1. Please do not install macOS 10.15 Catalina yet, as Native Instruments software and hardware products are not supported under macOS 10.15 yet. For more info, please go HERE!
    Dismiss Notice

TRAKTOR keine musik mehr?

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by djmogli, Mar 25, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. djmogli

    djmogli Forum Member

    Messages:
    54
    hallo
    was mich mal interessieren würde,,wem ist schon mal mitten im gig die musik ausgegangen..sei es ein fremverschulden oder ein technisches problem zb. laptop tot...und und und ...was habt ihr gemacht?und was habt ihr dann immer noch dabei: ersatz laptop ..cd s oder vinyls...ja kenne auch kollegen die laufen mit einem mac zum gig ohne jegliche sicherheit..... (ist ja ein mac:D ) ich selber habe auch ein mac.. aber ein mac kann genauso kaputt gehen wie jeder andere laptop ..denen ist noch nie was passiert--- klopf klopf ---..also ich persönlich habe immer noch ne sicherheits cd mappe dabei..um den abend rum zu kriegen...zwar nicht immer auf den aktuellsten stand .. aber hauptsache musik..:D und die leute sind zufrieden...:cool:..ja würde gerne mal ein paar erfahrungen und disaster von euch lesen...:p
     
  2. DjDayyan

    DjDayyan Forum Member

    Messages:
    282
    hohoho! heikles thema was du hier anfängst :D

    also mir is der lappy schon 2mal im größeren club flöten gegangen (damals noch nen windowsrechner)...

    prinzipiel ist meine strategie:
    während ich mit TC vinyls auflege, habe ich CDJ (musst die halt immer 2technics und 1CDJ anfordern) immer eine CD drine, mit Accapellas, die ich gelegentlich reinballer... so...wenn ich grade kein accapella reinknalle, habe ich auf der selben cd immer ein kleinen minimix von etwa 15minuten mit tracks die schon etwas älter sind(daher nicht in meiner playlist) auf pause stehen. sollte also mal die mukke ausgehen,einfach play drücken - kanal hoch und mukke is wieder da. 15min reichen dann eigentlich auch um den lappy wieder in ordnung zu bringen... nuja... sollte der lappy dann doch den ganzen abend den geist aufgeben habe ich wohl ein problem >_<

    meine meinung zum thema backup-cdtasche: keine lust mich stundenlang hinzusetzen und cds mit 8x zu brennen nur um in 0,0000001 prozent aller fälle nicht scheiße dazustehen.

    platten wären da noch ne alternative, wenn ich nicht schon genug zu schleppen hätte =/

    alternativ fragt man halt den nachfolgeact ob der mal einspringen kann ;)
     
  3. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Ohne Notfall CDs geh ich nicht außer Haus....zumindest für 4 Stunden Musik würde das etwa reichen, und bis dahin hofft man den PC wieder in gang zu bekommen....

    Achja, noch keinen einzigen Ausfall im Gig gehabt!
     
  4. c242

    c242 NI Product Owner

    Messages:
    1,200
    Ich hab auch immer 'ne Mappe CDs mit. Gottseidank noch nie gebraucht...
     
  5. AliceD

    AliceD NI Product Owner

    Messages:
    1,016
    lol war lestens auf ner GOA.. der DJ hat mit Läppi und Abelton aufgelegt, plötzlich kam der Windows ShutDown Sound.. alle glotzen schön doof nach vorne... ;) ...und dann gings weiter... war nur ein Scherz vom DJ, der den Sound da reingeschubst hat.. fand das sehr lustig...
    Also ich hab auch oft ne CD-Tasche dabei...musste die erst 1-2mal benutzen... und das auch nur um den Rechner kurz hochzufahren und alles neu zustarten... zum Glück ging danach alles sofort wieder... hab dann meistens auch ne CD dabei wo schon was fertig gemixtes drauf ist, damit man sich im Notfall mal intensive um einen Fehler kümmern kann.
     
