden vollständig integriert sein, nachdem du den KONTAKT- und REAKTOR-Player aktualisiert hast.
Nein. Die Lizenz kann nicht separat verkauft werden, da sie Teil deines Kaufs von MASCHINE ist.
Nein. Alle Elemente der KOMPLETE Selection sind bereits in KOMPLETE 10 oder KOMPLETE 10 ULTIMATE enthalten.
Nein. Die Drum-Synth-Plug-ins wurden exklusiv für MASCHINE 2 entwickelt und sind perfekt in den MASCHINE-Workflow integriert: Hier gestaltest du im Handumdrehen eigene Drum-Sounds, die du jederzeit bearbeiten kannst.
Damit deine KOMPLETE-Instrumente und -Effekte im Plug-in-Strip von KOMPLETE 9 angezeigt werden, musst du sie im NI Service Center aktualisieren. Das Service Center wurde automatisch zusammen mit deinem NI-Produkt installiert.

Starte einfach das NI Service Center. Öffne den "Update"-Tab. Prüfe, ob bei allen KOMPLETE-Instrumenten und -Effekten Häkchen gesetzt sind, und klick auf den "Download"-Button. Schließ den Download ab, entpacke die Dateien und starte dann den Installer.
Ja. Alle KOMPLETE-Produkte sind perfekt mit MASCHINE 2 integriert, wenn sie im Service Center aktualisiert wurden. Dies schließt auch individuelle Produkte ein, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von KOMPLETE 9 auf dem neuesten Stand waren. Eingestellte Produkte sind nicht vollständig integriert, können aber noch als VST- oder AU-Plug-ins geladen werden.
* "MPC" ist ein Markenzeichen von Akai Professional, L.P. und wird mit freundlicher Genehmigung verwendet.

Description