Kostenlos

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Dieses Instrument gehört zur Produktgruppe "Powered by KONTAKT". Das heißt, es wird als Library in KONTAKT 5 oder dem kostenlosen KONTAKT 5 PLAYER installiert. Der KONTAKT 5 PLAYER Installer ist auf der DVD enthalten, muss nicht zusätzlich erworben werden. Falls Sie sich für einen Download entscheiden und den KONTAKT 5 PLAYER noch nicht besitzen, können Sie sich den Player hier gratis runterladen.
KONTAKT 5 PLAYER ist eine kostenlose Anwendung. Sie dient als Abspielplattform für alle Sample-Instrumente von Native Instruments sowie für Drittanbieter-Produkte, die für den KONTAKT 5 PLAYER gemacht wurden. Instrumente für KONTAKT 5 PLAYER funktionieren auch mit der Vollversion von KONTAKT.

Sie können KONTAKT 5 PLAYER und KONTAKT 5 als Stand-alone-Instrumente oder als Plug-ins (VST/AU/AAX) in Ihrem Host-Sequenzer / Ihrer DAW nutzen.

Weitere Infos liefert der Produktvergleich KONTAKT 5 PLAYER vs. KONTAKT 5 .
Drittanbieter-Instrumente können nur geladen werden, wenn sie für den KONTAKT 5 PLAYER gemacht wurden. Instrumente, die nicht für KONTAKT 5 PLAYER gemacht wurden, erfordern die Vollversion von KONTAKT 5, können aber für 15 Minuten im Demo-Betrieb genutzt werden. Das Speichern ist in diesem Fall deaktiviert.

1) Hier sehen Sie alle KONTAKT-Instrumente von Native Instruments.
2) Die meisten KONTAKT PLAYER-Instrumente von Drittanbietern finden Sie hier.
Die KONTAKT-Vollversion ist ein leistungsstarkes Tool zur Entwicklung von Sample-Instrumenten. Sie können Samples damit arrangieren, bearbeiten, loopen, zerlegen und Time-Stretching anwenden – mit sieben verschiedenen Playback Modes. 84 integrierte Effekte lassen Sie Samples subtil oder extrem verformen. Tiefgehende Modulationsmöglichkeiten machen Ihre Sounds lebendiger und mehrere Sample-Gruppen mit durchdachtem Routing liefern Optionen, die nur Software bereitstellen kann.

Darüber hinaus enthält KONTAKT die KONTAKT Factory Library – eine spielfertige Sammlung mit über 43 GB an hochwertigen Samples und mehr als 1.000 sofort verwendbaren Instrumenten, darunter Synths, Chöre, akustische Instrumente und Orchester-Instrumente, Drum Machines und vieles mehr.

KONTAKT-User können die ganze Bandbreite der KONTAKT-Instrumente nutzen – nicht nur jene Instrumente, die für den KONTAKT PLAYER entwickelt wurden.

Erfahren Sie mehr über KONTAKT 5
Nein – das würde Ihnen keine zusätzlichen Funktionen liefern. Falls KONTAKT 5 installiert ist, wird der Installer von KONTAKT 5 PLAYER nicht funktionieren.
Um ein KONTAKT-Instrument nutzen zu können, muss entweder KONTAKT 5 PLAYER oder die KONTAKT 5-Software installiert sein. Falls keines von beiden auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie den kostenlosen KONTAKT 5 PLAYER herunterladen, installieren und starten. Ihr KONTAKT-Instrument wird im Browser von KONTAKT PLAYER angezeigt. Bitte beachten Sie, dass manche neueren Libraries die aktuelle Version von KONTAKT 5 PLAYER erfordern.
Ja – Sie können beide Versionen hier herunterladen.
Drittanbieter-Instrumente werden von Native Access derzeit nicht unterstützt. Eine ausführliche Anleitung zum Installieren und Updaten liefert dieser Knowledge Base-Artikel.

Erfahren Sie mehr über Native Access
Alle Sample-Instrumente von Native Instruments (z.B. die ABBEY ROAD DRUMMER-Reihe, SYMPHONY SERIES oder UNA CORDA) können sowohl mit KONTAKT 5 als auch mit dem kostenlosen KONTAKT 5 PLAYER genutzt werden.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung von NI-Sample-Instrumenten liefert dieser Knowledge Base-Artikel.

Description