1. Hi everyone,

    Apple just released Logic Pro 10.5 for MacOS 10.15. We found out that Crush Pack, Mod Pack, Replika, and Replika XT will crash.

    Our teams are currently working on a fix, and we hope to have this out to you as soon as we can!

    Best wishes, 
    The NI Team

    Dismiss Notice

ScratchPro Vinyl reagiert schwammig

Discussion in 'Technische Probleme' started by slickbamboo, Apr 23, 2015.

  1. slickbamboo

    slickbamboo NI Product Owner

    Messages:
    53
    Hallo zusammen,

    ich denke mal die Überschrift sagt schon alles. Ich arbeite mit einem Mac, Scratch Pro 2 und einer Audio8 falls es da noch Fragen gibt.

    Ich habe ein Problem jetzt nicht zum ersten Mal festgestellt. Es tritt nicht immer auf und ich kann es nicht zeitlich einschränken.
    Mitten während des Auflegens mit Vinyl reagiert auf einmal das Deck, meist das rechte Deck, schwammig. Sprich ich kann nicht mehr vernünftig die Platte steuern. Angenommen ich halte die Platte an läuft sie noch etwa 0,5 sec weiter. Auch wenn es dann wieder losgehen soll gibt es eine Verzögerung. Einmal hat sich das Ganze während eines Liedes wieder gefangen, jedoch kam es am Sa wieder vor. Dann heißt es derzeit NotfallCD starten und Traktor neu starten. Danach läuft es wieder. Wer kennt das Problem, wer hat eine Lösung?

    MacBook Pro8,1
    Intel Core i5
    2,3 GHz
    OS X Yosemite 10.10.2

    Traktor 2.7.3
     
    Last edited: Apr 23, 2015
  2. OY3NOH

    OY3NOH Active Member

    Messages:
    249
    Mac Version?
    OS Version?
    Traktor Version?
    Audio8 Treiber Version?
     
  3. slickbamboo

    slickbamboo NI Product Owner

    Messages:
    53
    Aktualisierter. Text
     
  4. OY3NOH

    OY3NOH Active Member

    Messages:
    249
    hast du die neuesten Audio8 Treiber? Da gabs doch mal irgendwelche Probleme mit 10.10. Die im zweifelsfall mal updaten!
     
  5. nikflewlow

    nikflewlow Forum Member

    Messages:
    47
    Habe exakt dasselbe Problem mit einer ähnlichen Systemkonfiguration, und auch schon ein Ticket gestellt.
    Neuste Traktor-Version (2.7.3), hab den Fehler aber auch schon bei 2.6.8.
    Neuste Treiber der Audio 8 installiert.

    Mein bisheriger "Fix": Soundkarte anstöpseln, und erst danach Trakor öffnen. Dann funktioniert bei mir alles gut. Probleme gibt es, wenn Traktor schon geöffnet war, und ich dann die Karte anschliesse...
     
  6. slickbamboo

    slickbamboo NI Product Owner

    Messages:
    53
    Das mit der Reihenfolge "erst Karte anschließen und dann erst Traktor öffnen" habe ich auch nach einem Hinweis so eingeführt im Ablauf und trotzdem geschieht es. Jetzt habe ich den neusten Treiber für die Karte drauf und am Sa werde ich mich überraschen lassen.
     
  7. Boris B.

    Boris B. New Member

    Messages:
    1
    Genau dieses Problem hatte ich vor knapp drei Wochen auch mit ähnlicher Konfiguration auch. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Reihenfolge hier entscheiden ist. Oder ist das vielleicht ein USB3.0 Problem wieder?
     
  8. nikflewlow

    nikflewlow Forum Member

    Messages:
    47
    Bei mir tritt das Problem mit der neuen Version 2.8.0 zumindest bei den letzten Starts nicht mehr auf. Bei euch?
     
  9. slickbamboo

    slickbamboo NI Product Owner

    Messages:
    53
    Heute Abend wird getestet. :confused:

    Es wurde getestet - und für nicht gut befunden. :(

    Etwa nach einer Stunde gab es sogar mitten im Track einen kleinen lustigen Soundfasching und danach wurde die Ansteuerung der Platte wieder "schwammig" und Zeitversetzt. Neustart von Traktor und dann lief es den ganzen Abend durch.
    Muss ich jetzt immer 2x Traktor starten?
     
