BLOCKS VON UNSEREN PARTNERN

REAKTOR und der REAKTOR PLAYER sind die Basis vieler Synth-Kreationen der Extraklasse. Renommierte Entwickler wie TOYBOX, Michael Hetrick, Genki Instruments, Holonic Systems und ACL haben BLOCKS-Sammlungen entwickelt, die alle Bereiche abdecken – von grundlegenden bis zu ausgefallenen Modulen. Mittlerweile sind mehr als 200 dieser markanten Module unserer Partner erhältlich: Das BLOCKS-Ökosystem ist der neue Standard für virtuelle modulare Systeme.
Bei TOYBOX legt man den Fokus auf kreatives Sound Design und Experimentiergeist – mit mehr als 130 BLOCKS in fünf spezialisierten Sammlungen: Klangbearbeitung, Sampling, Wavetables, fantastische Synths und eine Gratis-Kollektion mit den wesentlichen Modulen für die Klangforschung. Hier findest du erstklassige Nachbildungen analoger Schaltkreise. Low-Aliasing-Saturation und Zero-Delay Feedback-Filter sorgen für höchste Klangqualität.
Euro Reakt ist eine BLOCKS-Kollektion für modulare Synthese – das beeindruckende Ergebnis jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Dr. Michael Hetrick. Enthalten sind mehr als 140 Blocks für die unterschiedlichsten Synthese-Formen, Sequencing und Klangbearbeitung. Das neueste Update bringt Patch-and-play-Support, Optimierungen von Performance und Design plus 100 fertig verkabelte Racks mit umfassendem NKS-Mapping.
Das Team von GENKI Instruments ist in der pulsierenden Musikszene von Reykjavik zu Hause. Die Mission: Musik und Technologie auf natürliche und intuitive Weise zu verschmelzen. Der Wavefront BLOCK ermöglicht in Kombination mit dem innovativen WAVE ring eine nie dagewesene Kontrolle über Sounds und Effekte: Hier werden BLOCKS und REAKTOR mit Gesten gesteuert.
Bei Holon.ist verbindet man Daten aus der realen Welt mit Klangsynthese – für immersives, physisches Musikmachen. Der Holon.ist BLOCK kann in Verbindung mit der gleichnamigen iPhone-App subtile Akzente und rhythmische Modulationen steuern, die von Körperbewegungen ausgelöst werden. So lassen sich Klänge oder Effekte auf natürliche Weise triggern und Instrumente mit externen Sensoren erweitern. Mit diesem Tool verwandelst du deine Umgebung und jedes beliebige Objekt in ein Musikinstrument.
ACL ist das Projekt von Martin Schoenauer und Stefan Lewin aus Berlin. Ihr BLOCK Eternal Space basiert auf langjähriger Erfahrung mit modularer Synthese – ein innovatives Dual-/Stereo-Delay für lang anhaltende, Pad-artige und räumliche Klangeffekte. Es nutzt fünf Delays und ein raffiniertes System interner Delay- und Diffusion-Strukturen. So lassen sich auch kurze Audiosignale in endlos schwebende Klänge verwandeln.

INSTRUMENTE VON UNSEREN PARTNERN

Zahlreiche Drittanbieter nutzen REAKTOR als Basis für ihre Synths und Effekte, darunter Twisted Tools, Tim Exile, Heavyocity, Blinksonic und Tonsturm – die Liste wächst stetig. Alle Produkte, die für den REAKTOR PLAYER entwickelt wurden, können auch mit der Vollversion von REAKTOR verwendet werden. Sie sind NKS-kompatibel und bieten damit einfaches Browsen und Verhören, vorgemappte Parameter und vieles mehr für KOMPLETE KONTROL Keyboards und MASCHINE.

Description