TRAKTOR Forumregeln?

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by delle, Nov 23, 2008.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. delle

    delle NI Product Owner

    Messages:
    227
    Um hier keinen erneuten Win/Mac Krieg anzuzetteln kurz etwas zu meiner Vorgeschichte:
    Ich nutze seit 11 Jahren Windows in meiner Firma. Die Gründe zu mac zu wechseln (privat seit 3 Jahren) waren genau 2.
    1. minimalistisches wertiges Design.
    2. iTunes -man sucht nicht erst (und rödelt), sondern findet direkt ohne Enter-Taste!
    Die (für mich) wirklichen Vorteile haben sich erst durch die Praxis ergeben.
    alles selbsterklärend, benutzerfreundlich, auspacken-loslegen.
    Ich habe seit diesen 3 Jahren nur noch einmal meinen Admin gebraucht- zur Einbindung ins Windows-Netzwerk (abgesehen von Reparaturen im Windowsnetzwerk etc).
    Leider bin ich noch immer gezwungen Geld für diesen Typen auszugeben, da ich ich 3 sauteure EinzelplatzLizensen fürs Kassenprogramm im Geschäft habe, die auf MAC nicht laufen.
    Seine Argumente gegen den Wechsel waren man könne kaum was einstellen, Man hat keinen Einfluss auf die Komponenten...
    Genau das hat mich bestärkt den Schritt zu gehen, denn... will ich das?
    Nein!
    Weit ausgeholt ;-)
    Ich habe das Gefühl, dass das Traktorkonzept jetzt eher einen Macuserkompatibleren Weg geht wie zum Beispiel die "Such-Funktion" oder aber das Speichern in den Tags...
    Wenn's mir was zerrammelt ist das nicht in Ordnung (soll ja auch behoben werden) aber ich habe doch die Möglichkeit mit Timemachine den letzten Stand wiederherzustellen, solange Traktor in die "Ecke zu stellen" bis das Bugfix draußen ist.
    Zumindest mach ich das so und nutze derweil weiterhin T3.
    Ist erstmal schade, da schon lieber mit der ansonsten besseren Version arbeiten würde.
    Vielleicht ist es ja auch das falsche Konzept ein Programm für beide Systeme passend machen zu wollen.
    Völlig verschiedene Usergewohnheiten und Ansprüche:
    Macuser sind zu dämlich eigenverantwortlich zu handeln (vergessen zu speichern...) und Windowsuser fühlen sich jetzt (zum Teil) entmündigt und bevormundet.

    Das sollte wirklich nur ein Denkanstoß sein :)
    ---
    Richtig...
    Nur weiß der geneigte User nicht immer ob's ein BUG oder Konzept ist ;)

    Ich finde nicht, dass es selbstverständlich ist, dass z.B. auf Lupe klicken um für den Moment (nur) den aktuellen Artist komplett anzuzeigen für den weiteren Fluß noch relevant ist und dann extra ausgeschaltet werden muss.
    Wenn das für eine andere Arbeitsweise nützlich ist, bin ich durchaus offen dies zu erfahren.

    Bei mir jedenfalls wechseln ständig die Kriterien wonach ich suche.

    Man kann versuchen dran zu denken aber im Eifer des Gefechts, wenn man ungefragt von links zugelabert wird... ;)
     
  2. DJ_Didi

    DJ_Didi NI Product Owner

    Messages:
    944
    Da stimme ich dir voll und ganz zu!
     
Thread Status:
Not open for further replies.