    Last edited: May 3, 2015
  10. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    254
    Habe das gleiche Problem ebenfalls seit einiger Zeit, sowohl in Version 2.6.8 als auch in 2.8.0.
    Allerdings meine ich die Probleme wären erst aufgetaucht nachdem ich mal ne 2.7.xer Version versucht habe. Meine seitdem tritt das Problem auch in 2.6.8 auf (komplette Neuinstalation von 2.6.8 brachte keine Besserung)

    Bevorzugt passiert es bei mir in Verbindung mit den internen Soundkarten von DJM 900 und 850.

    Hat das Ticket schon etwas ergeben? Bringt es was wenn ich es auch nochmals melde?
     
  11. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,779
    ich wuerde wirklich alle mit dem problem bitten, damit zum support zu gehen!

    benutzen alle betroffenen usb3.0?
     
  12. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    254
    Ja, zumindest ich nutze USB 3.0
     
  13. Djtwok

    Djtwok NI Product Owner

    Messages:
    553
    Ich nutze Timecode mit dem denon x1600 bzw der Audio 6 auf meinen MacBook Pro mit 2.6.8 und Usb 3.0 und hatte das Problem noch nicht. Habe seit kurzen auf die 2.8.0 geupdatet und kann demnächst mal testen wie es sich da verhält.
     
  14. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    254
    Hab es jetzt auch an den Support gemeldet. (Ticket#2015050510004708)
     
  15. slickbamboo

    slickbamboo NI Product Owner

    Messages:
    53
    Danke für das weiterleiten an den Support. Halte uns auf dem Laufenden!
     
  16. djalpha

    djalpha Forum Member

    Messages:
    50
    Ich glaub nicht das es an USB 3.0 liegt.
    Arbeite im Club mit der Audio8 und Zuhause mit einem Korg Zero 4 das über FireWire läuft, da hab ich das Problem auch gelegentlich. Hab heute auf Yosemite upgedatet und die 2.8, da scheint es etwas schlimmer zu sein als unter meinem alten Setup ML und 2.6.8.
    Audio8 und Korg beide nach dem Upgrade und Update jeweils ca 1,5 Std. getestet: Audio8 mit TC Vinyl stabil, korg etwas schwammig und zwar immer so die ersten 30 Sek. am Anfang der Tracks und auch nur auf Deck A.
    Yosemite und 2.6.8 hab ich allerdings in beiden Konstellationen noch nicht getestet, auch der Test mit einem Z2 sowohl unter 2.6.8 und 2.8 steht noch aus, wird aber jetzt am WE noch gemacht.
     
  17. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    254
    @djalpha: Hast du das schon dem Support gemeldet? Mach dies doch bitte, denn dein Problem scheint sich ja etwas von den bisher genannten zu unterscheiden.
    Außerdem sollte sich die Priorität erhöhen, wenn es viele Leute beim Support melden :)
     
  18. djalpha

    djalpha Forum Member

    Messages:
    50
    @Sid23: Problem ist gemeldet, hinzu kam noch das ich beim starten von TSP2 unter Verwendung des Korg Zero 4 einen verzerrten Sound auf Deck A hatte. Härte sich an wie ein Distortioneffekt.
    Neustart von TSP2 und alles war wieder gut, hatte ich bisher aber auch noch nicht diesen Vorfall.

    Was mir aber noch aufgefallen ist, ist das die farbigen MK2 TC-Vinyls vom Ansprechverhalten besser reagieren als die Schwarzen.
    Kann das evtl. an der Auflage liegen?
    Die Schwarzen hab ich damals direkt bestellt als das MK2-Format erschienen ist, d.h. sie sind aus der ersten Generation MK2.
    Die farbigen hab ich wesentlich später geordert.
     
  19. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    254
    Der Support hat sich bei mir gemeldet und nimmt sich der Sache an. Allerdings wissen sie im Moment auch keinen Work-Arround.

    Hat jemand schonmal versucht kurzfristig die Latenz zu verstellen, wenn die Kontrolle schwammig ist? Bei Serato führt dies wohl zur Lösung des identischen Problems.
    Ist zwar keine Musterlösung allerdings würde man sich das Traktor Neustarten und den Zwischenfrack von anderem Medium sparen.
    Bin auf eure Erfahrungen gespannt :)
     
  20. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    785
    Latenz im laufenden betrieb einmal hoch und wieder zurück sollte helfen. damit hat man sich bei sdj bis Version 1.7.3 behelfen müssen aber hat funktioniert. das ganze ist ein mac os Problem mit dem core Audio handling da kann Traktor erstmal nix für. Serato hat sich irgendeinen Workaround für das Problem einfallen lassen war aber wohl nicht leicht zu lösen.
     
    • Like Like x 1