Was passiert, wenn 49 der aktuell interessantesten Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt mit KOMPLETE und MASCHINE einen Track produzieren? Die Serie Native Sketches präsentiert die Ergebnisse – ein audiovisuelles Skizzenbuch randvoll mit innovativem Sound Design, den passenden Animationen und Porträts und Interviews von und mit den Protagonisten.

ZUR ERSTEN STAFFEL ZUR ZWEITEN STAFFEL

NATIVE SKETCHES – ZWEITE STAFFEL

Die zweite Staffel von Native Sketches bildet das komplette Spektrum Beat-fokussierter Styles ab. Vom Londoner Club-Produzenten Sega Bodega feat. Coucou Chloe, Khrysis, dem Produzenten von Kendrick Lamar über die OVO-Sound-Artists Stwo und FrancisGotHeat bis zu Jason Hou und EGL aus Asien. Hinter dem Link warten ihre Tracks und Geschichten – und die 18 weiterer Künstlerinnen und Künstler: in Aktion mit KOMPLETE und MASCHINE.

ZUR ZWEITEN STAFFEL

HINTER DEN KULISSEN

TALA, Cazal Organism, EGL und Kami Awori nehmen Sie mit hinter die Kulissen. In den Videos sind Sie hautnah dabei und erfahren, mit welchen Sounds und Produktionsmethoden die Tracks entstanden sind. Und im NI-Blog gibt es die dazu passenden ausführlichen Interviews.

IM NI-BLOG: DIE KUNST DER SKIZZE

Zur Feier der zweiten Staffel von Native Sketches bat NI den Journalisten Jeff Weiss – bekannt durch seinen Rap-Blog "Passion of the Weiss" –, die diesjährigen Teilnehmer vorzustellen und sich mit der Frage zu beschäftigen, was "skizzieren" wirklich bedeutet. Im NI-Blog spannt der Pitchfork-Autor einen großen Bogen: von buddhistischer Lehre zu Boom-Bap und noch viel weiter.

ZUM BLOG

NATIVE SKETCHES – ERSTE STAFFEL

Alles begann mit der ersten Staffel von Native Sketches: Kreativität und musikalisches Können aus dem Kosmos zeitgenössischer elektronischer Musik. 24 Künstler, 24 visuelle Adaptionen, 24 Hintergrundberichte. Club-Sounds, ganz individuell dekonstruiert. Mit Mumdance, Chino Amobi, M.E.S.H. und vielen anderen.

ZUR ERSTEN STAFFEL

JLIN: WHAT DO YOU SOUND LIKE?

Der Sketch von Jlin war ein Highlight der ersten Staffel und erschien später als "Nyakinyua Rise" auf ihrem gefeierten zweiten Album "Black Origami". In diesem Video spricht die Musikerin über ihre Herangehensweise, Originalität und ihre Zusammenarbeit mit der Tänzerin Avril Stormy Unger.

MEHR ERFAHREN

DERU: EVERYDAY INSPIRATION

Der in L.A. lebende Komponist und Produzent Deru hat sich für seinen Sketch mit FORM auseinandergesetzt und so verschiedene akustischen Sounds in ein wahres Crescendo aus Drones und Melodie-Fragmenten verwandelt. Im Video erklärt der Kalifornier, was ihn antreibt und inspiriert, wie er arbeitet und welche täglichen Rituale ihm dabei helfen, kreativ zu bleiben.

MEHR ERFAHREN

ERGÄNZENDE PRODUKTE

Description