DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Native Instruments. Stand September 2016.

1. Allgemeines

Uns ist bewusst, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. NATIVE INSTRUMENTS ist der Schutz persönlicher Daten ebenso wichtig. Aus diesem Grund verpflichtet sich NATIVE INSTRUMENTS nach den folgenden Grundsätzen zu handeln. Mit dieser Erklärung geben Sie uns gleichzeitig Ihr Einverständnis dafür, dass NATIVE INSTRUMENTS Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Als personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen zu verstehen, aus denen Rückschlüsse über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse gezogen werden können. Diese unterliegen einem besonderen Schutz durch das Deutsche Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz.

Unter Pseudonym oder anonym übermittelte Daten werden nicht als personenbezogene Daten gesehen.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

NATIVE INSTRUMENTS GmbH
Schlesische Str. 29-30
10997 Berlin

Telefon: +49.30.61 10 35-0

Geschäftsführung: Daniel Haver, Mate Galic

Amtsgericht Charlottenburg
HRB 72458
USt-IdNr. DE 20 374 7747

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter:
Kai-Hendrik Weutzing
privacy@native-instruments.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem öffentlichem Verfahrensverzeichnis.



3. Verwendung der Daten

Sobald Sie bei uns im Online-Shop einkaufen, eine Produktregistrierung mit Hilfe der NATIVE INSTRUMENTS Registrierungs-Software oder über die Webseite durchführen oder sich für einen unserer weiteren Services registrieren lassen, benötigen wir Ihre E-Mailadresse, eventuell Ihren Namen und andere erforderliche persönliche Informationen (z.B. Postadresse, Telefonnummer, Kreditkarteninformationen, Geschlecht, Geburtstag). NATIVE INSTRUMENTS benutzt diese Daten, um die von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, Ihren Aufenthalt auf unserer Webseite bei uns individuell zu gestalten und ihn stetig zu verbessern.

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen oder Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen, Inhalte wie z.B. Ihre registrierten Produkte abzubilden, oder für Sie relevante Updates anzeigen zu könne, sowie Ihnen andere Produkte zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen weiterhin, um unsere Plattform zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

4. Verfahrensweise

Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d.h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs, der Produktregistrierung und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind.

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen: beim Surfen ohne Anmeldung erfassen wir keine personenbezogenen Daten, sondern setzen lediglich einen Cookie. Standardmäßig werden Informationen wie Ihre IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs, Betriebssystem, Browser und Seitenaufrufe erfasst.

Sofern Sie sich als Kunde anmelden, erfassen wir Daten durch die Anmeldemasken, die Sie ausfüllen, u.a. Ihren Namen, Ihre Anschrift einschließlich E-Mail, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart, gegebenenfalls Ihre Kreditkartennummer und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag. Auch hier werden verschiedene Cookies gesetzt.

Wir speichern Ihre Bestelldaten im Rahmen der Bestellhistorie und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB finden Sie hier.

Bei einer Produktregistrierung durch die entsprechende NATIVE INSTRUMENTS Software oder über die Webseite werden Daten über das registrierte Produkt, über Ihre Hardware sowie die benutze Seriennummer gespeichert. Bei einer Erstregistrierung werden darüber hinaus Ihre E-Mailadresse und Ihre postalische Adresse sowie Ihre bevorzugte Sprache gespeichert.

Desweiteren werden die Daten gespeichert, die Sie im Falle einer Erstregistrierung freiwillig im in Ihrem Online Profil angeben.
Auch versenden wir sporadisch Fragebogen zu bestimmten Themen bezüglich NATIVE INSTRUMENTS und dessen Produkte. Wenn Sie sich an diesen Aktionen beteiligen, werden Ihre E-Mail und Ihre Antworten gespeichert.

Schließlich benötigen wir in folgenden Fällen Informationen zu Ihrer Person, zumindest ihre E-Mail-Adresse:
  • wenn Sie sich für die Zusendung eines Newsletters oder vergleichbarer Werbematerialien anmelden.
  • wenn Sie unsere Support-Services in Anspruch nehmen. Hier werden die Daten, die Sie im Zuge der Eingabemaske zu Ihrer Hard- und Software angeben, gespeichert und zur Wiedervorlage genutzt, d. h. wenn Sie einen weiteren Support in Anspruch nehmen.
  • wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele oder sonstigen Marketingaktionen teilnehmen.
  • wenn Sie anderweitig Kontakt zu uns aufnehmen.

5. Cookies

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, kleine Textdateien, die wir mittels Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Sie ermöglichen den Systemen von NATIVE INSTRUMENTS, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen verschiedene Services anzubieten. In den Cookies werden keine sicherheitsrelevanten oder personenbezogenen Daten gespeichert. Ferner können Cookies keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat.

