Traktor 2.6.3 steht im Service Center

Discussion in 'TRAKTOR' started by Goldini, Jul 25, 2013.

  1. WolfRevo

    WolfRevo NI Product Owner

    Messages:
    295
    Siehst du, an den Master hab ich gar nicht mehr gedacht ... war so verwöhnt ;) mir stellt sich aber gerade die Frage, ob damit die individuellen Kanäle ebenfalls davon betroffen sind. Nur als Hintergrund: ich nutze Platinum Notes für das Angleichen der Lautstärke aller Tracks. Üblicherweise sind diese dann bei ca -12,6dB. Nun hab ich bei der Analyse unnötigerweise auch noch das Autogain aktiviert gelassen in der Vergangenheit. Wenn ich also solche "normalisierten" Tracks auf nem Kanal im Traktor abspiele, und z.B. 2 Effekte gleichzeitig auf den Kanal kombiniere, clipped dann nicht schon der Kanal selbst? Oder werden die Effekte nur auf den Master geroutet? Das wäre ja aber auch nicht korrekt, da ich die Effekte ja kanalspezifisch aktivieren kann. Aber da sind wir gleich beim nächsten Gedanken. Der Headroom vorher hat sicher auch nur auf den Master und nicht auf die Kanäle Auswirkung gehabt, korrekt? Demnach ist das Regeln über den Master technisch identisch mit dem Headroom. Sorry für die ganzen Fragen, bin leider gerade etwas aus dem Topic rausgewesen und muss mich grad wieder frisch reinarbeiten ;)
     
  2. heltino

    heltino NI Product Owner

    Messages:
    1,060
    mal ein (für mich) kurioses update zur aktuellen version:

    ich hatte bei win7 (home premium, 64bit, 8GB RAM, i5 & auf den trecker optimiert) sporadische hänger sehr merkwürdiger natur.
    traktor blieb eine sekunde stehen und der ton war aus. ohne mein zutun lief es dann wieder weiter.
    das ganze passierte teils nach 2 stunden, teils nach 5 minuten...und IMMER wenn ich gerade gar nix gemacht habe. quasi als wenn man auf daten der festplatte wartet (ist aber auszuschließen da a) mehr als schnell genug, b) eigene INTERNE platte und c) die festplatte zu diesem zeitpunkt keinen zugriff signalisiert hat)

    hatte ich bei der 2.6.2 auch ein oder zweimal...aber bei der 2.6.3 sehr gehäuft.

    2.6.1 machte dies gar icht.

    das notebook hat außer windows updates nichts installiert gekriegt....alles sehr komisch.

    ich habe dann mal gestern zum testen win 8 pro 64bit installiert (welches ich damals wegen dem "traktor beenden bug" wieder runtergeworfen hatte) und stelle fest


    deutlich performanter als win7 und keine komischen hänger mehr. es scheint als wäre die 2.6.3 ein wenig in richtung win8 optimiert worden, die load-anzeige ist ebenso deutlich entspannter, auch beim rumspielen mit den tracks.

    werde das mal weiter beobachten, die unterschiede waren aber schon signifikant.

    PS: am frischen OS kann es nicht liegen. traktor hat ein eigenes notebook auf dem jeweils nur das OS, traktor und antivirus installiert ist.
    antivirus ist beim treckern aus, wlan ebenso. es handelt sich also im grunde immer um eine saubere installation des OS, außer sicherheitsupdates kommt da a nix drauf ;)
     
  3. pde

    pde NI Product Owner

    Messages:
    158
    Hallo zusammen,
    kann jemand das Phänomen bei 2.6.3 mit MacBook Pro
    bestätigen das das Scrollen im Browser
    mit zwei Fingern ruckartig funktioniert und langsames
    Scrollen fast unmöglich ist.
     
