TOUCH-AND-SEE WORKFLOW

Alle Funktionen des TRAKTOR KONTROL S8 sind darauf ausgelegt, Ihre Kreativität in Gang zu setzen – ein DJ-Workflow, der alle Ihre Sinne anspricht.

Mit berührungsempfindlichen Reglern aktivieren Sie die Browse-Ansicht sowie Filter-, Pitch- und Effekt-Parameter auf den Displays – ohne dabei auf den Laptop zu schauen.

MIXING WITH STEM DECKS

Wenn Sie eine Stem-Datei in ein Deck laden, werden die berührungsempfindlichen Performance-Fader und -Buttons sofort den jeweiligen Stem-Parts zugeordnet und stehen zum Mixing, Filtering oder zur Effektbearbeitung einzelner Elemente bereit. Gleichzeitig schaltet das Display automatisch zur Stem View um.

IMPROVISIEREN MIT FREEZE MODE

Mit dem Freeze-Button erstellen Sie Snapshots von laufenden Tracks. Auf dem Deck-Display erscheint ein Loop, den Sie mit den Performance Pads sofort zerlegen können.

KREATIVE PERFORMANCE

Triggern Sie Cue-Punkte und Loops mit farbkodierten Pads für schnelles, kreatives Editing. Die Farben entsprechen dabei den verschiedenen Hot-Cue-Typen. So bleibt alles übersichtlich.

LOOPS AUFNEHMEN UND EDITIEREN

Der taktile Workflow der Remix Decks lässt Sie perfekt synchronisierte Loops aus laufenden Tracks aufnehmen und für umfassende Track-Edits als Layer anlegen.

FORTSCHRITTLICHE REMIX DECK-CONTROLS

Aktivieren Sie die Remix Decks direkt auf dem S8, um Ihre Remix Sets in der Großansicht zu sehen. Starten Sie Sounds über die Performance-Pads und holen Sie sie über die Deck-Fader in den Mix.

TRACKS VORBEREITEN

Machen Sie Ihre Tracks startbereit für den Mix. Die Beatgrid-Ansicht zeigt Ihnen die Grids sofort auf den Displays – für Editing im Voraus oder beim Performen.

Description