Sporadisches Aussetzen (Windows, Traktor 3, seit ersten Release)

Discussion in 'TRAKTOR' started by beats-unlimited, Dec 28, 2019.

  1. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    Moin in die Runde,

    vielleicht hat einer noch irgendeinen Tipp für mich, ich bin seit mittlerweile einem Jahr auf der Suche:

    Seit dem Update auf die V3 habe ich sporadische Aussetzer, die es über einen Abend manchmal gar nicht, manchmal bis zu 10 Mal wiederholen.

    Das Audiosignal bleibt dabei für Bruchteilen bis zu 1-2 Sekunden hängen (klingt ähnlich wie ein 32-Loop), danach bekommt sich das ganze wieder ein. Gefühlt häufen sich die Aussetzer, wenn ich mein Standard-Setup aus XONE:96, zwei CDJ´s NXS 1 und zwei X1 dran habe, es gibt die aber auch, wenn ich nur 2 X1 dran habe. Merkwürdigerweise, zu Hause arbeite ich manchmal im DVS-Mode nur einem Controller X1 mit zwei 1200, da gab es das Problem scheinbar nicht (nur spiele ich da auch nicht einen ganzen Abend durch)

    Laptop ist ein Sony Vaio SVE 1713 (zwar mit BJ 2014 schon etwas betagt, aber lief bis zum Update von V2 auf V3 und auch bis auf besagten Punkt ohne Probleme. Der Laptop ist "Vollausstattung", spricht, Core i5 dritter Generation mit 2,8 GHz, 16 GB RAM, hat eine Samsung PRO SSD. Betriebssystem ist (wieder) Windows 7 (mit Win10 wurden die Artefakte gefühlt mehr). Das Laptop ist auch durch den Service (Lüfter gereinigt, neue Leitpaste, Kontakte RAM).

    Optimiert ist so ziemlich alles: Deaktiviert : WLAN / LAN, Camera, ACPI-Batterie, Blue-Thooth, alles was zum Betrieb nicht gebraucht wird, Hub kann ich ausschließen (habe zwei aktive Exsys, die ich schon mal durchgetauscht habe), USB-Kabel schließen aus (auch durchgetauscht), Problem tritt auch an NXS-2 (DJM 900 NXS-2, CDJ NXS-2) Setup in gleicher Form auf. "Tote Mappings" gibt es keine, Multi-Core-Support bringt keine Besserung, Latenz des XONE probeweise schon auf 128 / 512 (Werksvorgabe 256) Latenz gestellt, das gleiche, Das Manual zur Optimierung von NI bin ich auch durch.

    Latency-Mon gibt zwar keine Traumzeiten aus, aber da ist alles im grünen Bereicht, Treiber etc. ist alles auf Stand, mehrfach auch schon System neu installiert, außer Rekordbox, Chrome, cCleaner und einem Sync-Tool (alle Updates-Checks im Start und Diensten sind deaktiviert) ist auf dem Laptop auch nix installiert.

    Noch irgendeine Idee (ausser Mac kaufen).
     
  2. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    1,024
    Moin Moin!
    Das wird schwierig...
    Eigentlich müsstest du immer wieder eine Komponente weglassen und schauen, ob es davon kommt.
    Das geht ja aber eigentlich nicht.
    Und da du ja den Fehler nicht immer hast, wird es noch komplizierter.
    Hast du es mal mit Windows neu aufsetzen versucht?
     
  3. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    1,024
    Habe nochmals nachgedacht. Du schreibst ja, das es zuhause nicht passiert.
    Da hast du auch deutlich weniger Geräte an deinen USB Ports dran.
    Das ist doch mal ein Hinweis.
    Da ja der Ton auch über USB raus geht, ist da wohl auch die Engstelle.
    Wie viele USB Ports hat dein Notebook?
    Und weißt du, welche an getrennten Controllern hängen?
    Das kannst du im Gerätemanager prüfen.
    Dann wäre es als erstes mal sinnvoll, die Audio Ausgabe auf einen eigenen USB Port zu legen.
    Also alles andere wie die X1 an einen separaten USB Port (wobei die X1 eigentlich kein Grass fressen).
     
    • Like Like x 1
  4. alec.tron

    alec.tron NI Product Owner

    Messages:
    611
    Es gibt mehrere die gleiches berichten... hab selbst das Problem im Oktober bei NI angemerkt (beo mir hat's bei Windows 1903 & Traktor 3.2 angefangen), leider konnten Sie's aber bisher nicht reproduzieren... :/
    c.
     
    Last edited: Jan 5, 2020
  5. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    1,024
    Was mich echt nervt: Da kommt einer mit einem Problem, man versucht zu helfen, nimmt sich Zeit, und dann kommt vom TO nichts mehr.
    Manchmal frage ich mich schon, ob ich mir das in Zukunft antue:(
     
    • Like Like x 1
  6. Paule

    Paule NI Product Owner

    Messages:
    5,819
    Micha, im englischen Reaktorforum ist mir das schon öfter passiert.
    Manchmal sind allerdings auch neue engagierte User darunter. Und dann gehts lustig weiter.
    Viele erkennen m.E. kaum, dass hier ein Austausch von/ für Benutzern stattfinden und halten das Forum für eine Art Support.
    Vielleicht liege ich total falsch .. jeder hat bessere und miese Tage.:rolleyes:
     
  7. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    1,024
    Da hast du schon recht.
    Aber mir geht das echt oft so, dass ich versuche zu helfen, und es kommt nichts mehr.
    Das ärgert einen dann schon.
    Eine kurze Rückmeldung wäre schön und auch kein großer Aufwand.
    Egal, schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Micha
     
    • Like Like x 1