TRAKTOR DISKUSSION ZU Reaktionszeit Support

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by BOGTOR, Nov 26, 2008.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. BOGTOR

    BOGTOR Forum Member

    Messages:
    90
  2. DJ Penk

    DJ Penk NI Product Owner

    Messages:
    1,471
    Also ich kann mir gut vorstellen, dass die Supporter aber sowas von zu tun haben....
    Weiß zwar nicht, wie viele daran arbeiten, die Ticket's durchzuackern, aber 10-12 tage sind echt zu lang.
    Na gut...
    Bei jedem Fehler muß ja erst einmal versucht werden, ihn zu reproduzieren.
    Wenn man sich hier mal umsieht, weiß man, dass ca. 50-70% aller Probleme vor dem Rechner sitzen. Wenn dann ähnlich viele Anfragen dort als Ticket landen, würde ich, wenn ich da arbeiten würde, einfach mal nen Kaffee trinken gehen und sagen:
    "Laß mich mit dem Sch.... doch einfach in Ruhe!".
    ... oder zwei


    ...oder drei...
    Nee, laßt die mal in Ruhe arbeiten. Haben sich bestimmt alle anders vorgestellt. Mittlerweile sind ja auch immer mehr Leute digital unterwegs und technisch bewanderter als vor 5 Jahren - mit der Flut an (echten oder eingebildeten) Problemen hat bestimmt keiner gerechnet.
     
  3. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,751
    neben den berechtigten und echten problemen, die jedes neue release mit sich bringt, kommt bei TP dazu, dass sich in der anwendung so viel geaendert hat. und so landen schlichte anwendungsfragen ebenso beim support, das erhoeht den traffic natuerlich ungemein.

    normalerweise betraegt die laufzeit 1-2 werktage, in ausnahmefaellen auch mal 3 tage. derzeit ist aber sicherlich mit 5 werktagen zu rechnen.
     
  4. gfxRocker

    gfxRocker NI Product Owner

    Messages:
    276
    Wobei ich als Kunde nicht verstehen kann wenn ich wegen ernsthafter technischer Probleme 5 Tage warten muss!

    Als Beispiel: Wenn ich mir ein neues Auto kaufe und 5 Tage warten muss biss ein technisches Problem behoben wird dann bedanke ich mich und gegeb das Auto zurück!

    Der Kunde kann nämlich nichts dafür das NI ein fehlerbehaftetes und nicht ausführlich getestetes Programm auf den Markt bringt. Wenn viel arbeit da ist, dann muss ich halt mehr Leute einstellen die die vorhandene Arbeit bewältigen!

    aber bitte bedenken ich rede von "berechtigten und echten Problemen" und nicht von Kinderkram wie ich kann keine CUE Punkte setzten.
     
  5. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Aber das haben die doch gemacht?
    Siehe Beispiel mit der Lizenzfehlermeldung...da hat NI schnell reagiert und eine Übergangslösung angeboten? Wie diese nun aussah weiß ich allerdings nicht, da ich das Problem nicht hatte...

    Mich würden mal die Fehler Reports interessieren die die geschickt bekommen, wenn die an Infos genaus spärlich sind wie manche Posts hier na dann gute Nacht
     
  6. gfxRocker

    gfxRocker NI Product Owner

    Messages:
    276
    Du hast gelesen auf welchen Satz ich mich bezogen habe?
     
  7. bigbadselecta

    bigbadselecta Forum Member

    Messages:
    628
    Geil war auch, dass die ja vor kurzem (gleich nach der Umstellung) einfach mal alle Anfragen weggeschmissen haben. Zumindest kam ne Mail, dass man seine Frage nochmals stellen sollte.

    War bei mir zum Glück nix wichtiges, aber wenn ich -wie manchmal sonst schon- mühevoll ne Problembeschreibung samt Screenshot eingereicht hätte wäre ich ganz schön sauer geworden.

    Konsequenz: Frage immer Abspeichern (am besten online im Forum :D ).
     
  8. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Ja hab ich!
    Und was jemand für Aussagen über einen Service macht ist mir auch relativ wurscht, könnte auch 8 Wochen dort stehen, denn aus eigener Erfahrung wird sehr wohl zwischen wichtigen und unwichtigen Dingen unterschieden. In dringenden Fällen hatte ich immer am nächsten Tag ne Antwort, Telefonsupport ging immer gleich ans Telefon und das ganze noch kostenlos.
    Seit mir nicht böse, aber für einen kostenlosen Service arbeiten die echt gut! Würde es was kosten, hätte ich kein Problem damit, denn ich überleg mir sehr genau wann ich den Service nutze....im Gegensatz zu anderen Usern.

    Und das nächstemal wenn du ne Panne mit deinem Auto hast, lässt du dich von deinem Autohändler bitte abschleppen, dann siehst auch du, dass der Service was kostet ;-) und vorallem dass der auch nicht Zaubern kann....Software ist halt doch noch was komplexeres als ein Auto!
     
  9. Thomas @ NI

    Thomas @ NI Administrator NI Team

    Messages:
    1,576
Thread Status:
Not open for further replies.