CPU Hunger Maschine in Live 7

Discussion in 'MASCHINE' started by Pophanz, Mar 2, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Pophanz

    Pophanz New Member

    Messages:
    10
    Hallo, ich arbeite erst seit ein Paar Tagen mit der Maschine und habe die Software jetzt als PlugIn in Ableton Live per Midi Spur eingebunden.
    Zu erst hat mich die Latenz geärgert (das verzögerte abspielen der Sounds über die Maschine Pads), das habe ich dann behoben in dem ich die Latenzkompensation in Ableton Live ausgemacht habe.:(
    Im Laufe der fortgeschrittenen Produktion fällt mir der zunehmende CPU Hunger/Verbrauch von Maschine auf. Der liegt momentan bei 30%, was ich ziemlich hoch finde. Meine anfänglich Annahme, wenn ich mit der Maschine arbeite, spare ich dabei an CPU Verbrauch in einem Projekt (wegen des Hardware Controllers, wie beim Virus Ti dachte ich) geht wohl nicht auf. Die Hardware von Maschine scheint ein reiner Controller zu sein, ohne Chip oder Soundkarte (wäre cool).
    Liege ich da richtig? Lässt sich der CPU Verbrauch von Maschine irgendwie reduzieren?
    Hatte mal gelesen (oder im Video Clip gesehen), dass man auch bis zu 5 G in die Maschine Hardware rüber schieben kann. Da es das Referenzhandbuch für Maschine anscheinend noch nicht zum Downloaden gibt, konnte ich darüber noch nichts erfahren.
    (weiß einer von euch wo ich das Referenzhandbuch finde? Ich meine nicht das "Getting Started" Handbuch)
    Also mit weniger, bis fast keinem CPU Verbrauch, wäre die Maschine fast Perfekt!;)

    Ich benutze einen IBM Thinkpad PC Dual Core 2 (2 G Ram) mit Ableton Live 7 und einer älteren RME Hammerfall Audio Interface.
     
  2. rocadaburn

    rocadaburn Forum Member

    Messages:
    155
    welches Plugin wäre das nicht ;-)

    aber im Ernst, nee der Controller ist kein PluginAccelerator, der controlled halt nur, ohne nen DSP bereitzustellen.

    Meinst du die Library? nee, die bleibt komplett auf der Festplatte, Zugriff darüber über die Software...

    Aber ohne Flachs, 30% CPU Last finde ich jetzt besonders viel, je nach dem was die Maschine gerade zu tun hat.
    Hast du mal die Beispiel Projects einmal im Standalone und Einmal im Plugin Modus geladen und den CPU Hunger verglichen? Schau dir die CPU Usage am Besten im Task Manager an, weil Live da ein wenig beschönigt...

    ich arbeite mit OSX mit Live 7, wenn du Lust hast können wir ja mal fröhlich CPU Last Vergleiche anhand der Beispiel Projects durchführen ;)

    Nebenbei: das Ref.Manual befindet sich nach dem Setup auf deiner Festplatte

    Grüße
    ---
    Nachschlag:

    http://www.native-instruments.com/forum/showthread.php?t=80751

    vielleicht gibt`s hier Hilfe bzgl. deiner Hardware!
     
  3. Pophanz

    Pophanz New Member

    Messages:
    10
    hey danke für deine Antwort.
    Das Manual ist erst Heute "aufgetaucht"! Habe sie mehrmals über die Maschine Softw. aufgerufen, doch da kam nichts. Aber heute hat sie sich blicken lassen!
    Das mit dem CPU Hunger von Maschine finde ich schon störend, muss wohl irgendwann mal der dickste momentan zu habende Rechner her! Wenn ich mit Maschine arbeite kann ich es wohl vergessen meinen Jupiter-8V aus der Garage zu holen (der Saugt auch wie nichts gutes!)!
    Noch eine Frage hätte ich:
    Ich bekomme die Regler Automation im Master FX1 (FM) nicht aktiviert. Weder mit dem Hardware Regler, F2 drücken + Regler bewegen! Noch mit dem linken Mouse Klick in den heller abgesetzten außen Ring des Reglers in der Maschine Software!
    Schon mal probiert? Mach ich was falsch?
    Grüße
     
  4. Navygate

    Navygate Forum Member

    Messages:
    23
    Hallo!
    Ist es das "Referenz Manual" oder das "Getting Started"? Falls es das Refrenz Handbuch ist, wo finde ich das? Auf der Installations CD habe ich nichts gefunden!

    Gruesse
     
  5. rocadaburn

    rocadaburn Forum Member

    Messages:
    155
    @Navygate:

    einzeln auf der CD scheint es auch nicht zu sein, wird wohl erst im Setup Prozess entpackt. Den Originalpfad in meinem OSX kann ich dir grad nicht mehr nennen, weil ich`s selber schon verschoben hab - der Dateiname lautet "Maschine Manual German.pdf" einfach mal die Platte danach durchsuchen (lassen).

    @Pophanz:
    die Master Effekte lassen sich nicht automatisieren; könnte gut sein, dass das am Sequencer liegt, dessen Pattern welche die Automationen enthalten, sich nur auf Groups und Sounds beziehen. In Ableton Live kann ich ja für die Master Spur auch keine Clips mit Hüllkurven darin erzeugen :-| das scheint irgendwie seine Richtigkeit zu haben...
     
  6. Suicide Server

    Suicide Server Forum Member

    Messages:
    515
    Also unter OS-X müss ihr nur das Speedstepping der CPU deaktivieren und schon sinkt die CPU Last erheblich. Da hat Apple wohl mist gebaut mit dem EFI.
     
Thread Status:
Not open for further replies.