  4. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    gestern wieder ne mega session gehabt von 9h tip top ohne ein mucken mit 2.6.3. just to let ya know. im freien.... das erste mal komplett aufgedreht... der sound hat sich richtig geil entfaltet...

    cheers
    chill
     
  5. heltino

    heltino NI Product Owner

    Messages:
    1,060
    :D wie geil :D

    das schöne an diesem hobby ist: man wird nie erwachsen :)


    ich finde es auch immer am besten, wenn man es vom weltraum aus hören kann :p
     
  6. chill

    chill NI Product Owner

    Messages:
    2,708
    das beste daran war, das es sich trotzdem immer noch total geil angehört hat, gut ich habe den master auch imner auf minus fünf stehen, da kommt man nicht so schnell ins clipping bei 2 decks... ein gast ist zu mir ans pult gekommen und hat den sound gelobt und sagte das höre sich besser an wie in mancher disco.

    cheers
    chill
    ---
    die rcf sind halt auch einfach der hammer... von der nächsten gage sin noch mal die gleichen als 10 zoller fällig...
    hehehe dann bin ich komplett 8er 10er und 12er...

    mal schauen vielleicht geht es dann noch nach oben weiter...;)

    cheers
    chill
     
  7. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
    endlich hatte ich auch mal ein problem!

    beim starten (im club, natuerlich) fing mein rechner ploetzlich an, treiber zu installieren, nur, um das nicht hinzukriegen, x1 und audio 8 wurden nicht erkannt.

    wie kann sowas passieren?

    mit exakt diesem setup habe ich letztens auch live ohne probleme aufgelegt, ein neues traktor wurde zwischendrin nicht installiert (und selbst, wenn...?). zu hause benutze ich den Z2. gluecklicherweise hatte mein dj kollege seinen z2 eh dabei, so dass ich schlussendlich dann den benutzt habe. daran gehaengt, funktionierte auch der x1 wieder. haeh?

    mein computernetzteil ist ja letztens in koeln geblieben und ich benutze gerade ein universalnetzteil (dank an seccor uebrigens dafuer!), welches aber etwas wackelig drinsitzt. mir ist aufgefallen, dass die batterielampe in traktor dann auch immer mal blinkte bei meinen startversuchen. ob mangelnde stromzufuhr beim start hier irgendwas ausgeloest hat (mein rechner ist ja etwas altersschwach, ohne netzteil schmiert mir der sound ab, das hatte ich ja letztens schon, wo mir jemand versehentlich das stromkabel gezogen hat)?
    usb-kabel kaputt?
     
  8. maatik

    maatik NI Product Owner

    Messages:
    901
    Viele Notebooks takten den Prozessor einfach runter wenn kein Netz da ist, das könnte im Defektfall (Stecker sitzt nicht richtig -->Spannung da/weg -->Prozessortakt rauf/runter) schon obskure Auswirkungen haben..Ist denn dein Notebook generell in der Lage dieses Setup OHNE Netzteil zu fahren, nur als Test. Weil der Fall tritt ja ein wenn Netzteil nicht richtig sitzt..

    Gruss maat
     
  9. WolfRevo

    WolfRevo NI Product Owner

    Messages:
    295
    Wenn der Lappi nicht sauber am Netzteil hängt, kann es sein, dass er die Stromversorgung der USB-Ports drosselt. Das kann wiederrum dazu führen, dass die Erkennung der angeschlossenen Hardware nicht richtig funktioniert. Du hast die Sachen auch an die Ports gehangen, wo sie vorher drauf hingen?
     
  10. Masterbit_Tf

    Masterbit_Tf NI Product Owner

    Messages:
    432
    Meine Vermutung zu Flukis Problem.

    Die Geräte hingen evtl dort im Club aus Platzgründen an einem anderen USB Port als sonst oder einem neuen USB Hub. Darüber hat der Rechner dann neue Geräte vermutet anstelle der alten die ihm eigentlich bekannt sein sollten.

    Bei alten "Teilchen" kann es passieren wenn man dann auch noch 2-3 Geräte an so einen neuen Hub hängt, das der Rechner damit "durcheinander kommt" wenn man ihm mal so eben 2-3 neue Devices samt Hub dazustöpselt..