  6. DJTAK

    DJTAK Forum Member

    Messages:
    87
    Auch wenn ich mich hiermit jetzt zum Vollhonk mache :confused:
    Mir ist vor 3 Wochen sowas blödes passiert, eigentlich sollte man es niemandem erzählen...aber nun gut:
    Ich habe (wie immer) kurz vor Beginn des Abends meinen Lappi aufgestellt und eingeschaltet, die ADJ8 angeschlossen, TC´s auf die Decks gelegt usw... zu der zeit war noch kein Strom am Pult, also noch schnell die (immer vorhandene) Kiste mit CDs ausgepackt und hingestellt...
    Kurz danach kam dann unser LJ, der im Technikraum für die nötige Spannungsversorgung sorgte und ich konnte dann auch kurz den Funktionstest durchgehen... alles lief prima :cool:
    Das war so gegen 22 uhr...
    Kurz nach 0 Uhr, ich hatte gerade diverse Geburtstage durchgegeben und den ersten Track in Deck A gestartet:
    BLUBB - Stille - schwarzer Bildschirm (ich hab 200 Puls ;) ) - jede Menge ratlose Gesichter auf dem Dancefloor...
    "Nichts anmerken lassen" dachte ich so, schnell die CDJs 1000 mit Druck auf den Cue Button aus dem Sleep Modus geholt uns fast gleichzeitig den Start Button gedrückt - Notfall CD läuft... puuh... :| Das ganze dauerte keine 5 Sekunden...
    Was war der Grund für den Komplettausfall ?
    Ich Depp hatte vergessen das Netzteil am Laptop anzuschliessen und so ein Akku hält halt nicht ewig :eek:
    War im DJ Counter natürlich der Lacher des Abends, und auch die Stammgäste, die sich wiederkehrend Woche für Woche hinter dem Pult versammeln hatten was zum gackern :D
    Sowas passiert wenn man "schnell schnell" beim Aufbauen schon den Laptop startet bevor er überhaupt da steht, wo er hingehört... :lol:
    Ansonsten gabs bis auf so kleine Feinheiten wie "mit Gast festgequatscht und Titel läuft aus", "Nadel vom laufenden Deck angehoben" oder "falschen CD Player gestoppt" nichts nennenswertes, aber die beiden letzten Punkte sind bestimmt schon jedem von uns passiert... oder ? ;)

    Gruß, TAK
     
  7. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Was auch Klasse ist, wenn du mit TC Vinyl spielst, der nächste Track läuft schon syncron und bevor du das Mastertempo umschaltest die Nadel anhebst.....ist zwar nicht komplett stille, aber dafür fährt das gesyncte Deck in den maximalen minus Pitch....bei mir 35%....da muss man auch schnell mit der Maus wieder doppel klicken am Pitch fader und weiter rennt die Katz.....Passiert mir zwar immer weniger, jedoch letzten freitag hab ich meinem DJ Kollegen in die Geheime Welt der Midicontroling eingewiesen und der hat bei jedem 2ten Track was er gespielt hat dieses Fettnäpchen voll erwischt ;-))))
     
  8. DjDayyan

    DjDayyan Forum Member

    Messages:
    282
    haha mies :D
    aber das mit dem falschen cdj gestoppt, oder sachen wie z.b. falschen kanal hochgerissen.... wem is das noch nicht passiert - wayne ;)

    gibts sonst noch peinliche berichte? :D
     
  9. Reenstrømen

    Reenstrømen NI Product Owner

    Messages:
    767
    Irgendwer hatte die Abdeckung vorher runter genommen. Und ich hab dann mal mitm Fuss versehentlich ne Endstufe ausgeschalten die für die Frontsubwoofer zuständig war. Und es min. 5 Minuten nicht gemerkt obwohl die Teile echt finster an der Substanz gerüttelt haben.

    Irgendwie dachten wohl die meisten ich will die Dramatik steigern... erst eine aufmerksame Barschubse hat mich daran erinnert (per winken quer durch den Raum) das irgendwas nicht stimmte.


    Aber was euch so passiert....sowas ... ne... mir nich... *lüg* :cool:
     
  10. DJAeroM

    DJAeroM NI Product Owner

    Messages:
    246
    So ist es mir vor kurzem auch ergangen. Ich hab das Netzteil in eine Mehrfachsteckdose gesteckt. (Mein Akku war voll geladen)

    Nach knapp 2 stunden Bumms AUS. Der Fehler war das die Mehrfachsteckdose nicht angeschlossen war. Seitdem achte ich immer auf die LED am Netzteil, das will ich nicht nochmal erleben. Hatte nämlich kein Notfallmedium dabei ;-) Zum Glück ist mein Notebook in genau 29sek wieder Einsatzbereit inkl. Track im Deck.
    Soviel Stille muss sein ;)

    Echt nicht schön sowas, zum Glück wars nur eine Privatveranstaltung.

    Gruß
     
  11. dermaik

    dermaik NI Product Owner

    Messages:
    350
    Ich habe ja so eine kleine Kiste gebaut mit Mac Mini, Soundkarte,
    Netzteile und so. Brauche mich halt halt nur mit dem örtlichen Strom
    und der Endstufe zu verbinden. Solange ich aufbaute lief Mukke von CD.
    Ich also den Netzstecker in die Dose und ...Rums, alles aus. Musik,
    Thekenbeleuchtung, Kühlschränke. Die hatten echt alles auf eine Leitung. Die Kellner haben dann wirklich eine halbe Stunde die Sicherung gesucht. Sehr netter Abend :)
     
  12. Green7

    Green7 NI Product Owner

    Messages:
    60
    Ich hatte das mal bei meinem ersten richtigen gig -.-.
    Hatte vorsorglicher weise ne Notfall CD im Player und recht früh am abend noch kaum leute aufem floor , wubs musik wech.
    *Damals noch mit der alten m-audio karte* Ich cd gestartet.
    Traktor lief noch nur es kam kein sound , Traktor neugestartet , sound wieder da.

