KOMPLETE Komplete 11 Ultimate installieren

Discussion in 'KOMPLETE' started by ocrana, Nov 28, 2016.

  1. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Hallo zusammen.

    Ich habe eine Frage. ich besitze diverse Plugins wie Razer, Massive, Battery 3 oder Reaktor 5. Jetzt möchte ich mir Komplete 11 Ultimate zulegen und installieren. Wie macht man das am besten? Macht es Sinn, bzw. kann man den gesamten Content von der externen USB Platte auf eine interne SSD ziehen?

    Danke & Gruß
     
  2. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,873
  3. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Vielen Dank erst mal. Ich hätte noch eine Frage: Wie oben schon erwähnt, besitze ich schon mehrere Plugins, die auch in Komplete 11 Ultimate mit enthalten sind. Was geschieht mit diesen? Muss ich die vorher deinstallieren?

    Danke schon mal
     
  4. JoeSensei

    JoeSensei New Member

    Messages:
    3
    Bei der Komplete 11 Installation mittels Native-Access schaut die Anwendung auf das NI-Kundenkonto, man kann man dann alle registrierten und noch nicht installierten PlugIns zur Installation markieren. Für bereits installierte Plugins können Updates durchgeführt werden. Wenn die Komplete 11 Installations-Festplatte angeschlossen ist, werden dort vorhandene Daten für installation und Update genutzt, wenn diese nicht mehr aktuell sind, werden sie heruntergeladen. Ältere NI-Plugins, die nicht mit Native Access installiert oder aktualisiert werden können, bleiben unberührt. Insgesamt alles sehr komfortabel.
     
  5. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Ok, bedeutet das:

    Frage 1: Wenn ich den Content von der externen USB auf eine interne SSD ziehe und von dieser aus dann installiere, bestehende Plugins wie Damage, Razer, Massive etc. unberührt bleiben, Native Access also kapiert: "hey, da ist ja schon Razer, das brauche ich jetzt nicht mehr zu installieren."?

    Frage 2: Ich habe Battery 3. Ist Battery 4, das ja in Komplete 11 Ultimate enthalten ist, ein eigenständiges Plugin oder wird aus B3 dann B4?

    Frage 3: Wäre es nicht besser meine vorhanden NI Plugins, die teilweise in Komplete 11 Ultimate enthalten sind, zu entfernen und dann Komplete einfach alles neu installieren lassen?

    Sorry, wenn ich da nachhake, aber ich bekomme immer Pickel bei unaufgeräumten Systemen.

    PS: Native Access kenne ich noch gar nicht. ich habe schon ewig nicht mehr upgedated.

    Gruß
     
  6. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,873
    Bereits installierte Plugins sollten automatisch erkannt werden.
    Sollte das nicht der Fall sein, kannst Du einzelne (bestehende) Plugins auch manuell deselektieren und somit von der Installation ausschließen.

    Achte auf jeden Fall darauf, dass Du dich in Native Access mit dem gleichen Account einloggst, den Du bereits für das Aktivieren der bestehenden Plugins verwendet hast.

    Battery 3 und 4 sind zwei eigenständige Produkte und können nebeneinander installiert werden.
    Zusätzlich gibt es auch Unterschiede bei den Inhalten der B3 und B4 Sample Libraries.

    Ganz wie du möchtest. Bestehende Plugins sollten jedoch automatisch erkannt werden (siehe Frage 1).

    Native Access wurde mit Komplete 11 eingeführt und ist der Nachfolger vom Service Center.
    Service Center kann aber parallell zu Native Access installiert bleiben und wird auch nach wie vor für einige ältere Produkte benötigt:
     
    Last edited: Nov 29, 2016
  7. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Danke!
     
  8. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    haaa. Da bin ich wieder. Sry, aber mir ist das noch was eingefallen. Da ich diverse Plugins solo gekauft habe, bietet sich ja an, genau diese, die auch in Ultimate 11 enthalten sind wieder zu verkaufen. Dann wäre es doch besser, erst dann zu installieren, wenn die Lizenzen derer, die ich verlaufen möchte gelöscht sind, richtig? Das wären Damage, Razer, Massive, eventuell Reaktor 5, Battery 3, wenn das noch jemand haben möchte.
     
  9. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,873
    In diesem Fall ist es am besten gleich alle betroffenen Einzelprodukte (Damage, Razer, Massive, ...) zu deinstallieren und diese von Komplete 11 zu installieren, damit es hier (bei diesen Produkten) keine Konflikte bezüglich der Seriennummern geben kann.

    Die Transfer-ID für die Einzelprodukte, die Du verkaufen möchtest, kannst Du jederzeit anfordern (d.h. da kann das gleiche Einzelprodukt von K11 auch schon installiert sein): https://support.native-instruments....a-License-Transfer-ID-to-Sell-Your-NI-Product

    Und solange keiner diese Transfer-ID bei seinem Account importiert (d.h. du hast das Produkt nicht verkauft und somit auch nicht die Transfer-ID an einen Käufer weitergegeben), kannst du die angeforderte Lizenzübertragung auch wieder stornieren:
    https://support.native-instruments....0289145-How-to-Cancel-an-Existing-Transfer-ID
     
    Last edited: Dec 3, 2016
  10. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Hello again.
    OK, ich habe mir Komplete 11 Ultimate jetzt mal zugelegt. Gibt es hinsichtlich der Festplattengröße einen Tipp euerseits? Ich persönlich dachte da an eine 750 GB SSD?

    Danke im voraus
     
  11. solger

    solger NI Product Owner

    Messages:
    3,873
    Ist die SSD als zweite Platte gedacht, wo nur die Komplete Libraries draufkommen?
    Oder willst Du Komplete komplett (Anwendungen + Libraries) auf diese 750GB SSD installieren?

    Laut Produktseite soll man für die Anwendungen ca. 7GB und für die unkomprimierten Libraries ca. 500GB einrechnen.
    D.h. in beiden Fällen bist du mit 750GB auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
     
  12. ocrana

    ocrana New Member

    Messages:
    21
    Hallo Solger.

    Danke für die rasche Antwort. Ja, die SSD ist als zweite Festplatte gedacht. Ich denke mal, dass ich nur die Libraries auf die SSD packe und die Anwendungen auf die Systemplatte. So habe ich das bisher immer gehandhabt. Gruß