SO RICHTEST DU TRAKTOR EIN

Native Access ist eine schlanke, Cloud-basierte Anwendung, die alle erforderlichen Schritte, inklusive Download, Installation und Updates von Native Instruments-Software, durchführt. Es ist der einfachste Weg zur Einrichtung deiner Musikproduktionstools – damit du mehr Zeit mit Kreativität und weniger mit der Verwaltung von Produkten verbringst.

SCHRITT 1: NATIVE ACCESS HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN UND STARTEN

DOWNLOAD (Mac) DOWNLOAD (Win)

  • Wenn du Native Access bereits auf deinem System installiert hast, starte einfach die App.
  • Logge dich jetzt in dein NI-Benutzerkonto ein. Wenn du noch keinen Account angelegt hast, kannst du dich in der App neu registrieren.
  • Bitte beachte während der Installation besonders die "Installation Preferences" (Installations-Voreinstellungen) – Details dazu findest du weiter unten.

SCHRITT 2: SERIENNUMMER IN NATIVE ACCESS EINGEBEN

Wähle das Feld "Add serial" aus und trage deine TRAKTOR-Seriennummer ein, wie auf dem Flyer in der Produktverpackung oder auf der Unterseite des Hardware-Controllers dargestellt.

SCHRITT 3: SOFTWARE INSTALLIEREN

Installiere die TRAKTOR-Software und -Library und jede weitere gewünschte Software. Falls du die TRAKTOR-Software bereits besitzt: Bitte auf die neueste Version updaten.

WICHTIG: Wenn du Native Access zum ersten Mal ausführst, wirst du nach einem Zielordner gefragt ("select a target folder"). Native Access wird später alle Produktinhalte, zum Beispiel Sample-Libraries, in diesen Zielordner installieren. Weil Sample-Inhalte besonders viel Platz beanspruchen, kann es von Vorteil sein, als Zielordner eine eigens für diesen Zweck bestimmte Festplatte anzugeben.