Sprungmarken einfügen beim Mixen

Discussion in 'TRAKTOR' started by Ursus Elasticus, Aug 3, 2016.

  1. Ursus Elasticus

    Ursus Elasticus NI Product Owner

    Messages:
    52
    Hallo Gemeinde,
    ich werde oft gefragt, ob es nicht möglich ist, beim mixen zwischen den einzelnen Tracks - wie soll ich sagen - Sprungadressen einzufügen, damit der Hörer bei nichtgefallen einzelner Tracks einfach "vorspulen" kann. Gibt es so eine Möglichkeit bei Traktor? Und wenn ja, bleiben diese Sprungmarken beim konvertieren ins MP3-Format mittels Audacity erhalten?
    Danke schon mal für eure Antworten
     
  2. maatik

    maatik NI Product Owner

    Messages:
    902
  3. Ursus Elasticus

    Ursus Elasticus NI Product Owner

    Messages:
    52
    danke maat ... schade, dass es nicht geht ... cool wäre es, wenn Sprungmarken automatisch mit dem Fade out Marker gekoppelt wären ... wäre ein Wunsch an die Programmierabteilung
     
  4. Sid23

    Sid23 NI Product Owner

    Messages:
    257
    Du könntest einfach nicht in Traktor sondern in Audcity aufnehmen. Die meisten Audio Interfaces lassen sich zeitlich in mehreren Programmen nutzten (multi cliente).

    In Audacity gibt es diese Trackmarker Funktion, sodass du dein Set dort einfach als mehrere Tracks exportieren kannst.
     
  5. kallekenkel

    kallekenkel NI Product Owner

    Messages:
    2,353
  6. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,792
    mit fade-out markern im cruise mode muesste es aber eigentlich gehen!
    oder man legt sich nen hotkey auf den crossfader im cruise modus, das ginge auch.
     
  7. maatik

    maatik NI Product Owner

    Messages:
    902
    Damit wird die Aufnahme mit Sprungmarken versehen?
     
  8. DJ Freshfluke

    DJ Freshfluke Traktor Mod Moderator

    Messages:
    26,792
    Oh, bei einer Aufnahme. :eek: Den Part hatte ich überlesen...
    Nein, da nicht.
    Ich dachte, beim Abspielen...