Eine Nutzung unserer Webseite ohne das Setzen von Cookies ist bedingt möglich, ein Einkauf im Shop funktioniert jedoch leider nicht ohne die Möglichkeit Cookies zu setzen.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Da Sie die meisten unserer interessantesten Features jedoch nur mit Cookies vollständig nutzen können, empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

Weiterhin empfehlen wir Ihnen, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie mit anderen gemeinsam nutzen und der so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden. Insbesondere gilt dies für Computer in öffentlichen Bereichen wie Internet-Cafés und Büchereien. Hier empfehlen wir Ihnen dringend, sich vollständig abzumelden, damit keine Daten für den nächsten Benutzer erkennbar bleiben.

6. Weitergabe von Daten

Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns wichtig. Es gehört keinesfalls zu unserem Geschäft, diese Informationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich für die im Folgenden beschriebenen Zwecke an Dritte weiter:

1. NATIVE INSTRUMENTS ist in einigen Fällen gesetzlich verpflichtet, Informationen an Dritte weiterzugeben. Insbesondere beim Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs ist NATIVE INSTRUMENTS verpflichtet, Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Dies beinhaltet auch den Austausch von Daten mit Unternehmen, die in Bezug auf Kreditkartenmissbrauch tätig sind. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe von persönlichen Daten, wenn Unternehmen diese zum wirtschaftlichen Gebrauch nutzen wollen.

2. Wir beauftragen andere Dienstleister, Partnerunternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele hierfür sind u. a. die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren), Analyse unserer Datenbanken, Abwicklung von Newsletterprozessen und anderer Werbemaßnahmen sowie zur Analyse und Dokumentation unserer Webseitenbesuche.

Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Aus diesem Grunde versuchen wir Dienstleister zu beauftragen, die an die deutschen Datenschutzbestimmungen, zumindest aber an die europäischen Datenschutzbestimmungen gebunden sind.
Im Rahmen einer Kreditkarten- und Bonitätsprüfung werden Ihr Name sowie Ihre Adresse an ein solches Unternehmen weitergegeben, wobei Ihre Schutzrechte gemäß den gesetzlichen Bestimmungen selbstverständlich beachtet werden.

3. Da wir unser Geschäft ständig weiterentwickeln, kann es sein, dass wir einzelne Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile verkaufen oder kaufen. Bei solchen Transaktionen werden Kundeninformationen gewöhnlich zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch auch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen. Ausgenommen hiervon ist lediglich der Fall, dass Sie anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmen. In dem ebenfalls unwahrscheinlichen Fall, dass NATIVE INSTRUMENTS insgesamt oder wesentliche Teile von NATIVE INSTRUMENTS verkauft werden, werden persönliche Daten an den Käufer weitergegeben.

4. In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

7.a Google Analytics

Im Zusammenhang mit Nr. 6 weisen wir im Speziellen auf Google Analytics hin. NATIVE INSTRUMENTS setzt Google Analytics ein, einen Service der Google Inc. Diese Dienstleistung dient zur Analyse der Aufrufe der NI-Webseite.

Dazu werden Informationen über die Benutzung diese Website an einen Server der Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für NATIVE INSTRUMENTS zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Wir verwenden für diese Dienste zusätzlich eine sog. User-ID. Diese ID ist nicht einem bestimmten Smartphone, Tablet, Notebook etc. zugewiesen, sondern Ihnen persönlich. Bei der User-ID selbst handelt es sich um eine einzigartige, dauerhafte und nicht personalisierte Zeichenfolge. Die User-ID weisen wir Ihnen zu, wenn wir Sie als Nutzer eindeutig identifizieren können. Dies ist in der Regel nur dann möglich, wenn Sie Ihren User-Account nutzen. Sobald Sie sich erstmalig einloggen, wird Ihnen die eindeutige User-ID von uns zugewiesen. Diese User-ID wird im Zusammenhang mit Google Universal Analytics an Google übermittelt und als Ihr Pseudonym gegenüber Google benutzt. Google erhält hierbei lediglich die User-ID und nicht die Informationen aus dem damit verknüpften Profil oder andere personenbezogene Daten.

Wenn Sie einer solchen Nutzung widersprechen möchten, können Sie das mit Hilfe des folgenden Links tun: tools.google.com/dlpage/gaoptout

7.b Interessenbezogene Werbung

Im Rahmen unserer Marketingmaßnahmen nutzt NATIVE INSTRUMENTS das Google Programm für "Interessenbezogene Werbung", das sogenannte Remarketing. Im Zuge dieses Programms wird auf dem Computer des Nutzers ein spezielles Cookie gesetzt, das benutzt wird, um beim Besuch von anderen Webseiten dem Besucher gezielte, von NATIVE INSTRUMENTS, Google oder anderen Drittanbietern geschaltete Anzeigen präsentieren zu können.

Nutzer können die Verwendung dieser Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung bzw. Deaktivierungsseite von DoubleClick aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung dieser Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

7.c Optimizely

Diese Webseite setzt den Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc. ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter http://www.optimizely.com/privacy. Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.


