1. Please do not install macOS 10.15 Catalina yet, as Native Instruments software and hardware products are not supported under macOS 10.15 yet. For more info, please go HERE!
    Dismiss Notice

Update

Discussion in 'TRAKTOR' started by Mathias68, Mar 30, 2016.

  1. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    hab grad nochmal mit rb dvs rumgespielt zuhause und muss noch was hinzufügen bezgl. tc kompatibiltät:

    supportet werden definitiv:

    - Pioneer Control Vinyl
    - serato Control Vinyl (alle Editionen/CVs)
    - Traktor MK1 Vinyl

    Traktor MK2 Vinyl wird nicht supportet (weil wohl patentrechtlich geschützt durch NI).
    habs grad probiert, es gehen nur meine ollen MK1.
     
  2. Plangin

    Plangin NI Product Owner

    Messages:
    1,577
    ... und all diese Rekordbox-Timecode Posts haben mit dem eigentlichen Thema was zu tun? o_O

    Back to topic:

    Ich bin mit der 2.10.2 sehr zufrieden. Keine Probleme hier. Bei OS X bin ich noch vorsichtig, da lass ich noch 10.11.3 drauf, bis ich mehr Infos habe.
     
  3. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    892
    Probleme habe ich mit der 2.10.2 auch nicht. Nur mit OSX. Am Wochenende 2 Aussetzer gehabt. Und ich kann mit meinem X1 Mk2 über den Browse Knob keine Tracks mehr ins Vorhördeck laden. Muss ich mal mit der 2.10.1 testen, ob es da auch schon nicht funktioniert hat.
     
    Last edited: Apr 8, 2016
  4. Plangin

    Plangin NI Product Owner

    Messages:
    1,577
    Welche Version von OS X?
     
  5. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    892
  6. Djtwok

    Djtwok NI Product Owner

    Messages:
    536
    Und Interface ist aber egal ? Dann lege ich mir mk1 Platten zu.
     
  7. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    ja, kein Problem, getestet mit rane sl3 und audio6.
    kannst auch gern pm schreiben damit der thread hier nicht missbraucht wird.
     
  8. Wilie666

    Wilie666 NI Product Owner

    Messages:
    36
    Joah, klar kann man zu rekordbox wechseln, wenn man Abstriche hinnehmen mag. rekordbox oder serato klingen bekanntlich leider nicht so fett wie Traktor eben.

    Ich weiß nur nicht ob man das hier im traktor Forum diskutieren muss. Klingt für mich eher nach SPAM
     
  9. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    hm das ist mir neu dass Traktor "fetter" klingt als rekordbox oder Traktor? ich nutze alle drei regelmässig live und kann das nicht bestätigen.
    desweiteren kommts da da lediglich drauf an welche soundcard/device man nutzt das ist der einzige unterschied dens beim Sound gibt.
    Anmerkung vllt noch- Traktor ist etwas leiser als andere aber hängt auch wieder von der soundcard ab. wenn man zb ne sl3 mit Traktor nutzt ist die ein klein wenig leiser als mit serato und auch rekordbox. ne Audio6 ist mit Traktor ein klein wenig leiser wie unter rb dj.

    wie dem auch sein - hat nix mit dem thread zu tun und dabei sollten wirs auch belassen ;-)
     
  10. Wilie666

    Wilie666 NI Product Owner

    Messages:
    36
    Kannst ja mal probehören kommen. Man muss schon echt einen Hörschaden oder eine verdammt schlechte Anlage haben, wenn man die Unterschiede (mit ein- und demselben Interface) nicht wahrnimmt...
     
