Welches Traktor für Mac G4 Powerbook?

Discussion in 'TRAKTOR' started by mayuka, Jun 30, 2011.

  1. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Hallo.

    Was ist die letzte Version von Traktor die auf Macs mit G4-Prozessor (also Powerbook G4) läuft? :S ...und woher bekomme ich die? :S

    Wollte mir eigentlich den Audio 2 kaufen, aber dort liegt wohl nur eine Version von Traktor Pro LE 2 bei, die nur noch auf intel Macs läuft. Oder kann man auch downgraden?

    Würde gern Traktor nutzen, Torq ist nicht der Brüller. :eek:
     
  2. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Die letzte Version dafür ist Traktor 3.4.1 bzw. Traktor Scratch 1.3.1 (ohne Pro oder Duo im Namen).

    Bekommen kannst du die nur noch als Gebrauchtware (kannst mir bei Interesse eine PN schicken, ich habe hier noch ein Trakter 3 inkl. Box und allem was dazu gehört).
     
  3. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Hat Traktor Scratch die gleiche Funktionalität wie ein Traktor 3.4? Also kann ich damit auch abmischen ohne die Timecode-Vinyls oder -CDs zu haben? Vielleicht bekomme ich Lust irgendwann mit Vinyl abzumischen da wäre vielleicht das Scratch eine bessere Wahl - kommt auf den Preis an.
     
  4. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Nein, Traktor Scratch hat nur einen eingeschränkten Funktionsumfang. Man konnte damals von Scratch auf den "großen" Traktor upgraden und hatte dann die volle Funktion in Traktor plus Timecode-Kontrolle.


    BTW: Welches OS nutzt du 10.4 oder 10.5? Die aktuelle Traktor Audio 2 bzw. deren Treiber laufen nur auf Intel-Macs. Bei der älteren Audio 2 DJ solltest du bei 10.4 Treiber 2.3.7. Bezüglich 10.5 bin ich gerade unsicher, checke das aber nochmal über den Support ab.
     
  5. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
  6. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Ja, die hat die Infos.

    Fazit: auf PPC geht nur die Audio 2 DJ, unter 10.4 mit Treiber 2.3.7 und unter 10.5 mit Treiber 2.3.14.
     
  7. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Danke das ihr diese tolle Info-Übersicht ausgegraben habt.

    Warum steht dort als empfohlene Version Traktor 3.3.2. Ist die 3.4.1 irgendwie instabil?

    Noch eine Frage zum Audio 2 DJ: Ich kann auch mit dem Traktor 3 Master-Output und einen Output für die Kopfhörer zum separatem Vorhören bekommen?
     
  8. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Genau dafür sind die beiden Ausgänge an der Audio 2 DJ gedacht.

    Warum in der Übersicht Traktor 3.3.2 steht, ist mir auch nicht ganz klar. Traktor 3 war bis zum Schluss Universal Binary. Ich vermute, dass dies auf Erfahrungen beruht und Version 3.3.2 am besten läuft.
    Hat man Traktor 3 registriert, kann man aber eh beide Versionen laden und es einfach ausprobieren.
     
  9. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
    das hat seinen grund: traktor 3.4.1 hatte GAR KEINE timecode unterstuetzung.
     
  10. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    ...also kann man T3.4 gar nicht mit Timecode-Vinyls nutzen, sondern muss da auf 3.3 zurückgreifen?
     
  11. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
    so ist es.
     
  12. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Echt? Ich verkalke langsam. Ich war der festen Überzeugung Traktor 3 bis zum Schluss mit TC genutzt zu haben. Dann irre ich mich wohl. :S
     
  13. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,765
    hach, wie war das denn noch... ich glaube, ich hab mich vertan... :(

    es ging damals um die FS2 kompatibilitaet und den aerger mit stanton - deswegen gab es definitiv mal eine traktor version, die weder FS2 noch TS timecode hatte, aber war das jetzt 3.4.1?

    boah, alles schon so lange her...

    kann es sein, dass es so war:
    3.2.0 war die letzte version mit FS2
    3.3.1 war ohne alles und
    3.4.1 war mit TS timecode?

    ich krieg's echt nicht mehr zusammen... :-/
     
  14. Hetchbend

    Hetchbend NI Product Owner

    Messages:
    1,910
    Fluky? wirst du etwa alt? :p
     
  15. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Gibt es nicht eine Möglichkeit das herauszufinden, wenn das Programm gestartet ist? Falls ich später mal auf timecoded vinyl umsteigen möchte, wäre es doch gut das vorher schon zu wissen. Denn mehrere Traktor-Versionen kann man ja nicht paralell installiert haben...
     
  16. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Ich habe es mal recherchiert. Es ist definitiv so:

    3.2.0.080 = letzte Version, die mit der Final Scratch 2 ging
    3.3-3.4.1 = Traktor Scratch kompatibel

    Alle Versionen ab 3.2 sind Universal Binary, also mit PPC- und Intel-Macs kompatibel.

    Es ist mir also weiterhin ein Rätsel, warum in dem PDF 3.3.2 für 10.4 empfohlen wird. Vielleicht kann dir auf Anfrage der Support etwas dazu sagen, mayuka. Auf der Disc, die du von mir bekommst, ist Version 3.3 drauf. Über das Service Center bzw. nach Login auf der NI-Seite kannst du dir Updates laden. Da gibt's dann 3.3.1, 3.3.2, 3.4.0 und 3.4.1.
    Aufgrund der Empfehlung in dem Support-Dokument würde ich erstmal die 3.3.2 laden und installieren. Hast du einmal auf 3.4.x aktualisiert, wird ein Downgrade nur noch mit einer gesicherten Collection richtig gut funktionieren. Da wurde mit dem Update einiges verändert.
     
  17. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Ok. Soweit verstanden. Ich werde den Support mal anschreiben, warum sie nicht die 3.4 empfehlen. Kann ich denn mit 3.4 andere Timecode-Vinyls betreiben als Final Scratch?
     
  18. BDX

    BDX Moderator

    Messages:
    5,266
    Du kannst erstmal gar keine Timecodes nutzen! Und wenn, dann sogar nur die von Traktor Scratch.

    Nochmal:

    Final Scratch bzw. Finals Scratch 2 (das System von NI und Stanton zusammen) geht nur bis Traktor 3.2.0.080.

    Damals war es so, dass man mit dem Traktor Scratch Paket eine abgespeckte Version (kein interner Mixer, keine flexible Benutzeroberfläche, weniger Effekte und und und) von Traktor 3 erhielt, die aber Timecode-Funktionalität hatte. Mit einem Upgrade konnte man auf Traktor 3.3 bis 3.4.1 upgraden und hatte den vollen Funktionsumfang von Traktor 3 plus Timecode-Kontrolle. Traktor 3.3-3.4.1 alleine kann kein Timecode.

    Jetzt klarer?
     
  19. mayuka

    mayuka Forum Member

    Messages:
    24
    Ja jetzt ist wirklich alles klar. :)