    Das mit der Energieversorgung an den USB Ports könnte aber genau so gut hinkommen.
     
  11. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    Ich habe mal eine Frage, ob´s bei jemanden schon passiert ist...

    Bei einzelnen Track´s crasht es komplett am Ende der Analyse, egal ob ich das "On Fly" beim abspielen nicht analysierter Tracks oder aus dem Konsistenz-Check mache.

    Ist da etwas bekannt ? Das ganze hängt sich soweit auf, das es nicht mal ein Crash-Log gibt.

    Bei der Vorversion (die lief noch auf dem alten Lenovo, das leider Historie ist) gab es solche Probleme nicht.

    (Läuft unter Win7, System ist frisch aufgesetzt und die bereits analysierten Track laufen auch sorgenfrei)
     
  12. discostur

    discostur NI Product Owner

    Messages:
    35
    ist eigentlich noch keine aufgefallen dass die Suche extrem langsam geworden ist mit dem 2.6.3er Update?

    Früher hat er schon Ergebnisse gezeigt als ich noch getippt hab, mittlerweile muss ich ca. 1 Sekunde warten bevor er ein Ergebnis anzeigt, das nervt gewaltig!
     
  13. pde

    pde NI Product Owner

    Messages:
    158

    Kann ich auch bestätigen mit ein Grund wieso ich wieder auf 2.6.1 bin.
     
  14. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    Mit der Suche gibt es bei bei mir kein Problem, sie läuft so recht und schlecht wie immer, aber das recht flott. Mich nervt schon länger der laufende Refresh der Liste in unregelmäßigen Intervallen(man gewöhnt sich aber irgendwie dran).

    Analyse ist heute mal wieder gecrasht. Da sich das gesamte Windows aufhängt hab ich ehrlich gesagt etwas Schiss davor, das am kommenden Wochenende auf einer Hochzeit einzusetzen. Der Crash ist heute bei der Analyse von neuen Tracks passiert, ohne das ein Deck oder irgendetwas lief.

    Ein toter Traktor-Prozess bleibt im Task-Manager und lässt sich nur durch einen Neustart eliminieren. Windows meldet dann auch einen schwerwiegenden Fehler (mit all den üblichen Gedöns wie System-Inventur)

    Der Rest läuft auf dem Sony Vaio stabil wie gewohnt, kein Aussetzen, kein Kratzen... Nothing... Mit super Latenzcheck-Werten und knappen ASIO-Latenzen. Selbst die Akku-Anzeige und das WLAN brauche ich nicht abschalten... Weitaus besser als mit dem Lenovo vorher.

    Tja, hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte ? Die Files sind offenbar auch nicht beschädigt (in WinAmp laufen sie problemlos)
     
  15. Bassfly

    Bassfly NI Product Owner

    Messages:
    4,301
    Winamp ist da nicht das Maß. Der spielt auch Mp3 bei denen am Ende teile fehlen.

    Es gibt ja so programme die Mp3s reparieren. Eventuell sowas mal testen.
     
  16. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
    hab ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert - als letztens aber (natuerlich live) mir der stecker versehentlich gezogen wurde, hat der sound gestottert fuer so 15 sekunden, bis er sich wieder gefangen hat (nachdem das netzteil wieder drin war). ich wuerde also jetzt einfach mal sagen: hmmmmm... eher nicht :D

    ja :)

    nein, kein hub und auch dieselben ports.

    wahrscheinlich hatte ich zwischen dem letzten mal live auflegen und letzten mittwoch eine neue 2.6.3 version installiert. bei der audio 8, wo man ja die fw nicht selber updaten kann, wird u.u. eine neue fw via treiber installation mit aufgespielt. und wenn dann die stromversorgung (die audio 8 ist ja ziemlich nah dran am maximalwert fuer usb ports) nicht richtig gegeben war wegen nicht richtig sitzendem netzteil kann es durchaus sein, dass die soundkarte dann nicht richtig erkannt wurde.

    dafuer spricht, dass der x1 spaeter ja erkannt wurde - der hatte aber auch zu hause schon mal via z2 drangehangen (musste also nur noch fuer den port neu erkannt werden wegen des treiberupdates), die audio 8 war jedoch noch gar nicht wieder dran gewesen...

    jedenfalls war die mangelnde stromversorgung auch NIs vermutung.
     
