TRAKTOR Wie legt man am besten zu zweit auf?

Discussion in 'Allgemeine DJ-Themen' started by vinix37x, Jun 18, 2011.

  1. vinix37x

    vinix37x New Member

    Messages:
    3
    Hey mein Kumpel und ich wollen gerne zu sammen auflegen, wissen aber noch nicht ganz wie wir das am besten anstellen können.

    Wir benutzen folgendes Equipment:

    -Win Laptop mit TRAKTOR 2 und der VMS4
    -Mac Laptop mit TRAKTOR (momentan noch PRO) und der M-AUDIO

    außerdem haben wir noch ein SwisSonic (?) midi-kabel und das einfach mal eingesteckt und rumprobiert. Hat aber nicht den gewünschten Effekt erzielt.

    Wie kann man sich das "zusammen auflegen" eigentlich vorstellen?

    wäre für schnelle Hilfe sehr dankbar. Danke schonmal im voraus.
     
  2. DJBerti

    DJBerti Account Suspended

    Messages:
    2,780
    beschreibe zusammen auflegen mal etwas genauer..

    2 laptops syncen, 2systeme übers gleiche externer mischpult, benutzt ihr traktor im internen oder externen modus, Mit oder Ohne Timecode control?
     
  3. vinix37x

    vinix37x New Member

    Messages:
    3
    Hey also wir würden gerne die zweit PCs syncen, also dass sie die gleiche BPM haben und die Beats am besten auch angepasst werden. So dass wir das nicht ständig Kim Gehör anpassen müssen und einfach die Sicherheit haben.

    Da ich ja die VMS4 habe, werden wir einen Kanal auf analog umschalten und an diesen den Output des anderen mischpults anschließen und dann wie ein Deck benutzen.

    Timecode benutzen wir nicht. Intern/Extern, was genau meinst du?
     
  4. splashi

    splashi NI Product Owner

    Messages:
    375
    Kurze und präzise Antwort: 2 Laptops syncen geht nicht!

    Müsst ihr wohl oder übel per Gehör beatmatchen, so schwer ist das ja nun auch wieder nicht.
     
  5. Neurotec

    Neurotec NI Product Owner

    Messages:
    444
    @Splashi
    Das geht sehr wohl, dass man 2 Traktoren syncen kann.... siehe Traktorbible
     
    • Like Like x 1
  6. DJBerti

    DJBerti Account Suspended

    Messages:
    2,780
    @splashi
    Traktor (Scratch) Pro 1.2.* und der T2.0.*, können externe quellen syncen, dazu ist extra die option des interner/externer midiclock da.

    @vinix37x
    nutze mal die suchoption hier im forum und suche mal nach traktor und syncen mit midiclock und gucke mal auf der Traktorbible Wie das funktioniert ist schon mehrfach hier im forum erklärt.

    Extern Mixen = alle Decks auf seperaten outputs, und alle decks auf seperaten line fader auf ein externes Mischpult.

    Intern Mixen = Alle Decks auf ein Master Output, monitoring/Cueing auf ein 2ten Output
    Mixen mit Ein Midicontroller, Nur 1 Line In wird benötigt am externen Mischpult, eventuel 2 wenn mann über externes mischpult vorhören möchte.
     
  7. splashi

    splashi NI Product Owner

    Messages:
    375
    Sorry, nehme alles zurück :)

    Da war mein Wissenstand wohl ein falscher :)
     
  8. andy lekkman

    andy lekkman New Member

    Messages:
    7
    Also falls das hier noch jemand liest...

    Die einzigste relativ preiswerte und in der Praxis funktionierende Möglichkeit, ist bei mir das Prog MidiOverLan. Hat am We mit 2 Win-Laptops über Lan-Kabel sogar für den Club-Einsatz getaugt. Natürlich muss man ab und zu den sync-Button der Midi-Clock bemühen oder die Phase anpassen...

    Genauer und vor allem teuerer wirds nur durch eine externe Midi-Clock zu der alle Systeme syncen. Die gibt's einzeln für 200€ oder in Allen&Heath, Pioneer Mixern für >1000€

    MidiOverLan kann man 2 Wochen testen und schauen ob es reicht...