1. Hi everyone,

    Apple just released Logic Pro 10.5 for MacOS 10.15. We found out that Massive X, Crush Pack, Mod Pack, Replika, and Replika XT will crash.

    Our teams are currently working on a fix, and we hope to have this out to you as soon as we can!

    Best wishes, 
    The NI Team

    Dismiss Notice

Traktor 2.6.3 steht im Service Center

Discussion in 'TRAKTOR' started by Goldini, Jul 25, 2013.

  1. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    was genau meinst du mit cue bug?

    cheers
    chill
     
  2. Marcobeat

    Marcobeat NI Product Owner

    Messages:
    39
    Ein weiteres Problem wurde nicht gelöst:
    Wenn zwei F1 Controller angesteckt sind wird nur einer erkannt beim starten. Steckt man den zweiten wieder aus und wieder ein wird dieser nun auch erkannt. Hat bei 2.6.1 einwandfrei funktioniert. ÄRGERLICH!
    Kann das jemand bestätigen?
     
  3. silkworm

    silkworm NI Product Owner

    Messages:
    32
    Bei mir ist es seit Update 2.61 das einer von meinen zwei x1 nicht mehr erkannt wird.Das selbe bei 2.62 und 2.63 . Der F1 funktioniert einwandfrei.Hab das Problem damit gelöst das ich den nur den Controller Editor deinstalliert und anschliessend den Controller Editor mit der Versionnr 1.5.4 neu installiert habe.Danach funktionierte alles wieder so wie es soll.
     
  4. houseputz

    houseputz Forum Member

    Messages:
    66
    hi chill !

    ich meine damit, dass ich nicht reinhören konnte,
    das drücken der cue-tasten blieb ohne reaktion -
    dann gabs auch noch nach ner weile einen unerträglichen sinus-pfeifton aufm
    kopfhörer
    aber du sagtest ja bereits, dass alles einwarndfrei lief.
    hatte ne menge ärger und bin froh endlich wieder mit traltor musikmachen
    zu können, statt den trecker stundenlang reparieren zu müssen.
    daher zögere ich noch mit dem updaten.
     
  5. mjj

    mjj NI Product Owner

    Messages:
    62
    Das mit dem Sinus-Pfeifton hatte ich an nem fremden Set bei nem Reloop Controller!
    Der ist ca. nach ner halben Stunde aufgetaucht, von der Musik war dann gar nix mehr zu hören. Interessant fand ich noch, das der Pfeifton zuerst noch in der Lautstärke regelbar war, nach einigen Minuten aber auch bei 0 Volume in voller Stärke da war!

    Das ganze konnte nur durch einen Traktor Neustart gehoben werden und war dann nach ner halben Stunde wieder da! :angry:

    Kann es sein, das es mit dem Output-Mapping zu tun hat? Weil wir dieses anfangs wegen dem Reloop auch ändern mussten, da der Kopfhörer sonst gar nicht gefunzt hätte. Ähnlich wie bei dir...

    greetz
     
  6. maatik

    maatik NI Product Owner

    Messages:
    901
    Ich habe den Pfeifton auch ganz ohne Controller beim internem mixen.
     
  7. mjj

    mjj NI Product Owner

    Messages:
    62
    Auch am Kopfhörer?

    Wenn du sagst "ganz ohne Controller" woher kommt denn dann dein Kopfhörer Output? Aus der Laptopkarte (3,5mm Klinke)? Wäre mal interessant zu wissen. Ich dachte nämlich, in unserem Fall, an einen Firmware Fehler im Reloop Controller...
     
  8. maatik

    maatik NI Product Owner

    Messages:
    901
    Also ich kann es reproduzieren.

    Manchmal mixe ich nur so vor mich hin, ganz ohne controller oder irgendwas anderem und ohne wirklich vorhören zu können, nur die Wave-Ansicht gibt mir Aufschluss.

    Konfiguration:
    - internes Mixing
    - OUTPUT MONITOR: Kopfhörer Rechts/Links (von der internen Lappicard)
    - OUTPUT MASTER: not connected

    Hier kommt verlässlich der Sinuston. Wenn ich die Konfiguration Monitor/Master umdrehe dann gibt es den Sinuston nicht, gridden geht aber dann aber auch nicht so gut weil der TICK ja nur auf dem Monitor ausgegeben wird.

    Der Vollständigkeit halber sei erwähnt das sehr wohl Reloop Mappings aktiv sind, aber kein einziger Controller oder AI angeschlossen ist, nur die interne Laptopsoundkarte.

    Ich kann den Sinuston unterbrechen wenn ich die Samplingrate änder, aber wiederkommen tut er trotzdem.
    Ich kann ihn auch wegdrehen wenn ich den CUE-Mix in Traktor auf ganz rechts drehe.

    EDIT: Sinuston kommt auch OHNE irgendein geladenes Mapping..alle gelöscht und kommt trotzdem.

    Mein Sinuston hat eine ansteigende Amplitude bei gleichbleibender Frequenz.
     
