MASCHINE FAQ

Nein. Es gibt aktuell keine Pläne, die Software separat zum Kauf anzubieten. MASCHINE wurde als nahtlos integriertes System aus Hard- und Software konzipiert. Es ist zwar möglich, die MASCHINE Software ohne angeschlossene Hardware zu nutzen, sie ist aber ein integraler Bestandteil des Systems, das die Direktheit eines Instruments mit den Möglichkeiten von Software kombiniert.
MASCHINE wurde zusammen mit der MASCHINE Software als integriertes System entwickelt. Das Beste beider Welten: modernste Computertechnologie gepaart mit den Vorzügen taktiler Hardware.
MASCHINE läuft als VST- und AU- oder AAX-Plug-in in allen gängigen DAWs: Ableton Live, Logic Pro, Cubase, GarageBand, FL Studio, Pro Tools, PreSonus Studio One und anderen. So können Sie mehrere MASCHINE-Instanzen öffnen und mit nur einem Controller ansteuern. Sie können die MASCHINE-Hardware auch zur Steuerung von Transportfunktionen wie Play, Record und Stop nutzen – oder die Regler via MIDI mit den wichtigsten Funktionen Ihrer DAW verknüpfen.
Ja. Das integrierte Audio-Interface (96 kHz/24-bit) bietet alles, was Sie benötigen: zwei 6,35-mm-Eingänge (große Klinke, Line), zwei 6,35-mm-Stereoausgänge (große Klinke, Line), einen Mikrofoneingang (6,35 mm, dynamisch), einen Kopfhörerausgang und MIDI In/Out. Hier finden Sie die kompletten Audio-Spezifikationen.
Ja. Sie können interne und externe Audio-Samples (z.B. einen Drum-Loop oder eine Bassline) über den Eingang des Audio-Interface von MASCHINE in Echtzeit aufnehmen, dann zerlegen und die Slices für weiteres Arrangieren und Remixing automatisch den MASCHINE-Pads zuweisen lassen.
Ja. Samples können für beliebige BPM-Werte und Tonhöhen angepasst und transponiert werden. Dank der automatischen BPM-Erkennung können Sie das Tempo leicht ändern, ohne aus dem Takt zu kommen. Es ist ebenfalls möglich, das Sample auf eine spezifische Länge zu bringen (z.B. 1 Takt).
Das integrierte Audio-Interface von MASCHINE MK3 besitzt einen Stereo-Kopfhörerausgang und zwei Mono-Ausgänge (bzw. einen Stereo-Ausgang mit rechtem und linkem Kanal). Die MASCHINE 2-Software bietet 16 Stereo-Ausgänge. Diese können durch Ihren Host-Sequenzer geroutet werden, wenn Sie MASCHINE als Plug-in verwenden, oder durch Ihr Audio-Interface – falls es genügend physische Ausgänge hat. Jeder einzelne Sound und jede einzelne Group in MASCHINE 2 hat einen Main-Bus und zwei Aux-Busse, mit denen Sie Ihre externe Hardware ansteuern können.

In diesen Knowledge-Base-Videos sehen Sie, wie das Audio-Routing in Ihrer DAW funktioniert:

Ableton Live
Cubase
Pro Tools
Logic Pro
Sie können MIDI-Dateien, iMASCHINE-Projekte, AIFF- und WAV-Dateien sowie REX 2-Dateien einschließlich Slicing-Informationen importieren. MASCHINE erlaubt auch den Import von MPC-Programmen der Modelle 500, 1000, 2000 (XL), 2500, 3000 und 4000.
Sie können Audiodateien in 16-, 24- und 32-bit sowie MIDI-Files exportieren.
Zurzeit besteht die MASCHINE-Familie aus MASCHINE MK3, MASCHINE STUDIO, MASCHINE MIKRO MK2 und MASCHINE JAM. Bestellen Sie unseren Newsletter, um frühzeitig über neue Produkte informiert zu werden.
Die MASCHINE-Software wird stetig um neue Funktionen erweitert. Weitere Informationen zur neuesten Version finden Sie hier.
MASCHINE und TRAKTOR werden bereits von vielen Künstlern und Produzenten gemeinsam genutzt – am selben Computer oder auf separaten Geräten – so entsteht ein flexibles System für jedwede Art der Performance.

Mit der Version 2.11 von TRAKTOR können Sie MASCHINE über das lokale Netzwerk einbinden. Einfach Start drücken und via Ableton Link in perfekter Synchronisation spielen. Tempoänderungen an einem Gerät werden vom anderen sofort und ohne Verzögerung übernommen. TRAKTOR und MASCHINE lassen sich auch via MIDI-Clock miteinander verbinden.
Zurzeit bieten wir keine Inzahlungnahme oder Rabattaktionen an.
Wenn Sie Ihre MASCHINE-Hardware verkaufen möchten, lässt sich Ihre Lizenz leicht an den neuen Besitzer weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in diesem Knowledge-Base-Artikel.
Ja. Alle Funktionen von KOMPLETE KONTROL sind direkt in den MASCHINE-Workflow integriert. Das Software-Plug-in KOMPLETE KONTROL ist nicht erforderlich.
Mit dem fortschrittlichen Step-Sequenzer von MASCHINE JAM können Sie ganz einfach Drum-Patterns und Melodien erstellen, außerdem haben Sie direkten Zugriff auf Patterns. Mit den acht Smart Strips von MASCHINE JAM können Sie ganz intuitiv mixen und Perform FX einsetzen.

Description