Kontrol S5 wird released...

Discussion in 'TRAKTOR' started by Goldini, Sep 10, 2015.

  1. Rainer Neumann

    Rainer Neumann NI Product Owner

    Messages:
    164
    Da hast wohl recht, die meisten die ich kenne aus dem Clubbereich nutzen CDJ und DJM X1! Aber ich denke Der Fokus von NI liegt nicht im deutschen/europäischen Raum! Wie die DJs in China und anderen Kontinenten auflegen kein Plan aber über 1000000 Facebook Liker müssen ja auch irgendwo herkommen! STEMS werde ich in absehbarer Zeit nicht nutzen! Bin ja auch wieder bei der 2.6.8 und Freitag und Samstag war nichts! Lief super beide Tage über mehrere Srunden! Ich beobachte zur Zeit Rekordbox DJ! Der DDJ RX mit Rekordbox interessiert mich sehr
     
  2. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    ich kann einfach nicht ganz denn sinn dahinter nachvollziehen bzw wie die viele dieser geräte verkaufen wollen. wo ist der markt für sowas?
    im pro Bereich definitiv nicht weder der s8 noch der s5 werden in irgendwelchen Clubs benutzt werden - dort hat pioneer einfach die vormacht,und die wird gerade weiter mit rekordbox Performance (welche ich aktuell recht intensiv teste) ausgebaut werden.
    aber dennoch, gut möglich, dass es nen funktionierenden markt gibt für homeuser oder sonstwas auf dem man diese Spielzeuge verkaufen kann? irgendwas muss sich ni ja dabei gedacht haben bevor sie das ding entwickelt haben bzw ne Marktanalyse gefahren haben.
     
    Last edited: Sep 14, 2015
  3. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    vllt noch ein nachtrag:
    die wirklich gute hid Unterstützung (bisher die beste die aufm markt existiert meiner bescheidenen meinung nach) der pioneer cdjs sind, neben der dvs Fähigkeit von djm900 meiner Meinung nach der einzige grund momentan warum Traktor nach wie vor neben sdj state of the art ist was Software im clubumfeld angeht.
    das wird jetzt natürlich mit rb Performance bald ziemlich eng werden im clubbereich.
     
  4. Geiger

    Geiger NI Product Owner

    Messages:
    722
    Is doch ganz einfach...

    Wie viele Pro DJ's bzw. große Nummern, oder DJ's die regelmäßig in Clubs spielen gibt es? Dagegen setzt man einfach mal eine logische Überlegung wie viele Bedroomer es gibt.
    Ich bin mir irgendwie sicher das es um einiges mehr Bedroomer gibt. Also ist das auch der lukrativere Markt für NI. Dementsprechend wird für diesen Markt AUCH entwickelt.
    Der S5 wird sicherlich in der Entwicklung nicht mehr so hohe Kosten generiert haben, man erreicht aber eine große Zielgruppe.
    Rein wirtschaftlich macht NI somit alles richtig ;)
     
  5. Teufelzkerl

    Teufelzkerl Member

    Messages:
    40
    Na ja Spielzeug finde ich schon etwas zu hart. Die Dinger sind trotz Plaste schon ziemlich wertig verarbeitet, X1 und F1 quasi unkaputtbar. Natürlich keine geilen Metallschweine. ;)

    Als gelegentlicher Wedding-DJ und Home-Tüftler für mich auch völlig ausreichend. Das S8-Monstrum käme bei mir nie mit, hab nach'm Test schon den S4 wieder verkauft. Viel zu sperrig und auch sonst nicht der Brüller. Jetzt hab ich den D2 geschossen und spiele damit herum. Der macht Laune, ist noch nicht zu fett und kann den neuesten Firlefanz. Kleiner Xone-Mischer daneben und fertig.
     
  6. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    ja ich denk auch, dass ni sich was dabei gedacht hat, wahrscheins um ne neue Generation (jetzt noch bedroomer) an was zu gewöhnen wies bei uns 1210er und cdjs waren (Damals noch 500er hach...) anders kann ichs mir nicht erklären das ganze muss wirklich nen Long term grund haben.

    aber generell würd mich mal interessieren (da ich neben Club auch hochzeiten mache ab und an):
    wie kann man ohne jog und pitch und OHNE FLEXIBLE GRIDS mixed Music spielen?
     
  7. Geiger

    Geiger NI Product Owner

    Messages:
    722
    Früher ging das auch mit nem Denon Doppel CD Player und Pitch Bend Tasten. :eek:
    Da wird kein großer Unterschied zu nem Touchstripe sein.
     
  8. Djtwok

    Djtwok NI Product Owner

    Messages:
    533
    Der legendäre 2500f ? Den hatte ich auch.
     
  9. Dreher80

    Dreher80 New Member

    Messages:
    11
    Zwei 1210er daneben und schon hat man jog und pitch:D
     
    • Like Like x 1
  10. Teufelzkerl

    Teufelzkerl Member

    Messages:
    40
    Ich gebe gerne zu, bei Geburtstagen und Weddings meiner Altersklassen 30-50 muss so gut wie nix gemixt werden. :D Und dann sync ich auch noch, steinigt ihn! Lol... Also Top 40 und Schlager lassen sich ja gut gridden, bei den Classics (spiele gerne viel Rock) gridde ich mir wo's geht einfach feste Loops zum rein- und rauskommen. Und ansonsten schön faden und cutten reicht immer. Das Geheimnis ist halt, WAS zu welchem Zeitpunkt gespielt wird.
     
    • Like Like x 2
  11. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    ja mit dem 2500f hatte ich auch zu tun damals...aber mal im ernst das ist doch kein anständiger workflow für heutige Verhältnisse.
    und generell ja auch eher subobtimal das Monstrum im Club irgendwo unterzukriegen um dann noch 1210er damit zu benutzen. da kann man dann doch gleich ein normales Setup fahren.
    egal, ist nur meine subjektive Einschätzung, gibt sicher einige leute die mit dem ding produktiv (und damit mein ich Geld verdienen) arbeiten.
     
  12. Dreher80

    Dreher80 New Member

    Messages:
    11
    Im Club würde ich den S8 auch niemals mitnehmen!
    Als ich den S8 zum ersten mal sah dachte ich was für eine sch... kiste.
    Aber mittlerweile, und mit zwei Drehteller daneben ist das schon eine super Kombi:thumbsup:
     
    • Informative Informative x 1
  13. Elfchen

    Elfchen NI Product Owner

    Messages:
    1,356
    Sieht aus wie ein größerer Twitch ^^