1. We're currently conducting systematic tests with the release version of macOS 11 (Big Sur) in order to offer full compatibility of our products as soon as possible. You can find our latest compatibility status - here


    Please note that although announced at the same time as macOS Big Sur, Apple Silicon processors are an independent release with separate compatibility concerns for NI products. Compatibility with macOS Big Sur will not yet ensure compatibility with Apple Silicon processors. At the moment, Native Instruments products are not supported on computers with Apple Silicon processors. Read more - here

    Dismiss Notice

TouchOSC für Traktor mit Android auf Mac einrichten?

Discussion in 'TRAKTOR' started by sport-racing, Sep 9, 2011.

  1. sport-racing

    sport-racing NI Product Owner

    Messages:
    185
    Hallo liebe Traktor Gemeinde,

    ich habe im Unterforum Feature-Vorschläge ein für mich und eventuell auch den ein oder anderen unter euch interessantes Thema angeschlagen.
    Es geht um die Kombination und Verbindung von TouchOSC auf einem Android Gerät mit der Traktor Software.

    Hier der Ursprungs-Thread:
    http://www.native-instruments.com/forum/showthread.php?p=925979#post925979

    Im speziellen sind ein paar Fragen/Probleme aufgetreten.

    Ich habe ein Problem mit der Verbindung mit Traktor auf meinem Mac.
    Und zwar habe ich das integrierte CoreMidi soweit, dass wenn ich am Handy in TouchOSC etwas drücke, das auf meinem Bildschirm auf dem Mac angezeigt wird (auf der CoreMidi Oberfläche).
    Dort kann ich die Midi-Kanäle denen die Befehle zugeschoben werden auswählen.
    Problem ist, genau der Kanal den ich im Midi-Programm als Input auswähle in Traktor nur als Output ausgewählt werden kann und andersherum.

    Jemand eine Idee?

    Meine Geräte:
    Samsung Galaxy S2 (2.3.3)
    TouchOSC in Version 1.1.1
    MacBook Pro 17", 3.06 GHz, 4 GB RAM, 640 HDD, Snow Leopard 10.6.8
    Traktor Scratch Pro 2

    Vielen Dank für eure Ideen und Ratschläge.
    LG, Andi
     
  2. Djane_Yoshi

    Djane_Yoshi Account Suspended

    Messages:
    849
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=4qBXxQBGIk8"]How to set up TouchOSC for Traktor - YouTube[/ame]
    Youtube und Google machen Schlau ;)

    Irgendwo hier im forum ist auch noch ein thread wo es mit Windows erklärt wird.
    ---
    Hier noch mal das gleiche mit Windows.
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=WrBmt9MvJ94&feature=related"]Simple Guide How To Set Up TouchOSC With Traktor Pro On Windows - YouTube[/ame]
    ---
    Ich frage mich immer mehr, wieso du dich Dj Brain nennst *denk*
     
  3. sport-racing

    sport-racing NI Product Owner

    Messages:
    185
    ... wie geschrieben, es handelt sich um ein Android Handy, da ist die Version von TouchOSC nicht die gleiche wie fürs Iphone ;-)
    So wie im Video funktioniert es nicht...
     
  4. Djane_Yoshi

    Djane_Yoshi Account Suspended

    Messages:
    849
    Apple Problem, hat nix mit Iphone oder Android zu tun, sondern mit einstellungen in dein MAc, die werden oben beschrieben im Video.

    Du schreibst ja selber, dein Mac empfängt, also sendet dein Samsung ja die Daten zu dein Mac, also einstellungsproblem in dein Mac.
     
  5. Reenstrømen

    Reenstrømen NI Product Owner

    Messages:
    767
    @ sport


    Ich bekomme Osculator auch nimmer zum funktionieren.

    Das macht mich grad etwas ratlos.
    Ich habe ToucOSC auf dem iPad genutzt als man Osculator noch benötigte und es lief genauso wie im ersten Video beschrieben.

    Osculator starten mit iPad/iPhone verknüppeln und los gehts.

    Jetzt kommen aber weder vom iPad noch von meinem Nexus S Daten bei Traktor an.

    Zu den Out/In Ports:


    Ich hab mal auf "all" gewechselt aber das bringt auch nichts.
    Die Ports sind aber so wie du schreibst ok.

    Du steckst kein In auf In ...

    Du hast einen Output eines Gerätes und steckst diese Daten in den Input des anderen. Das alte rein/raus Spiel... :D
    Du redest auch niemanden in den Mund. :D

    Anyway... Ich bin verwundert aber breche weitere Versuche via Android ab.
    Mittlerweile benötigt die IOS Version kein Osculator mehr.
    Die Android Version bekommt vielleicht auch bald etwas das per CoreMidi funzt. Immerhin ist diese Version schon vom Januar.
     
  6. sport-racing

    sport-racing NI Product Owner

    Messages:
    185
    Hi!

    Das beruhigt mich etwas, dass nicht nur ich es nicht hinbekomme.
    Vielen Dank fürs testen, auch wenns leider gescheitert ist.

    Ja bei mir kommts am Mac schon an, nur nicht am richtigen in/out Port, sondern verdreht und ich kann nirgends eine einstellung finden, bei dem ich das ganze umdrehen könnte. Das liegt wohl am CoreMidi, denn empfangen tut es die Signale, gibts aber dann an die falschen Ports weiter, die man leider nicht einstellen kann, bzw. nicht vertauschen kann...

    Ich hoffe mal auf die nächste TouchOSC Version.
    Was auch evtl. gehen würde, per Android mit Remote Desktop direkt aufs Traktor zugreifen....

    LG, Andi