ADVANCED SEQUENCE SYNTHESIZER

  • Entwickeln und sequenzieren Sie bis zu 16 Synth-Sounds
  • Analoge und digitale Engines für große Klangvielfalt
  • Keyswitch-Setup für Re-Sequencing in Echtzeit

PARADIGMENWECHSEL

Ein REAKTOR-basierter Synthesizer, der digitale und analoge Synth-Sounds mit komplexen, sequenzierten Modulationen verbindet. ROUNDS eröffnet ein nahezu grenzenloses Terrain innovativer Sounds und Texturen.

ROUND WE GO

ROUNDS ist ein revolutionäres Instrument, das die Grenze zwischen innovativem Sound-Design und komplexen Sequencing-Methoden verwischt. Spielen Sie Melodien, Akkorde und Arpeggien, während Sie Ihre Klangpalette live sequencen und morphen. Ein inspirierender, leistungsstarker Klangerzeuger, der die Evolution der Software-Synthese weiter vorantreibt.

START YOUR ENGINES

ROUNDS enthält eine analoge und eine digitale Synth-Engine. Die wichtigsten Einstellungen sind mit übersichtlich angeordneten Bedienelementen schnell zu erreichen. Entwickeln Sie pro Engine bis zu acht Sounds mit voneinander unabhängigen Parameterwerten – und sequencen Sie diese dann mit dem Voice Programmer.

ANALOG ENGINE

Die Analog-Engine von ROUNDS bildet einen klassischen Synth mit zwei Oszillatoren nach. Daraus resultieren warme, sehr harmonische Sounds – der unvergleichliche analoge Charakter, für den NI-Synthesizer berühmt sind.

DIGITAL ENGINE

Die digitalen Schaltkreise von ROUNDS umfassen eine FM-Engine mit drei Oszillatoren und ein zweipoliges Filter. Sie liefern eine große Palette von Sounds mit besonders präziser Tonführung – von puren, glasklaren Klängen bis zu metallisch-dissonanten Sounds.

VOICE PROGRAMMER

Der Voice Programmer ist die faszinierendste Komponente von ROUNDS. Er enthält acht Blöcke mit jeweils vier Zellen. Jede Zelle umfasst einen einzelnen Sound. Setzen Sie diese 32 Sound-Slots in Bewegung und erzeugen Sie individuelle rhythmische Klangfolgen. Fünf Voicing-Modi steuern die Verteilung der Sounds auf verschiedene Zellen. Die Voicing-Modi lassen sich mit einem zusätzlichen Modifier flexibel anpassen.

PERFORMANCE-FUNKTIONEN

Lassen Sie in Echtzeit spannende Veränderungen innerhalb Ihrer Sequenzen entstehen. Die Remote Octave-Funktion verbindet On/Off-Zuweisungen für Blöcke mit den weißen Tasten Ihres Keyboards. Die Zellen werden den schwarzen Tasten zugewiesen und lassen sich beim Performen in jeder gewünschten Kombination an- und ausschalten. Verbinden Sie ausgewählte Sound-Einstellungen mit bis zu acht Makro-Reglern und modulieren Sie sie direkt über die Hardware. Nutzen Sie die Multi-Edit-Ansicht, um einzelne Parameter schnell zu verändern und die Modulation auf alle Sounds zu beziehen.

EFFEKTE

ROUNDS hat hochwertige Delay- und Reverb-Effekte an Bord. Wählen Sie zwischen klassischen und granularen Delays und erzeugen Sie Flanger- und Chorus-Effekte mit Hilfes des LFO. Das Reverb arbeitet mit einem Algorithmus, der exklusiv für ROUNDS entwickelt wurde. Da die Effekte im Synth integriert sind, lassen sie sich für jeden Sound sequenzieren. So werden beispielsweise abrupte rhythmische Echos und Halleffekte möglich.

AUF EINEN BLICK: ROUNDS

Produkt-Typ: KOMPLETE-Instrument
Hinweis: ROUNDS erfordert REAKTOR PLAYER oder REAKTOR (Version 5.9.2 oder neuer).
Anzahl Sounds: 233
Sound-Kategorien: Bass, Lead, Pad, Soundscape, SFX, Melodic Sequence, Multitrack Sequence, Arpeggiator Presets (vorbereitet für den Komplete Kontrol-Arpeggiator)
Download-Größe: 26 MB (Mac / PC)
Handbuch: Englisches Manual

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Mac OS X 10.11, macOS 10.12 oder 10.13 (aktuelles Update), i5, 4 GB RAM

Windows 7, Windows 8, oder Windows 10 (aktuelles Service Pack, 32/64-bit) Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2, 4 GB RAM

Für den Download und die Aktivierung sind eine Internetverbindung und eine Grafikkarte mit Unterstützung von OpenGL 2.1 oder höher erforderlich. Nach der Installation und Aktivierung kann das Produkt auch offline, also ohne Internetverbindnung genutzt werden.

Unterstützte Schnittstellen:
Windows (32 & 64-bit): VST, AAX
Mac OS X (nur 64-bit): VST, AU, AAX

ROUNDS BLOCKS IN REAKTOR

Entwerfen Sie Ihren eigenen individuellen Synthesizer mit den Kernkomponenten von ROUNDS. Das Reverb und das Delay von ROUNDS sind ebenso als eigenständige Module in REAKTOR Blocks verfügbar – ein Framework, mit dem sich REAKTOR in einen vollausgestatteten, modularen Rack-Synthesizer verwandelt. Kombinieren Sie die Module mit hochwertigen Komponenten anderer NI-Produkte und den übrigen REAKTOR Blocks, um jeden erdenklichen Sound zu kreieren.

Erfahren Sie mehr über Blocks in REAKTOR

Description