1. Please do not install macOS 10.15 Catalina yet, as Native Instruments software and hardware products are not supported under macOS 10.15 yet. For more info, please go HERE!
    Dismiss Notice

KOMPLETE das gibts doch nicht

Discussion in 'KOMPLETE' started by AliceD, Dec 23, 2015.

  1. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    sorry Leute will echt nicht das Forum zu spammen, aber jetzt wo ich den Molekular erstmal als FX zum laufen bekommen habe, fängt mein Sound an sich komplett aufzuhängen, das ist nur noch ein kratzen und zerren... ASIO Einstellungen habe ich bereits überprüft und die USB Buffer Size und Latenz komplett hoch gedreht, kein Unterschied, am Rechner sollte es nicht liegen, Cubase 8 läuft sauber mit locker doppelt so viel Spuren wie Maschine... jemand ne Idee?

    danke.
     
  2. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,880
    Ist das Problem nur bei Molekular oder auch bei anderen Reaktor-Instrumenten? CPU-Load in Reaktor schon geprüft?
    Schon getestet, ob es auch in Reaktor Standalone so ist?

    Ansonsten mal LatencyMon laufen lassen und schauen ob eventuell etwas anderes Probleme machen könnte (Kapitel 3.2):
    https://www.native-instruments.com/de/support/knowledge-base/show/3671/windows-78-optimierungs-tipps-fur-die-audioverarbeitung/

    Oder NI Support kontaktieren: https://www.native-instruments.com/de/company/contact-ni/
     
    Last edited: Dec 24, 2015
  3. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    hab ich alles laufen lassen, es ist alles ok, bis auf den letzten Balken, der schlägt voll aus... Support ist auch schon dran, aber recht ratlos
    und naja der Reaktor macht es unhörbar, aber auch vorher gab es schon kleine knackser und so...
     
  4. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,880
    D.h. LatencyMon hat im Drivers-Tab nichts gefunden, was einen hohen Wert bei Highest execution (ms) verursacht?

    Das Einzige was mir sonst noch dazu einfällt wäre:
    • Was für eine Sample Rate verwendest Du in den Audio-Einstellungen? Falls noch nicht probiert, versuchs mal mit 44100 Hz oder 48000 Hz.

    Eventuell kommen noch andere Ideen, wenn Du die Spezifikationen deines Computers (Windows-Version, Prozessor, RAM, Grafikkarte, etc ..) postest ...
     
    Last edited: Jan 1, 2016