DRUMS UND RECORDING-EQUIPMENT

100 % AUTHENTISCH

Für die Reproduktion des Sounds einer Ära sind weder EQs noch Effekte entscheidend. Nur mit den Instrumenten, der Aufnahme-Technik und den Methoden der jeweiligen Dekade ist es möglich, wirklich authentischen Sound zu rekreieren.

Die beiden Drum Kits sind Klassiker der 80er und die Raumatmoshäre ist keine Simulation – es ist der echte Sound der beiden Abbey Road Studios 2 und 3. Zudem wurden alle Drums mit dem für diese Zeit typischen externem Equipment auf Zwei-Zoll-Tonband aufgenommen.

Die Drums wurden mit bis zu 27 Velocity-Layern aufgenommen, mit bis zu sechs unterschiedlichen Anschlägen ("round robins") pro Drum.

DRUM KIT 1: 80s BLACK KIT, YAMAHA 9000

Kick: 24" Yamaha 9000 Kick
Snare 1: 14" x 6.5" Ludwig Hammered Brass Snare
Snare 2: 14" x 6.5" Gretsch Maple Snare
Hihat: 80s Sabian Vintage Hihat
Hi Rack Tom: 12" Yamaha 9000 Rack Tom
Mid Rack Tom: 13" Yamaha 9000 Rack Tom
Low Rack Tom: 14" Yamaha 9000 Rack Tom
Floor Tom: 18" Yamaha 9000 Floor Tom
Cymbals: 80s Zildjian High Crash, Low Crash, Ride, China and Splash

DRUM KIT 2: 80s CHROME KIT, SLINGERLAND MAGNUM

Kick: 24" Slingerland Magnum Kick
Snare 1: 14" x 5.5" Slingerland 2-1 Chrome Snare
Snare 2: 14" x 10" Ludwig Classic Deep Rock Wood Snare
Snare 3: 14" x 5" Pearl Maple Free Floating System Snare
Hihat: 80s Zildjian Vintage Hihat
Hi Rack Tom: 13" Slingerland Magnum Rack Tom
Low Rack Tom: 14" Slingerland Magnum Rack Tom
Hi Floor Tom: 15" Slingerland Magnum Floor Tom
Low Floor Tom: 16" Slingerland Magnum Floor Tom
Cymbals: 80s Sabian High Crash, Low Crash and Ride, Zildjian China and Splash

DAS RECORDING EQUIPMENT

ABBEY ROAD | 80s DRUMMER wurde mit Neve Air Montserratt und Neve 1081 Vorverstärkern aufgenommen. Um den markanten Gate-Mono-Raumsound zu bekommen hat die Technik-Abteilung der Abbey Road Studios extra mit den Original-Schaltplänen eine Nachbildung eines SSL E-Series Talk Back Kompressors gebaut. Dieser besonders aggressive Kompressor wurde ursprünglich entwickelt, damit die Tontechniker mit nur einem Overhead-Talkback-Mikrofon (gewöhnlich ein STC 4021) mit allen Musikern im Raum sprechen konnten. Er wurde für Drumspuren entdeckt, als ein Drummer eine Drum Machine begleitete, die er im Kopfhörer hörte. Als ein Tontechniker den Talkback-Kanal öffnete, entdeckte er diesen einzigartigen Sound.

Jedes Kit wurde mit einer Vielzahl an Mikrofonen aufgenommen, inklusive klassischer Modelle von Neumann, AKG, Sennheiser und Shure sowie dem berüchtigten "Ball and Biscuit"-Mikrofon STC 4021.

ABBEY ROAD | 80s DRUMMER unterstützt übrigens auch E-Drums und kann über MIDI-Drumpads gespielt werden!

Mehr zum Recording-Equipment und den Mikrofonen...

ABBEY ROAD and the ABBEY ROAD logo are trademarks of EMI (IP) Limited used under license.
All other trademarks are the property of their respective owners and the use of them does not imply any affiliation with or endorsement by them.

Description