7.d Facebook

Die Website von NATIVE INSTRUMENTS verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook (www.facebook.com). Die Plugins sind mit einem Logo der Firma Facebook oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung über den Browser zu Servern von Facebook aufgebaut. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Website von NATIVE INSTRUMENTS aufgerufen haben. Solange Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch auf der entsprechenden Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Das Plugin übermittelt etwaige Aktionen, die Sie über das Plugin tätigen, indem sie beispielsweise den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, direkt an Facebook und diese werde dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzhinweisen von Facebook.
Um eine solche Sammlung von Daten durch Facebook zu verhindern, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

7.e Hotjar

Unsere Website nutzt Hotjar, einen Webanalysedienst. Mit Hilfe von Analyseinformationen können wir unsere Website verbessern, sie benutzerfreundlicher gestalten und sicherstellen, dass alle vorgesehen Funktionen dieser Website ordnungsgemäß ausgeführt werden. Hotjar verwendet Cookies, um Informationen darüber zu erlangen, wie Besucher diese Website benutzen und mit ihr interagieren. Zu den von Hotjar aufgezeichneten Informationen gehören insbesondere die Navigation durch und die Interaktion mit dem Inhalt unserer Website. Weiterhin erhält Hotjar Informationen über die IP-Adresse des jeweiligen Gerätes (gesammelt und gespeichert in einem anonymisierten Format), die Bildschirmgröße des Geräts, die Geräteart (Unique Device Identifiers) und Browser Informationen, die geographische Lage (nur das jeweilige Land) und die bevorzugte Sprache, die auf der Website dargestellt wird, die verweisende Domain, die besuchten Seiten und Datum und Zeit des Seitenzugriffs. Diese Informationen können von Hotjar u.a. an Vertragspartner weitergegeben werden.

Wenn Sie dem Tracking durch Hotjar widersprechen möchten, können Sie dies mittels des folgenden Links tun: https://www.hotjar.com/opt-out

7.f Zendesk

Zur Bearbeitung eingereichter Anfragen, insbesondere an unseren Kundendienst, verwenden wir das Ticketsystem der von Zendesk. Die entsprechenden Funktionen werden von Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA, angeboten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk:
https://www.zendesk.com/company/privacy/

8. Schutz der persönlichen Daten

Wir haben organisatorische und technische Maßnahmen entwickelt, um die von Ihnen erhaltenen Daten zuverlässig zu schützen. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Der Schutz Ihrer Daten können wir insbesondere deshalb gewährleisten, weil wir unsere Kundenbetreuung durch eigene Mitarbeiter und nicht durch Drittunternehmen erfüllen und auf diese Weise Kontrollen und Schulungen effektiv möglich sind.

Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung auf unsere Server zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer (SSL) Software. Diese Software verschlüsselt sämtliche Informationen, die Sie uns übermitteln.

Bei der Bestätigung einer Bestellung offenbaren wir nur die letzten fünf Stellen Ihrer Kreditkartennummer. Selbstverständlich übertragen wir im Laufe der Auftragsbearbeitung die vollständige Kreditkartennummer an das zuständige Unternehmen.

Weiterhin unterhalten wir physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung Ihrer persönlichen Daten. Teil dieser Sicherheitsmaßnahmen ist es, dass wir Sie gelegentlich bitten, einen Nachweis Ihrer Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Daten offen legen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es wichtig ist, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen (insbesondere gilt dies für Computer in öffentlichen Bereichen wie Internet-Cafés und Büchereien), sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

Trotz dieser Maßnahmen kann es leider nie gänzlich ausgeschlossen werden, dass sich unbefugte Dritte Zugriff auf Ihre Daten verschaffen. Folglich müssen wir Sie darauf hinweisen, dass jede Übermittlung von Daten über das Internet auf eigenes Risiko erfolgt.

9. Webseiten Dritter

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Webseiten Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. NATIVE INSTRUMENTS hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

10. Newsletter

Sie erhalten von NATIVE INSTRUMENTS Newsletter, wenn Sie
  • einen Newsletter auf unserer Webseite bestellt haben.
  • ein Produkt von NATIVE INSTRUMENTS registriert haben.
  • eine Demoversion downgeloaded haben.

Newsletter erhalten Sie sowohl zu den von Ihnen registrierten oder in Form von Demoversionen getesteten Produkten als auch zu weiteren Produkten aus dem NATIVE INSTRUMENTS Produktportfolio.

Unabhängig davon führt NATIVE INSTRUMENTS Umfrageaktionen zu bestimmten Themen durch. Registrierte Nutzer unserer Software werden per E-Mail zur Teilnahme an einer solchen Umfrageaktion aufgerufen.

Sowohl den Empfang von Newslettern als auch von Einladungen zu einer Umfrage kann man abbestellen unter folgendem Link.


11. Informationen zu gespeicherten Daten

Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, sich kostenlos über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu informieren. Bitte schildern Sie uns Ihre Wünsche oder sonstigen Fragen zum Datenschutz via E-Mail (mailto:privacy@native-instruments.de). Wir werden uns bemühen Ihre Bedenken zu beseitigen.

Die Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden (siehe Telemediengesetz - TMG).