    Das selbe spiel hatte ich am abend dann noch 2x bis ich dann endlich gemerkt habe was phase war -.-
    Meine Laptop etc ring zusammen mit ner nebelmaschine und nem strob auf einer leitung. Wenn ich nun die nebelmaschinge aktiviert hatte und den taster dann losgelassen habe , gabs wohl nen spannungszusammen fall jedenfalls hat sich dadurch die m-audio verabschiedet.
    Hab schnell nen Club Techniker kommen lassen der die Nebelmaschine dann mal an nen anderen Kreis gehängt hat.
     
  13. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,752
    HA-HA!

    ...

    ...

    ...


    ist mir auch schon passiert...
     
  14. davepermen

    davepermen NI Product Owner

    Messages:
    48
    Ich hab mal in nem Radio aufgelegt, und als ich ankam und angefangen hab viel mir auf, hm.. wo IST eigentlich mein stromkabel?

    Nach Hause angerufen (schon live auf sendung, akku noch 20min), ob das Netzteil da rumliegt. Antwort: Nein. Hm.. kacke. nach 20min dann auf ne CD gewechselt, nicht soo tragisch. Aber war n kurzer Auftritt :)

    Danach das Netzteil weiter gesucht. Die Sendung war an einem Sonntag abend, das Netzteil da, wo es zuletzt gebraucht wurde: Im Club vom Freitag abend :)

    Das hat man davon, dass der Akku so lange hält :)


    ansonsten wohl schon alles mögliche erlebt, nur nie einen Ausfall/Absturz. *happy*.


    1x hat eine Bardame ein Vodka-Cola, welches ein Gast neben mein Notebook platziert hatte, beim Putzen umgekippt. Direkt in die Lüfterschlitze rein ins Notebook damit :)

    Interessanterweise lief das Notebook weiter, wärend ich es hochhielt und das Cola ausgoss :) Erst ca. 3min später machte es kurz *bzzz* und fertig war.

    War eh kurz vor Feierabend. Wir haben gelacht und schluss gemacht :)
     
  15. djmogli

    djmogli Forum Member

    Messages:
    54
    ich habe das gefühl---das mit dem netzteil ist schon fast jedem passiert=)---wie sagt man so schön= wir sind auch nur menschen=)
     
  16. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Daher hab ich mehrere Netzteile...
    1 im Resident Club
    1 Zuhause am Schreibtisch
    1 Im Rucksack als Ersatz
    1 Im Rucksack als Arbeitsnetzteil

    ;-))
     
  17. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,752
    mein liebster hat grad auf tour sein asus netzteil verloren und musste schnell eins nachkaufen fuer satte 54 euro - frechheit, oder?

    ersatznetzteil sollte ich mir auch mal besorgen, an der nummer schramme ich naemlich auch immer so gerade vorbei. bisher ists immer gut gegangen, aber ein paar mal hab ichs schon fast vergessen...
     
  18. dj_sko

    dj_sko NI Product Owner

    Messages:
    403
    Es gibt als alternative auch günstige Universalnetzteile für Notebooks, die sich für fast alle Laptops eignen - da kann man sich die teuren Originalnetzteile sparen. Hier in AT gibts sowas ab ca. 40€.
     
  19. DJ_Maggi

    DJ_Maggi Account Suspended

    Messages:
    11,011
    Oder ihr geht irgendwohin, wo es alte FSC Notebooks gibt...also alle die Asus z.B. haben....zufällig sind da die Stecker gleich, und nachdem gerne FSC für Leasing PCs genommen wird, und Business NBs immer 2 Netzteile haben...kann man da bestimmt sehr günstig eins haben ;-)
    Spannung muss gleich sein
    Strom darf abweichen...auch mal etwas weniger sein...max 15% würde ich sagen....


    Oder Ebay...
     
  20. davepermen

    davepermen NI Product Owner

    Messages:
    48
    Freund von mir hat sich so eins gekauft. Resultat: Notebook hat sich bei Netzbetrieb nach n paar min (unregelmässig) ausgeschalten. Nicht heruntergefahren, einfach schwarz, tod.

    Nicht zu empfehlen, v.a. nicht für dj notebooks.

     
Thread Status:
Not open for further replies.