TRAKTOR Eure lieblings Softwaretools.

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by Minimalgeflüster, May 26, 2008.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Minimalgeflüster

    Minimalgeflüster Forum Member

    Messages:
    162
    vielleicht mit kurzbeschreibung und/oder link.

    ich hab "mixed in key" geliehen und kann es empfehlen.

    heftige punktabzüge, für das nicht-bereitstellen einer demo.

    zum rumspielen für zu hause wirklich geeignet, für den club eher ungeeignet.

    http://www.mixedinkey.com/
     
  2. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
  3. DJTAK

    DJTAK Forum Member

    Messages:
    87
    Servus zusammen,
    also neben TS (benutze ich seit etwa Januar 2008) habe ich in meinem Musik-Benutzerkonto folgendes installiert:

    Zum schnellen "ich muss fix mal was digitalisieren": Audiograbber & Lame
    http://www.audiograbber.de/
    http://lame.sourceforge.net/index.php

    Es kommt vor, daß ich schnell einen Song bearbeite während des Auflegens (hab zB David Guetta´s "Love don´t let me go" ne ganze Minute gekürzt im instrumentalen Mittelteil), dafür nutze ih sowohl im Studio als auch auf dem Laptop Sony Soundforge
    http://www.sonycreativesoftware.com/soundforge

    Und für die kreativen Momente auf Reisen habe ich immer ein paar vorkonfigurierte Spuren in Fruity Loops dabei - Man weiß ja nie, ob es nicht doch mal ein Hit wird ;-)
    http://www.fruityloops.com/

    Und zum "ich brauchs schnell auf CD" brennen nutze ich WinOnCD...


    Gruß, Heiko
     
  4. Andyh2285

    Andyh2285 NI Product Owner

    Messages:
    121
    Mp3 Tag Editor - Spricht denke ich für sich. Finde es sehr nützlich um schnell (vor allem) viele Tags oder Dateinamen umzuändern.
    Netterweise ist es auch kostenlos! :D
     
  5. dantist

    dantist NI Product Owner

    Messages:
    216
    Neben Traktor zum live auflegen benutze ich folgende Software:

    iTunes zum "groben" Taggen von MP3s
    Rapid Evolution für Key-Analyse
    Mixmeister für durchgeplante Mixsets

    Wenn jemand ein gutes und möglichst kostenloses Programm für Mac kennt, mit dem man Tracks schneiden, bearbeiten etc., wäre ich dankbar :) Alles außer Audacity.
     
  6. Andyh2285

    Andyh2285 NI Product Owner

    Messages:
    121
    Wo du grad danach fragst... ich nutze auch sehr gerne mp3directcut. Ein sehr einfaches, jedoch gutes und vor allem schnelles Toll zum Schneiden/ Zusammenfügen von mp3 Dateien.

    Hierbei kann man auch innerhalb von Sekunden, wenn man die entsprechende cue Datei hat, ganze Livemixe in die einzelnen Lieder aufteilen. (+ richtige Dateinamen + richtige id3 tags)

    Habe mal geschaut, ob es das auch für mac gibt.
    Bin bisher nur auf eine etwas abgespecktere Version mit dem Namen cue-splitter gestoßen.

    Vll hilft dir das ja schon? :)
     
  7. DJ Penk

    DJ Penk NI Product Owner

    Messages:
    1,471
    Anti-Twin zum Auffinden und Löschen ähnlicher oder identischer Dateien (prozentual einstellbar).
     
  8. bigbadselecta

    bigbadselecta Forum Member

    Messages:
    628
    ist schon nervig, wenn man die gleichen Tunes aus Versehen mehrmals gerippt hat bzw. doppelt gekauft hat ;)
     
  9. DJ Penk

    DJ Penk NI Product Owner

    Messages:
    1,471
    Recht haste!
    Aber mal ohne Quatsch: Wo ich damals meine ersten 5000 CD gerippt habe, schlichen sich auf die schnelle doch mal ein paar Fehler aufgrund ramponierter CD's ein. Die Dateien werden im Tag markiert und dann mittels Anti-Twin lokalisiert und gelöscht. Oft verliere ich auch den Überblick, welche Tracks ich schon draufgepackt habe. Da hilft das ungemein!
     
  10. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,302
    Also meine Tools:

    MP3Tag
    Mixed in Key
    Platinum Notes
    Audiograbber + Lame
    Mp3Directcut


    Joa, soweit
     
  11. tricade

    tricade NI Product Owner

    Messages:
    1,095
    kann mir bitte wer sagen was genau das Mixed in Key macht?
    Ich werde daraus nicht schlau...
     
  12. buenputter

    buenputter NI Product Owner

    Messages:
    1,858
    Analysiert die (wahrscheinliche) Tonart eines Tracks, um einen Anhaltspunkt fürs Harmonic Mixing zu haben.
     
  13. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,302
    Also um es genau zu sagen:

    Mixed in Key ist ein Analys Tool. Es analysiert die Tonart der Tracks und die BPM. Und je nach Wunsch schreibt es diese in die ID3Tags oder den Dateinamen. Ist nur für Leute Sinnvoll, die nach Tonarten Mixen. Was anderes macht es nicht.
     
  14. tricade

    tricade NI Product Owner

    Messages:
    1,095
    ok... also ich könnte damit alle meine tracks durchlaufen lassen... wäre ja nicht schlecht... überspielt er dann da die BPM Analyse von Traktor ? Ist die BPM Analyse von Mixed in Key besser ?

    PS Danke für die antworten
     
  15. buenputter

    buenputter NI Product Owner

    Messages:
    1,858
    Mixed in Key habe ich nicht getestet; dafür Rapid Evolution. Hier kann man einstellen, was analysiert werden soll und ob man Werte überschreiben möchte.

    Kann ein MiK-user bitte bestätigen, ob dies dort ähnlich ist!
     
  16. tricade

    tricade NI Product Owner

    Messages:
    1,095
    sind Rapid Evolution und MiK gleich gestellt ?
    Oder was ist eurer Meinung besser?
     
  17. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,302
    Man kann es bei MIK auch einstellen. MIK, hat an sich wenig Optionen, was einige ja stört. Ich find es gut, weil es einfach loslegt und einfach strukturiert ist.
    Die BPMs werden in den Tags überschrieben. Wobei man es auch in die Comments oder Datei Namen speichern kann.
    Was besser ist, da gehen die Meinungen auseinander. Großer Unterschied ist, das Rapdi Evolution Freeware ist. MIK benutzt andere Analyse Engines als RE. Deswegen können beide programme unterschiedliche Ergebnisse bei ein und dem selben Lied auswerfen.
     
  18. buenputter

    buenputter NI Product Owner

    Messages:
    1,858
    Danke für die Bestätigung!
     
  19. ahbf09

    ahbf09 NI Product Owner

    Messages:
    136
    beaTunes

    Trakker

    MP3 direct cut

    MPEG Audio Collection (feines freeware Organize Teil)
     
  20. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Das macht die Software automatisch? Nach so einer Info habe ich auf der Internetseite zu MiK vergeblich gesucht und die ferngesteuert wirkende T***i.. äähh DJane redet in dem Video auch davon, dass man es selbst einträgt. Wie nun?
    Dank für die Info. :)
     
    Last edited: May 30, 2008
Thread Status:
Not open for further replies.