  17. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    Also, erstmal danke für den Hinweis mit WinAmp... Gut, das Ding spielt wirklich recht tolerant.

    Ich habe mir auf den Hinweis hin mal ein Tool runtergeladen und mal einen Check gemacht... Keine CRC oder sonstige Fehler in den Dateien.

    Witzigerweise, Dateien, der der mp3scan als defekt deklariert hat laufen (wie bisher) anstandslos. Sicherheitshalber auch nochmal einen neuen Viren-Check, auch ohne Befund. Traktor komplett neu installiert... Gleiches Problem. Im Log war ein Verweis auf ein Fehler mit Quicktime -> Auch da ein Update gemacht (Wusste ehrlich gesagt gar nicht, das TP was mit Quicktime zu tun hat). Auch danach das gleiche Problem.

    Tja, dann mit den Härtetest mit meinem etwas wählerischen Autoradio (da laufen einige mp3s oft und gern nicht)... Selbst das spielt die Files ab.

    Mir gehen jetzt die Ideen aus (ausser, ich installiere mal TP auf meinem alten XP-Desktop und versuch es mal da)... Nur, da sehe ich schwarz, weil ja der XP-Support eingestellt ist.

    Im Moment häuft es sich recht extrem... Ich bin halt dabei, meinen Altbestand (noch von TP1) an Dateien neu zu analysieren, den ich sonst nur bei Bedarf aus dem Explorer per Drag & Drop gespielt habe.
     
  18. djalpha

    djalpha Forum Member

    Messages:
    50
    hatte gerade folgendes prob bei 2.6.3
    hab ein set aufgenommen und eigentlich lief auch alles reibungslos, doch plötzlich beim track laden über den x1 in deck b hat tsp sich plötzlich beendet, set war natürlich futsch :-(
    ist das ein bekanntes prob?
    Tracks waren übrigens alle analysiert, das sich tsp daran verschluckt hat kann also nicht.
    hab am letzten we noch 8 std. gespielt ohne jegliche probs.
    konstellation war wie immer timecode vinyl und x1 zum laden und loopen der tracks.
    cpu beim macbook war absolut im grünen bereich.
    ist das erste prob was ich seit langem hab mit tsp.
     
  19. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    So,ich habe wegen meines Analyse-Crash-Problems in meiner Verzweiflung gestern ein Downgrade auf die Version 2.6.2 gemacht....

    Siehe da.... Bug weg, das der Trecker komplett crashed tritt bei zwei Dateien (zum Glück war beim Crash zu sehen, welche Datei analysiert wurde) nicht mehr auf...

    Ich werd den mal weiter die alte Sammlung durchlaufen lassen, mal schaun,wo wieweit er kommt...

    Edit : Wieder reproduzierbarer Absturz, mp3val meldet für die Datei keinen Fehler. Ich könnt heulen....:(...
     
  20. beats-unlimited

    beats-unlimited New Member

    Messages:
    24
    So, zu meinem Bug... Ich gehöre ja zu den Leuten, die den Support erst kontaktieren, wenn Eigenleistung nicht mehr weiterhilft...

    Die Antwort (und das muss ich sagen, ging lobenswerter flott und kompetent)... Das Problem ist bekannt. Der Bug tritt unter Windosen vereinzelt auf, auf, wenn längere, totale Stille im Track ist. Ist in der Praxis bei uns DJ´s eher seltener...

    Für meinen Teil... Status Done und Dank an alle, die etwas beigetragen haben.