TRAKTOR 3 vs 2

Discussion in 'TRAKTOR' started by AliceD, Jun 9, 2019.

  1. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    Hallo liebe Gemeinde, heute sind wir zusammengekommen, um über unseren guten alten Freund TP-2 zu sprechen. Viele von uns kannten ihn als störrigen knacksenden und problememachenden Störenfriend, einige nicht, die glücklichen (amen). Andere wiederum, haben ihm nun gänzlich den Rücken zugekehrt und befassen sich lieber mit seinem Nachfolger dem TP-3, Was sagt ihr meine Kinder und Schäfchen? ist der TP-3 wirklich ein besserer Freund, oder bereitet er unserer Gemeinde ebenfalls wieder Probleme und sorgenreiche Stunden? Lasst uns nun darüber sprechen.

    nein ich bin nicht drauf, hatte nur bock was anderes zu schreiben ^^, also was los mit TP-3? lohnen sich die 64bit? nutzt er jetzt mehr RAM und ist dadurch schneller und stabiler? habe momentan sogar bei der 2.6.8er Version eine recht hohe CPU LAst und das mit meinem i5, finde das echt ne Sauerei, die Systemlast so hoch anzusetzen...
     
  2. Djtwok

    Djtwok NI Product Owner

    Messages:
    532
    Ein paar neue Effekte, höhere System Last, kein ni Interface für Timecode System notwendig. Das sind meine Eck Punkte. Für mich kein Grund für ein Update.
     
  3. DJ_Sny

    DJ_Sny NI Product Owner

    Messages:
    44
    Hallo. Also ich war Jahrelanger Nutzer von TP2 und muss sagen, dass TP3 in Kombi mit
    der neuen S4 wirklich Spitze ist. Die Systemlast ist bei mir nicht nach oben gegangen.
    Es läuft sehr stabil und macht wirklich Spass zu Mixen.

    Gruss
     
  4. tricade

    tricade NI Product Owner

    Messages:
    1,054
    Ich glaube wenn du Support willst kommst du nicht um 3 rum.... (keine Ahnung wann der 2er support endet).
    Bis jetzt bin ich zufrieden damit
     
  5. Rainer Neumann

    Rainer Neumann NI Product Owner

    Messages:
    164
    Die Frage stellt sich für viele gar nicht! Spätestens wenn es um den Support neuer Hardware geht! Wenn du allerdings ältere Hardware verwendest macht eine ältere Version oft auch Sinn!
     
    • Like Like x 1
  6. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    ich hab die S4 MK-I und werde mir auch keine neue holen...
    bei meinem i5 hab ich leider trotz 2.6.8 Systemlasten bis knapp über 50% mit Spitzen von bis zu 80, aber das immer nur sehr kurz beim track einladen oder so.
    Habe auch höhere Versionen getestet, die liefen alle schlechter, bis hin zu Knacksern usw... ihr kennt das ja, und ja habe alle Tricks ausprobiert...
    Deswegen die Frage ob sich das update lohnt für mich.
     
  7. Rainer Neumann

    Rainer Neumann NI Product Owner

    Messages:
    164
    Das ist ja genau das was ich damit meine! Wenn du die S4MK1 noch nutzt habe ich so meine Zweifel was dir die neuste Version bringen soll? Wahrscheinlich nur Nachteile! Wenn du aber dir irgendwann die MK3 holen möchtest kommst du um die aktuellste Version nicht drum herum! Wer die S8 oder S5 oder was auch immer nutzt, für den ist auch die 2.6.8 keine Option! Es gibt da keine ideale Lösung für alle! Meine Meinung dazu
     
  8. Rainer Neumann

    Rainer Neumann NI Product Owner

    Messages:
    164
    Wenn du Windows Nutzer bist bei 2.6.8 und S4 MK1 würde ich an deiner Stelle auch bei Win7 bleiben! Dann hast du denke ich eine gutes Gesamtsystem
     
  9. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    unter Win7 läuft das besser? danke für den Tip.
     
  10. DJ_Sny

    DJ_Sny NI Product Owner

    Messages:
    44
    Hallo.
    Ich habe Traktor unter WIN7 und WIN10 laufen, und jeweils mit i5 und i7.
    Performancemässig ist beides gleich. Geringe Systemauslastung und
    auch keine Soundprobleme.
     
  11. Rainer Neumann

    Rainer Neumann NI Product Owner

    Messages:
    164
    Nicht unbedingt! Aber dein Notebook läuft mit 7 eventuell sauberer als unter 10 wenn er ein älteres Modell ist! Wegen den Treibern! Außerdem kann man bei 7 oder 8.1 das System mehr manuell konfigurieren ! Allerdings hat 10 andere Vorteile aber ob dir die was bringen ist fraglich! Die 2.6.8 kann ja nur 32 Bit und nutzt auch nur 2 GB RAM! Da wäre dann Traktor 3 mit Win 10 wieder effizienter! Allerdings nutz du aber den S4MK1! Man kann es halt nicht pauschal sagen was besser und schlechter ist! Alles eine Frage des Zusammenspiels aller Komponenten egal ob Hard oder Software
     
  12. DJ_Sny

    DJ_Sny NI Product Owner

    Messages:
    44
    Guten Morgen.

    Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich bei meinen Thinkpads T4xx
    noch nie Performance Probleme hatte. Egal ob Win7 oder Win10.
    Auch hatt es keine Rolle gespielt ob die S4 MK1, die Pioneer DDJ oder
    die neue S4 MK3 betrieben wird. Schätze aber auch das die Lenovo
    Hardware hier sehr gut zusammenspielt.

    Gruss
     
  13. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    Das Problem ist das ich ebenfalls ein Lenovo ThinkPad habe i5 und ständig Probleme habe... liegt das evtl. an einer zu großen Libary?
     
  14. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    so jetzt wird´s ganz komisch, habe mir die Demo Version runtergeladen und beide Versionen nach einander getestet (am selben Läppi... is klar)
    beide male die gleichen Tracks, die gleichen Loops, die gleichen Effekte und dann mal den Taskmanager geöffnet...
    TP2: CPU 7% RAM ca. 500MB // gesamt-Last: CPU 12-20% RAM 51%
    TP3: CPU 21% RAM ca. 900MB // gesamt-Last CPU 30% RAM 59%
     
  15. Kn4llFr0sch

    Kn4llFr0sch NI Product Owner

    Messages:
    233

    Du hast den RAM gekauft, um ihn zu benutzen.
    Keine Sorge, alles prima.
     
  16. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    ja er benutzt ja doppelt so viel wie vorher, solle er ja bei 64bit auch 2x32 (aber ich dachte die gesamt Last würde dadurch sinken...)
    habe mal den NI Test durchlaufen lassen, 6 Buffer underruns in ca. 15 Minuten,. ist das bei euch auch so?