    Last edited: Apr 20, 2016
    • Dislike Dislike x 1
  11. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    lol ich steh jedes woe im Club mit den 3 Systemen...keine Ahnung was du für soundcards verwendest...
    ich kann dir "lediglich" von djm900, sl3, sl2, audio6, audio10, cdj soundcards, und ner focusrite berichten. bei Controllersoundcards kann ich nicht mitreden bzw hab ich nicht getestet.

    was "besser/fetter" ist ist völlig subjektiver eindruck der Elektriker findet andere Sachen fett als ein urban oder open Format typ. weder Traktor noch serato noch rb färben den Sound in ihrer engine. am ende kommts auf den dsp der soundcard an und deren dacs. er einzige messbare unterschied ist die lautstärke den die engine an ne soundcard schickt wobei natürlich auch hier gilt lauter ist nicht gleich besser.
     
    Last edited: Apr 20, 2016
    • Like Like x 1
  12. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    892
    Kann sein, dass das jetzt eine blöde Frage ist, aber hast du vielleicht in Traktor den Limiter an?
    Wenn du den nicht zu stark überfährst, wird dein Signal schon ein wenig fetter. Aber nur, wenn man es nicht übertreibt.

    Und dann wäre noch die Frage, ob aus beiden Systemen der Output der selbe ist. Wenn Traktor lauter aus dem Interace kommt (durch eine höhere Main Einstellung) wirkt das subjektiv auch gleich fetter.
     
    • Like Like x 1
  13. Wilie666

    Wilie666 NI Product Owner

    Messages:
    36
    Nein, kein Limiter und der Main Regler ist bei Standard Einstellung. Lediglich Channel Gain hab ich wie in der knowledgebase beschrieben reduziert.

    [​IMG]

    Klingt eben unterschiedlich wenn ich das selbe Interface für die Wiedergabe mit traktor, serato oder rekordbox benutze. Output etc. sollte ja gleich bleiben, bei selbem Interface und selber Anlage.

    Serato kann man meiner Meinung nach völlig vergessen, das basiert auf Apples Quicktime wenn mich nicht alles täuscht, und klingt für mich ähnlich wenig zufriedenstellend wie freie Windows Player a la foobar oder aimp.

    Rekordbox ist schon besser, hallt aber verhältnismäßig viel und ist im unteren Frequenzbereich nicht so voll wie traktor.

    Aber ja, mag Geschmackssache sein.
     
    Last edited: Apr 20, 2016
  14. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    sorry aber da sind einige Sachen schlichtweg falsch bzw du bist falsch informiert:

    Output (sofern du damit die lautstärke meinst) ist gerade NICHT gleich bei unterschiedlichen Programmen - der Sound schon. Jede Software hat ne andere Lautstärkestrategie bzw nen anderen Output Level. Rekordbox DJ hat zb gar keine Möglichkeit die Lautstärke zu ändern wenn man die CDJs als Interface nutzt da kommt dann der Standardpegel der CDJs raus (der extrem hot ist, pioneertypisch).

    Serato basiert NICHT auf Quicktime und hat es auch nie. Es verwendete lediglich den quicktime Codec um Apple Files abzuspielen, was Traktor nicht anders macht, inzwischen ist der Codec halt embedded bei den meisten, aber immer noch der Gleiche, wie gesagt das wird nur verwendet um apple files zu dekodieren und den braucht jede andere Software auch und hat auch null damit zu tun wie die Engine der jeweiligen Software arbeitet - es ist nur ein codec wie mp3, flac etc. der eben nicht open source ist dass man ihn grad so einfach in die Software einbetten kann/Darf.

    Nochmal: wenn du Traktor so aussteuerst dass nichts in den roten peakt oder vielleicht minimal in den orangenen dann ist es im vergleich die leiseste aller mir bekannten Programme - was nicht heissen muss dass es schlecht ist. Es ist aber definitiv NICHT so dass eine der 3 Softwares den Klang in irgendeinerweise färbt/verfälscht. Wenn etwas besser oder schlechter ist, dann sind es zb die Keylock Algorithmen, der bei Traktor zb schon immer verhältnismässig gut war und bei SSL grottenschlecht, was sich aber in SDJ mit PitchnTime wieder komplett verändert hat und Traktor alt aussehen lässt. Bei RB DJ ist es ziemlich genau so gut wie der embedded algo der CJD2000nxs/nxs2.
    Bei SDJ wurde nicht ohne Grund auch der fest verbaute Limiter wieder entfernt weil der den Klang subjektiv schlechter gemacht hat als bei SSL (das keinen integrierten Limiter hatte).

