TRAKTOR Apogee Duet als alternatives Audio-Interface zu Audio Kontrol 1 / Audio DJ 2

Discussion in 'TRAKTOR Audio Interfaces' started by lajunen, Aug 11, 2010.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. lajunen

    lajunen Forum Member

    Messages:
    33
    Hallo Zusammen,

    wäre eine Apogee Duet als alternatives Audio-Interface zu Audio Kontrol 1 / Audio DJ 2 für den Traktor Pro/Controller-DJ zu verwenden?

    Hintergrund meiner Frage sind die nur 2 verfügbaren Kanäle bei der Apogee Duet, die NI-Interfaces haben jeweils 4 Kanäle. Wie müsste das Routing sein?

    Meine Audio Kontrol 1 hat nach 2 1/2 Jahren mit einem Hardwaredefekt Ihren Dienst aufgegeben und wurde aktuell zu NI zur Reparatur eingeschickt. Die Audio DJ 2 ist prinzipiell in Ordnung hat aber bereits 2 mal Störungen (Aussetzer) beim DJ-Set gezeigt, die es mit der gleichen Latenz (10 ms) bei der Audio Kontrol 1 nicht gegeben hat.

    Die Apogee Duet überzeugt mit durch Ihre Preamps und die Sounqualität, sowie das Design.

    Es fehlen halt nur 2 Kanäle.

    Freue mich über mögliche Routing-Vorschläge.

    Besten Dank.

    Greetz Lajunen
     
  2. der arzt

    der arzt NI Product Owner

    Messages:
    1,574
    Du sagst es doch bereits selbst:

    Die Karte hat nur 2 Kanäle... Aber für Traktor braucht man generell mindestens 4 Kanäle..... Also hast du deine Frage auch schon selbst beantwortet: Nein ;)
     
  3. lajunen

    lajunen Forum Member

    Messages:
    33
    @der arzt: besten dank für dein schnelles feedback.

    evtl. gibt es noch einen versierten mac-user, der das interface bereits mit ableton nutzt und einen tip hat, wie man im audio-midi-setup einen neuen "aggregate device" erstellt, der dann doch die nutzung mit traktor erlaubt?

    freue mich über weitere ideen.

    greetz lajunen
     
  4. DiDigital

    DiDigital NI Product Owner

    Messages:
    915
    hi lajunen ..
    die Duet ist wirklich ne geile Karte (hab mich auch mal dafür interessiert)
    http://de-bug.de/musiktechnik/archives/823.html
    und ja man kann sie mit der onboardkarte zusammenfassen als "aggregate device"
    http://www.musicalgeometry.com/archives/41

    ABER !

    so gut die Apogee auch klingen wird .. dein Kopfhörersignal wird dir, da es über die interne Karte läuft, viel zu leise sein .. und das Problem mit der Latenz in Traktor hast du dadurch höchstwahrscheinlich auch.

    Also ich würde das nicht machen.

    Dass du mit Audio2 Aussetzer hattest ist natürlich blöd .. eigentlich ist die Karte geil weil sie die gleichen Wandler hat wie alle NI-Karten (auch AK1) aber eben auch einen zusätzlichen Kopfhörer Verstärker besitzt
    http://www.djtechtools.com/2009/07/21/native-instruments-audio-2-dj-soundcard/

    Ich könnte mir vorstellen dass du bei der Audio2 eventuell nicht die aktuellsten Treiber hattest oder was ähnlich blödes das herbeigeführt hat. Ich denke, dass du mit der Audio2 auf ca. 5ms kommen solltest.

    Als echte Alternative zur Audio2 sehe ich nach wie vor die "alte" Audiofire2 von Echo:
    http://www.djtechtools.com/2008/12/12/small-loud-and-stable/

    Welches Macbook und welches MacOS hast du und welchen Controller ? welche Traktorversion benutzt du oder willst du mit Ableton auflegen ? nenn uns mal deine Technik und sag was du damit vor hast.

    Grüßle

    Hier noch weitere Berichte über Audiokarten.
    http://www.djtechtools.com/2010/04/28/round-up-soundcards-for-less-than-200/#more-5768
    http://www.djtechtools.com/2009/09/17/echo-audiofire4-reviewed/#more-2272
     
  5. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,001
    Also für den Preis gibts sicherlich noch bessere Sachen...z.B. Audio4 oder 8 ;-)
    500 Steine für das Teil finde ich sehr überzogen!
     
  6. DiDigital

    DiDigital NI Product Owner

    Messages:
    915
  7. lajunen

    lajunen Forum Member

    Messages:
    33
    @all: besten dank für euer umfangreiches feedback.

    greetz lajunen
     
Thread Status:
Not open for further replies.