TRAKTOR Gutes/einfaches Backup-Tool für Windows XP?

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by BDX, May 7, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Ich habe leider keinen Überblick was Windows-Software angeht, habe aber nun den fast 4-Jahre alten und vollgemüllten Laptop meiner Freundin aufgeräumt (Daten gesichert > FORMAT C: > Windows XP neuinstalliert) und habe nun alles zusammen, was sie braucht, außer einem guten und vor allem simplen Backup-Tool, dass inkrementelle (wichtig!) Backups erstellen kann.

    Kann mir jemand ein Tool empfehlen? Möglichst preiswert wäre natürlich schön. :)
     
  2. rainerh

    rainerh NI Product Owner

    Messages:
    2,465
  3. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Das klingt ja schonmal verdammt gut. Kann man damit automatisiert sichern (also einmal wöchentlich)? Bzw. kann ich über "geplante Tasks" einen entsprechenden Task erstellen?
     
  4. rainerh

    rainerh NI Product Owner

    Messages:
    2,465
    Ich bin mir nicht sicher, ob das über die geplanten Tasks zu automatisieren ist, müsstest du mal probieren. Wenn nicht kann die Sicherung aber mit zwei Mausklicks gestartet werden.
     
  5. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Wie ich meine Süße kenne, sind das aber genau die 2 Klicks wöchentlich, die sie vergisst. :D

    Im Grunde sollte das aber über geplante Tasks gehen, da kann man ja eigentlich jede Software antriggern.
    Eigentlich wäre das Backup-Tool von XP ja vollkommen in Ordnung, wenn es eben inkrementelle Backups machen würde. :(

    Danke auf jeden Fall für den Tip, ich teste das mal.
     
  6. galleryONE

    galleryONE Forum Member

    Messages:
    342
    ich benutze bei meiner Freundin auf dem PC
    Acronis* True Image ---> damit kann man die Backups automatisieren und ebenfalls komplette, Inkrementelle oder differenzielle Sicherungen durchführen. Kostenpunkt um die 50 Euro.
     
  7. Max Livingstone

    Max Livingstone NI Product Owner

    Messages:
    705
    beschte wo gibt und sehr einfach zu bedienen. einziger nachteil:
    das backup wir als proprietäres format geschrieben. im moment sicher egal, für langzeitsicherungen (mehr als 5 jahre) aber nicht geeignet, da man nicht weiss, ob man noch tauglich software (und hardware) findet um das backup aus zulesen!
     
  8. DJAeroM

    DJAeroM NI Product Owner

    Messages:
    246
    Ich hätte hier noch ein Acronis True Image Home 2009 rumliegen.
    Wenn jemand Interesse hat melden! Geb es unter Ebay Preis ab.

    Ich geb das gerne ab da ich keine Verwendung dafür habe.
    Back Ups mach ich lieber selber, da weiss ich wenigstens das alles genau so funktioniert hat wie ich mir das vorstelle. ;)

    Gruß
     
  9. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Proprietäres Format? Ausschlussgrund! Ansonsten sieht Acronis True Image wirklich ganz gut aus.
     
  10. dj_sko

    dj_sko NI Product Owner

    Messages:
    403
    Ich könnte noch Microsofts Robocopy als Backup Tool empfehlen (man braucht das Windows 2003 Resource Kit - gibts zum runterladen). Kopiert nur die Dateien, die geändert worden sind. Ansonsten gibts noch von der c't das bekannte rsync Script, das allerdings nur mit NTFS funktioniert.
    Beides läuft direkt auf der Dateiebene. Man kann jederzeit mit Windows auf die Daten zugreifen.
     
  11. mfshva

    mfshva NI Product Owner

    Messages:
    815
    Windows 7 hat eine eingebaute gut funktionierende Backup Funktion und ist derzeitig kostenlos zu bekommen
     
  12. c242

    c242 NI Product Owner

    Messages:
    1,200
    Schau Dir mal SyncBack an. ;) Ich hab die SE Version registriert, das ist echt zuverlässig und leicht einzustellen. Auch zeitgesteuert. Damit mache ich Backups und synchronisiere auch meine Musiksammlung zwischen verschiedenen Festplatten.

    TrueImage 2009 hab ich zwar auch, aber für "mal eben" finde ich das zu schwerfällig... Das mehm ich dann wirklich nur, um Images vom System zu machen.
     
  13. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Danke, SyncBackSE und Robocopy (mit GUI) scheinen auch einen Blick wert zu sein.

    @mfshva: Das ist schön für Windows 7, aber auf dem Rechner habe ich gerade ein frisches und gut laufendes XP SP3 installiert, sowie einiges anderes und will nicht nochmal ein System installieren. Außerdem ist der Rechner am unteren Ende der Mindestvoraussetzungen für Win 7. Ich denke, das lasse ich lieber.
     
  14. DJ_Didi

    DJ_Didi NI Product Owner

    Messages:
    944
    Ich benutze Allway Sync und bin damit sehr zufrieden. Ist leicht einzustellen und zuverlässig. Musste allerdings die Pro-Version registrieren, da es einfach zuviele Dateien sind. Aber ich würde es auf Fälle jedem empfehlen.
     
  15. Hellraiser

    Hellraiser Forum Member

    Messages:
    128
    Hab immer Norton Ghost verwendet, kann ich aber gar nicht empfehlen!
     
  16. davepermen

    davepermen NI Product Owner

    Messages:
    48
    ist die freundin bei dir zuhause? oder wenigstens regelmässig mit laptop bei dir?

    wenn ja, hol dir n windows home server. die beste backup lösung die's gibt. macht volle systembackups für bis zu 10 pcs/notebooks und viel viel viel mehr.
     
  17. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Danke für den Tip, aber das kommt nicht in Frage.
     
  18. davepermen

    davepermen NI Product Owner

    Messages:
    48
  19. c242

    c242 NI Product Owner

    Messages:
    1,200
    Schon mal was von der Redewendung "Mit Kanonen auf Spatzen schießen" gehört ? Du magst Deinen Home-Server ja sehr lieb haben (wie man in anderen Threads auch merkt), aber für den Zweck, den BDX möchte vielleicht etwas "over the top", oder ?
     
  20. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    ... und das teil ist so nervig zu benutzen, wenn ein Mac mit im Spiel ist. Aber selbst wenn dass alles simpel funktionieren würde, wäre es völlig oversized.
    Wir haben nun eine gute Lösung mit SyncBack gefunden. Danke für eure Tipps. :)
     
Thread Status:
Not open for further replies.