    also bitte bevor du solche Sachen schreibst wie serato würde auf qt basieren etc. erstmal informieren und nicht dem Macker raushängen lassen :p
     
    • Like Like x 1
  15. Wilie666

    Wilie666 NI Product Owner

    Messages:
    36
    Ja, ja klar klingt alles gleich. Benutzen auch alle exakt den gleichen Quellcode. Sind meine Ohren wohl taub. :D
     
  16. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    892
    Es wird sicher einen Grund geben, warum das bei dir so ist.
    Nur an der Software selber kann es nicht liegen.
    Ich würde mal behaupten, dass es schon minimale Unterschiede gibt.
    Die wirst du aber nicht hören, die sind maximal messbar.

    Wenn es also bei dir so ist, muss es an etwas anderem liegen.
    Wie sind denn deine Gainwerte bei den Tracks.
    Du hast ja Autogain aus.
    Und wie sind die EQs in Traktor?
     
  17. Wilie666

    Wilie666 NI Product Owner

    Messages:
    36
    Die Unterschiede sind nicht marginal und durchaus hörbar. Gain settings haben damit nichts zu tun und der EQ (Nein, nicht Z-ISO, der beeinflußt das Signal bekanntlich auch in der Mittelposition) ist aus.

    Das ist auch nicht nur meine Meinung. Es gibt noch mehr die meine Erfahrung teilen.
    Check z.B. mal das hier, habe ich auf die schnelle gefunden:

    https://serato.com/forum/discussion/411761

    Ist zwar schon älter, bringt es aber auf den Punkt.
     
    Last edited: Apr 20, 2016
  18. Daniel Ventura

    Daniel Ventura NI Product Owner

    Messages:
    784
    genau das bringt es auf den punkt:
    wenn du dir das Topic mal genau durchliest geht es dort zu 99% um Hardware: in dem fall um Audio8 vs irgendwelche rane Soundcards... dazu noch von nem typ der sagt dass ein djm800 besser klingt als ein rane mixer.... :rolleyes:
    das hat null damit zu tun ob jetzt Traktor besser oder "fetter" klingt oder serato. wie ich schon sagte am ende liegts an der soundcard und an der art wie eine Software die lautstärke beeinflusst nicht mehr und nicht weniger. die meisten leute (mich oft eingeschlossen) nehmen zb lauter als "besser" wahr in vielen Situationen.
    du hast noch nicht in einem ton erwähnt mit was für Hardware du überhaupt arbeitest.
    btw leute die sich über den "besseren" Sound vom konkurrenzprodukt auslassen findest du auch hier zu genüge bzw in jedem Forum von daw Software oder sonstwas ;)

    aber hey egal, wenn dein geliebtes Traktor für dich besser klingt als alles andere ist doch fein es geht ja drum wie es dir gefällt und nicht anderen - sofern du bei dir zuhause spielst. ;)

    egal das hat alles null mit dem thread zu tun - für dich ist Traktor die best klingesten dj Software und gut ist :)
     
    • Like Like x 2
  19. MiFa1969

    MiFa1969 NI Product Owner

    Messages:
    892
    Hmmmm, erklärbar ist das eigentlich nicht.
    Vielleicht hast du besonders gute Ohren.
    Und klar, kann das Processing schon Unterschiede machen.
    Aber dass das so krass hörbar ist?
    Keine Ahnung. Da bin ich dann wohl raus!
     
  20. Dexflakk

    Dexflakk New Member

    Messages:
    9
    Hallo zusammen, bin ich der einzige, oder gibt es eventuell noch mehr User die (durch dem Update) extreme Latenz Probleme bekommen ?!