THANKSGIVING SALE
Nur für 18 Tage: 50 % Rabatt auf dieses Produkt – und viele andere
THANKSGIVING SALE
Nur für 18 Tage: 50 % Rabatt auf dieses Produkt – und viele andere

VINTAGE SYNTH COLLECTION

  • Komfortable Bedienoberfläche
  • Arpeggiator mit fortschrittlichen Optionen
  • Innovativer Chord Player

RETRO-SOUND FÜR MODERNE PERFORMANCE

RETRO MACHINES MK2 liefert Ihnen die Sounds von 16 legendären analogen Synths und Keyboards. Die Originalinstrumente wurden detailgetreu gesampelt und für die neueste Generation von KONTAKT 5 aufbereitet.

All jene wegweisenden Instrumente, die in den 70er- und 80er-Jahren mit ihren eigenwilligen und unverwechselbaren Sounds die elektronische Musik prägten, finden sich in RETRO MACHINES MK2 wieder. Die Originale sind heute echte Raritäten, entsprechend teuer und oft nicht mehr in bestem Zustand. Mit RETRO MACHINES MK2 erhalten Sie die atemberaubenden Analog-Sounds dieser Klassiker in einer einfach zu bedienenden State-of-the-art-Software.

VOLLE KLANGKONTROLLE

Über die Bedienoberfläche von RETRO MACHINES MK2 haben Sie alle Funktionen der 16 Instrumente stets bestens im Griff. Die Presets geben den typischen Klang der Vorbilder exakt wieder, und jedes Preset verfügt über acht Sound Variations bestehend aus einer Kombination von OSC, Filter, Amp und anderen Einstellungen. Zudem können Sie die Sound Variations verändern oder mit dem Morph-Slider zwischen den verschiedenen Variations wechseln und dadurch besonders dynamische Sounds kreieren.

ARPEGGIATOR UND CHORD PLAYER

Der Arpeggiator in RETRO MACHINES MK2 ist außergewöhnlich flexibel und erweitert die Funktionen der Original-Arpeggiatoren um neue Möglichkeiten. Die Patternlänge ist zwischen 16-Step- und 12-Step-Triplet-Modus wählbar, und pro Step können Sie die Anschlagstärke anpassen und jedem eine andere Sound Variation zuweisen. Mit diesem Trick erhält man besonders ausdrucksstarke Arpeggios.

Der Chord Player nimmt Ihnen eine Menge Arbeit ab und macht aus einzelnen Noten ganze Akkorde. Im Zusammenspiel mit dem Arpeggiator ein besonders nützliches Feature. Im Fixed Chord-Modus kann man mit einem Finger ganze Akkorde mit bis zu vier Noten auf dem Keyboard spielen. Wenn man den Fixed Chord-Modus deaktiviert, kann man jeder Note der Klaviatur einen eigenen Akkord zuordnen, also beispielweise eine Akkordabfolge nebeneinander liegenden Tasten zuweisen.


AUF EINEN BLICK

Produkt-Typ Sample-basierte analoge Synth-Kollektion
Zur Nutzung mit Kostenloser KONTAKT 5 PLAYER und KONTAKT 5
Sound-Kategorien Vintage, Retro, Analoge Synthesizer
Größe 3,9 GB
System-Voraussetzungen FREE KONTAKT 5 PLAYER or KONTAKT 5
Please also see the KONTAKT 5 PLAYER system requirements and the KONTAKT 5 PLAYER FAQ

Description