NEUER LOOK. GLEICHER FLOW.

Mit der neuen MASCHINE wird der klassische Groovebox-Workflow noch schneller und intuitiver. Die Hardware wurde auf Basis von Kundenwünschen optimiert und um zahlreiche neue Features erweitert: für noch mehr Geschwindigkeit und Fokus, bei gleichbleibendem Flow.

GRÖSSERE PADS

Die größeren Pads bieten mehr Raum für komplexe Moves, zum Beispiel Flams und Rolls. Dank neuer Technik sind die Pads jetzt berührungsempfindlicher und erlauben noch nuancierteres Spielen. Auch eine sachte Bewegung entfaltet so große Wirkung. Und weil die Mittenentfernung zwischen den Pads exakt gleich geblieben ist, müssen Sie nicht umlernen.

HOCHAUFLÖSENDE FARB-DISPLAYS

Die zwei hochauflösenden Farb-Displays und der 4-direktionale Push-Encoder machen es möglich, mit nur einer Hand durch Sounds, Effekte, Plug-ins und Instrumente zu navigieren - einfach ansteuern und direkt über die Hardware laden. Auf den Displays haben Sie aber auch das Arrangement, den Mix und die Wellenformen der Samples im Blick: reinzoomen, schneiden, editieren, fertig.

PROFESSIONELLES AUDIO-INTERFACE

Die neue MASCHINE ist erstmals mit einem hochwertigen Audio-Interface (96 kHz/24-bit) für brillanten Sound ausgestattet. Schließen Sie einfach einen Synth oder ein dynamisches Mikrofon an und nehmen Sie auf. Stereo-Ein- und -Ausgänge sowie MIDI-Ports machen MASCHINE zum Herzstück jedes Studio-Setups. Die neue MASCHINE wird über USB mit Strom versorgt, so können Sie überall mit Ihrem Laptop kreativ sein. Und wenn sie das mitgelieferte Netzteil verwenden, leuchten die Pads noch heller.

SCHNELLERER WORKFLOW

Mit dem neuen Hardware-Layout stehen die wichtigsten Funktionen noch mehr im Mittelpunkt: für mehr Fokus und die schnellere Umsetzung von Ideen. So sind einige der am häufigsten benutzten Features nicht mehr hinter einem Shift-Button versteckt, sondern können direkt mit nur einem Tastendruck gestartet werden.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_01_pad_modes

PAD INPUT MODE-BUTTONS

Rhythmen spielen, Patterns programmieren oder Melodien und Akkorde wie auf einem Keyboard einspielen. Der Wechsel zwischen diesen unterschiedlichen Modi ist nur einen Tastendruck entfernt.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_02_lock

LOCK-BUTTON

Parameter-Snapshots anlegen, Einstellungen ändern und immer wieder mit der ursprünglichen Version vergleichen: So entstehen die besten Übergänge fast von selbst.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_03_macro

MACRO-BUTTON

Oft verwendete Parameter lassen sich jetzt mit nur einer Berührung Makros zuweisen. Möge das Tweaking beginnen!
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_04_note_repeat

NOTE REPEAT-BUTTON

Für Fills und Arpeggios: Der Note Repeat-Button ist größer und leichter zu finden.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_05_transport_section

OPTIMIERTE TRANSPORT-SEKTION

Die Transport-Buttons bieten ab sofort eine noch bessere Integration mit den meisten DAWs und direkten Zugriff auf die Follow- und Tempo-Tap-Funktionen.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_06_fixed_velocity

FIXED VELOCITY-BUTTON

Programmieren Sie Akzentuierungen und Ghost Notes mit 16 feststehenden Velocity-Leveln oder triggern Sie Samples mit konstanter Lautstärke.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_07_file_management

AKTUALISIERTES DATEI-MANAGEMENT

Öffnen Sie ein bestehendes Projekt, nehmen Sie Änderungen vor und speichern Sie es als neue Datei mit den neuen Save- und Open-Buttons – ohne Ihre Maus zu benutzen.
MASCHINE_whats_new_05_faster_workflow_08_control_section

ERWEITERTE CONTROL-SEKTION

Wechseln Sie mit nur einer Berührung zwischen Arranger, Mixer, Browser und Sampler.

8 BERÜHRUNGSEMPFINDLICHE DREHREGLER

Die acht berührungsempfindlichen Drehregler lassen sich für weit mehr einsetzen als reines Tweaking. Einmal berührt, öffnen sich Kontextmenüs für Tag-Clouds, Sound-Einstellungen und FX-Parameter. So können Sie auch häufig verwendete Effekte, Instrumente oder Plug-in-Parameter Makros zuweisen.

SMART STRIP FÜR NEUE PERFORMANCE-MÖGLICHKEITEN

Das Smart Strip eröffnet Ihnen einzigartige neue Wege für Performance und Spiel. Verwenden Sie es wie ein Pitch-Wheel, um Sounds zu verändern und zu modulieren. Kreieren Sie neue Klangtexturen, Builds oder Übergänge mit fortgeschrittenen Performance-FX wie Stutter und Scratch. Oder schlagen Sie Samples, Sounds und Drums wie auf einer Gitarre an.

NEUESTE SOFTWARE-Updates

Falls Sie die letzten MASCHINE Software-Updates verpasst haben: Hier sind einige unserer Lieblings-Features.

IDEAS VIEW

Seit dem 2.6.5-Update bietet MASCHINE-Software die Ideas-View, mit der das Skizzieren und Arrangieren von Tracks noch intuitiver wird. Hier können Sie unterschiedliche Versionen von musikalischen Phrasen und Beats aufnehmen und so lange miteinander kombinieren, bis Sie den passenden Groove gefunden haben.

PARAMETER-SNAPSHOT-MORPHING

Mit der Lock-Funktion können Sie immer wieder zum Ausgangspunkt einer Klangbearbeitung zurückkehren. Egal welche Einstellungen Sie ändern: Mit nur einem Knopfdruck springen Sie immer wieder zum Anfang zurück. In Kombination mit der neuen Morph-Funktion lassen sich so auch immer neue Übergange ausprobieren. Und auf der Bühne steht der Improvisation nichts im Wege.

VARIATION ENGINE

Die neue Variation Engine ist ein perfektes Tool für das Hinzufügen von Texturen und für die Ideenfindung. Mit der Randomize-Funktion erstellen sich neuen Patterns und Melodien wie von selbst. Und die Humanize-Funktion sorgt für den Swing.

Description