  9. djchris666

    djchris666 Forum Member

    Messages:
    105
    habe auch ein Problem mit dem F1 Controller. Seit 2.6.3 lässt dieser sich zwar endlich ordentlich beenden, wenn die Remix decks geladen sind aber sobald man in den F1 Preferences den Mute Button verändert von Mute (Stop) auf Stop ( Mute) lässt sich traktor wieder nur beenden durch den Task Manager..ärgerlich...
     
  10. fresh stylez

    fresh stylez NI Product Owner

    Messages:
    237
    Ohje. Das hört sich ja nicht gut an, das seit 2.6.1 diese seltsamen Fehler auftauchen. Ich fahre immer noch mit osx 10.6.8 Snow Leo. Und T2.6.0. da ich unterschiedlich arbeite (hid mit cdj900/2000, soundcard djm900, timecode cd mit Audio 10, timecode Platte oder denen mc6000 ( auch mit Firmware stand 2011)) und alles Problembereich läuft, hab und schn Zweifel meinen Mac auf Mountain Lion und T2.6.3 umzugraben. Für mich ist Funktionalität und Stabilität prio nr1. Ich kann es nicht riskieren wenn mir beim booking und im vollen Laden die Kiste abschmiert oder dieser seltsame Pfeifton kommt, oder ich am mc6000 nicht Vorhören kann. Ich werde mal die threat weiter beobachten wer von den Kollegen diese Fehler hat, und ob jemand Abhilfe weiß. Ansonsten heißt es leider wieder warten auf nächste Update.
     
  11. Sigo

    Sigo NI Product Owner

    Messages:
    1,419
    Jungs - der Cue Bug ist doch in 2.6.1 ganz offiziell bestätigt und hat nix mit Reloop oder Denon zu tun. Der traf zufällig auch den Denon MC 6000. Nur lag das nicht am Controller sondern an der Läppi Config in Zusammenhang mit ASIO Treibern und Traktor. Nach deaktivieren der Standartaudio in der Systemsteuerung war Ruhe. Der Trecker hat sich da intern ne schöne Schleife gelegt.
    Dazu gab es doch hier neulich noch nen extra Tread.... http://www.native-instruments.com/forum/showpost.php?p=1185437&postcount=5



    Ich habe seit 3 Stunden 2.6.3 drauf und es läuft besten. Ich muss noch mit der Audio 2 DJ testen ob der CueBug wirklich weg ist. Nur mit dieser Karte trat es weiterhin auf und war auch mit der BETA 2.6.1 nicht zu lösen.

    @ djchris666 --> Ich habe auch die "Mute" Taste am F1 als "Stopp (Mute) " geschalten und keine Probleme beim Beenden. Das habe ich aber auch mit 2.6.1 bis auf ein Mal nie gehabt .
     
  12. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    bei mir pfeift nix. läuft alles astrein.
    hochzeit am samstag von 14.00 bis 03.00 ohne ein mucken.

    cheers
    chill
     
  13. procrastinator

    procrastinator NI Product Owner

    Messages:
    1,392
    2.6.3 getestet mit:

    X1 MK2 + X1 + F1 + Audio 10
    Z1 + X1 MK2
    X1 MK2 + Audio 8

    Alles top, keinerlei Probleme
     
  14. djchris666

    djchris666 Forum Member

    Messages:
    105
    Benutzt du Midi Mode oder User Mapping? Bei User Mapping habe ich dieses Problem, bei Midi Mode schließt der F1 perfect..

     
  15. Sigo

    Sigo NI Product Owner

    Messages:
    1,419
    Hmmm - was meinst du mit User Mode ? Ich nutze den im ganz normalen Native Performance Mode. Ich habe den erst ein mal testweise auf Midi --> User MAP umgestellt. Ich brauche die Funktion aber nicht da ich alle Deck-Funktionen und FX mit meinen Contour steuere. Im reinen Midi habe ich den noch nie laufen lassen.
     
  16. mjj

    mjj NI Product Owner

    Messages:
    62
    Mercy Sigo!

    Das mit dem Bug war uns nicht bekannt und die suche im web bzw. hier hatte uns auch nicht weitergeholfen. Daher cool das du es einfach nochmal kurz erklärt hast!

    Thangx!
     
  17. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,779
    bitte zum support damit!
     
  18. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,779
    ebenfalls bitte zum support damit!
     
  19. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    question...
    irgendwie kommt es mir so vor als werden die audio ins meiner audio10 immer leiser.
    aktuell steht die anzeige im input routing bei vielleicht ca 5-10 prozent....
    is das normal?

    als zuspieler verwende ich u.g. cd player...

    cheers
    chill
     
  20. djchris666

    djchris666 Forum Member

    Messages:
    105
    Problem gelöst bzw was soll das? wenn der F1 am usb 2.0 port hängt, schließt er nicht vernünftig bzw hängt sich bei storing collection auf. Wenn der F1 allerdings am usb 3.0 hängt, schliesst dieser ohne Probleme.