TRAKTOR [TP2] Collection Invalid ... wie kommt sowas?

Discussion in 'Technische Probleme' started by SaRIS, May 16, 2011.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. SaRIS

    SaRIS Forum Member

    Messages:
    71
    Ein Herzschlagereigniss der eher unangenehmen Art ereilte mich dieses WE.

    Traktor "ganz normal" am Freitag Abend geschlossen, Rechner runtergefahren, zusammengepackt.

    Am Ort des Geschehens wieder aufgebaut, hochgefahren, Traktor gestartet ...

    WARNING: Could not read collection/playlist file:[FILENAME]

    [FILENAME] war in dem Falle die collection.nml im Traktor 2.0.1 Ordner ...
    Was recht unangenehm ist, da in der collection.nml auch alle Playlists enthalten, als auch die komplette Datenbank. Glücklicherweise ist der Propfen auf meinem Hals nicht nur da, damit kein Regen reinkommt, Tracks wieder der Collection hinzugefügt ... und netterweise "speichert" Traktor ja die Analyse "irgendwie" in den MP3 Tags, zumindestens musste er nix Analysieren, Abend gerettet, evtl. paar Tracks vergessen die ich spielen wollte, aber ging ...

    Zu Hause dann mal ein bischen rumgestöbert, ah, Backup Verzeichnis ... alte Collection wieder hochkopiert, umbenannt, alles wieder da.

    Mal in die collection_backup_invalid.nml reingeschaut ... ja, das er die nicht lesen konnte glaub ich, nach so ungefähr der Hälfte der Datei nur noch Whitespaces, der letzte Eintrag hört mitten in einem <ENTRY Tag auf ...

    Gut, für das nächste Mal weiss ich, wie ich mein System dann auch vor Ort recover ... nur würd ich gern ein "nächstes Mal" schon von vornerein vermeiden!

    Hat jemand ähnliches Verhalten schon mal erlebt, und wenn ja ... wie kann man so etwas in Zukunft vermeiden?
     
  2. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,766
    nein, sowas ist schon eher ungewoehnlich.
    schick das bitte an den NI support, inklusive dem geschredderten collection file.
     
Thread Status:
Not open for further replies.