TRAKTOR S4 und Macbook Pro

Discussion in 'DJ-Controller' started by DJ_Didi, Jul 22, 2014.

  1. DJ_Didi

    DJ_Didi NI Product Owner

    Messages:
    944
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro11,3
    Prozessortyp: Intel Core i7
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,3 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 4
    L2-Cache (pro Kern): 256 KB
    L3-Cache: 6 MB
    Speicher: 16 GB
    Boot-ROM-Version: MBP112.0138.B07
    SMC-Version (System): 2.19f7
    Seriennummer (System): C02...........
    Hardware-UUID: 6EE1BA1B-...........

    Hallo Zusammen,

    ich bin umgestiegen von Win7 auf MAC. Soweit so gut oder auch nicht.

    Das gute, das Programm läuft und die Collection etc. ist alles vorhanden und funktioniert soweit.

    Die Probleme resultieren aus der S4 erste Generation. Der MAC Book hat nur eine USB 3.0 Schnittstelle an der ein aktiver HUB angeschlossen ist. Hierbei handelt es sich um einen D-Link DUB-1340. An jenem HUB ist die S4, Traktor Kontrol X1, Traktor Kontrol F1 und eine Lacie Festplatte mit den Mp3s angeschlossen.

    Beim Auflegen ist es mehrfach passiert, das die S4 einfach ihren Dienst eingestellt hat. Beleuchtung komplett aus, bis auf das USB Lämpchen und Stille. Erst ein aus- und danach wieder einschalten der S4 waren nötig, damit die S4 wieder ihren Dienst aufnahm. Die Treiber müssten laut Service-Center die aktuellsten sein. Gibt es vielleicht irgendwelche Energieeinstellungen die den USB Port abschalten oder ähnliches.

    Desweiteren habe ich nicht die Möglichkeit gefunden an welcher Stelle die Latenz der S4 eingestellt werden kann. Aus den Preferences heraus funktioniert dies nicht.

    Kann mir jemand weiterhelfen, was ich tun kann, dass die geschilderten Probleme nicht mehr auftreten.

    Gruß

    Didi
     
  2. kallekenkel

    kallekenkel NI Product Owner

    Messages:
    2,353
    Hmm, das ist komisch. Läuft Traktor auf dem Mac denn weiter? Oder stoppt das Deck?
     
  3. DJ_Didi

    DJ_Didi NI Product Owner

    Messages:
    944
    Das Deck stoppt.
     
  4. Masterbit_Tf

    Masterbit_Tf NI Product Owner

    Messages:
    432
    klingt für mich nach Kabelproblem, nem Wackelkontakt, einem defekten USB Hub oder einem defekten USB Hub-Netzteil
     
  5. DJ_Didi

    DJ_Didi NI Product Owner

    Messages:
    944
    Der HUB ist zusammen mit dem Mac Book angeschafft worden. Keine 2 Wochen alt und funktioniert mit den anderen Geräten tadellos. Die Kabel sind hochwertig und funktionieren an der Windowsmaschine ohne Probleme. Möchte ich also eigentlich ausschliessen.

    Es gibt aber zwischenzeitlich eine Ticketnummer. Mal schauen was raus kommt.

    Werde berichten.

    Gruß
     
  6. Das Amt

    Das Amt NI Product Owner

    Messages:
    123
    Ist dein Mac ein late 2013 bist du wie viele von dem Problem betroffen...
    mein handling war: rechner starten, dann s4 anstecken, und dann jedesmal vor starten von traktor die frequenz ändern.
    ich hab immer zwichen 4100 und 9600 geswitched.
    ich habe das problem seit dezember nicht von ni gelöst bekommen.
    ich habe dann einen s4mk2 gekauft, da mir die ungewissheit zu blöd war.
    es ist wohl ein problem der haswell chipsätze vom mac und den controllermanager.
    in dieser richtung liefen die experementiervorschläge von ni-support team.
    die s4mk2 bekamen dann ein hardwareupdate.
    die s4 lsssen sich so aber nicht anpassen (updaten)!
    ich habe meinen s4 schön mit verlust verkaufen müssen...
    meine audio2 soundcard (die alte - auch nicht updatebar ) hat das selbe problem weiterhin!