1. We're currently conducting systematic tests with the release version of macOS 11 (Big Sur) in order to offer full compatibility of our products as soon as possible. You can find our latest compatibility status - here


    Please note that although announced at the same time as macOS Big Sur, Apple Silicon processors are an independent release with separate compatibility concerns for NI products. Compatibility with macOS Big Sur will not yet ensure compatibility with Apple Silicon processors. At the moment, Native Instruments products are not supported on computers with Apple Silicon processors. Read more - here

    Dismiss Notice

Guitar Rig 6, Sehr enttäuschend.

Discussion in 'GUITAR RIG' started by Plan9, Oct 7, 2020.

  1. Plan9

    Plan9 NI Product Owner

    Messages:
    75
    Ich habe mir die Demo Version von Guitar Rig 6 heruntergeladen.
    Der erste Eindruck ist enttäuschend. Optisch hat sich was geändert aber sonst
    ist es für mich schlechter geworden.

    Es gibt nur noch zwei Preset Listen. Eine mit den Factory Presets und eine User Liste.
    Programm Change funktioniert nur auf die ersten 255 Presets der Factory Liste. Ableton zeigt auch
    nur die ersten 255 Presets im Plugin Fenster an. Wenn die Userliste ausgewählt ist zeigt Ableton keine
    Presets im Plugin Fenster an.
    Man kann Presets mit Farben versehen und nach Farben sortieren. Programm Change Befehle
    funktionieren dann auch nicht. Die Standalone Version ist Live nicht brauchbar weil es keine User Preset
    Listen gibt aus denen per Programm Change Presets ausgewählt werden können. Wie habt Ihr euch das gedacht?.
    Es können per Programm Change nur die ersten 255 Presets ausgewählt werden. Diese sind aber nicht
    sortierbar.

    Löschen von Presets in der User Liste ist nicht Möglich. Ändern der Reihenfolge der Presets ist
    nicht möglich.

    Guitar Rig 6 ist ein Rückschritt. Bei Guitar Rig 5 hat das mit dem Programm Change schon nicht gut geklappt
    und nun ist es noch schlechter.

    Hallo Native Instruments, das mit dem Programm Change ist ganz einfach. Sowas Programmiert sich
    an einem Tag. Habt Ihr keine Fähigen Entwickler mehr?
    Ich erkläre euch das mal.
    1. Es kann bis zu 255 Preset Listen/Banks geben.
    2. Darunter können bis zu 255 Subbanken und/oder Preset sein.
    3. Wenn es eine Subbank ist dann können darunter bis zu 255 Presets sein.
    Also sind maximal 255*255*255 = 16581375 Presets sind möglich.
    U-He macht das nicht schlecht. Es ist zwar ein wenig Arbeit aber dafür funktioniert es.

    Ich werde das Update erst mal nicht machen. Schade. Ich finde Guitar Rig klingt ganz gut.
    Aber nur optisch aufhübschen reicht nicht. Wenn das mit dem Programm Change besser
    geworden wäre hätte ich das Update sofort gemacht.
     
    Last edited: Oct 7, 2020
    • Informative Informative x 1